Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.10.2018, 13:41

Lieberknecht bringt die Zebras mit neuer Taktik auf Kurs

MSV Duisburg: Rettung dank Raute?

Mit dem neuen Trainer Torsten Lieberknecht kam auch der Erfolg zurück zum MSV Duisburg. Die bis dato noch sieglosen Zebras entführten ausgerechnet beim Spitzenreiter 1. FC Köln den ersten Liga-Dreier in der laufenden Saison (2:1). Dabei wirkte der 45-jährige Coach mit einem taktischen Kniff entscheidend ein.

Torsten Lieberknecht
Neues taktisches Gewand: Trainer Torsten Lieberknecht verpasste dem MSV-Mittelfeld einen neuen Look.
© imagoZoomansicht

Unter Vorgänger Ilia Gruev interpretierte Duisburg das 4-4-2-System noch mit einer Doppel-Sechs im Mittelfeld. Lieberknecht, der das Mittelfeld als Achillesferse ausgemacht hatte, ordnete den Mannschaftsteil neu und modellierte eine Raute: Borys Tashchy (kicker-Note 2,5) als Zehner, Lukas Fröde (2,5) als Sechser sowie Cauly Oliveira Souza (rechts, 2,0) und Fabian Schnellhardt (links, 3,0) auf den beiden Halbpositionen. Die Mannschaft schien sich im neuen taktischen Korsett pudelwohl zu fühlen - das Mittelfeld kam auf einen Notenschnitt von 2,5 - Oliveira Souza steuerte ein Tor bei.

Gelingt beim MSV dank der Raute nun die Wende? Lieberknecht möchte sich jedenfalls nicht auf nur ein taktisches System festlegen und könnte während der Länderspielpause weitere Varianten einüben lassen. "Es macht Sinn, dass die Mannschaft zwei bis drei verschiedene Systeme beherrscht", pflichtet Sportdirektor Ivica Grlic bei.

Durch den ersten Saisonsieg gaben die Zebras die Rote Laterne an Ingolstadt ab, überholten auch noch Sandhausen und rückten bis auf Rang 16 vor. Der Anschluss ans rettende Ufer ist angesichts von vier Punkten Rückstand auf Magdeburg allerdings noch nicht wiederhergestellt. "Das war nur ein Spiel, es werden noch viele folgen", ordnet Schnellhardt den Erfolg richtig ein und fordert: "Wir müssen in der Länderspielpause an unserer Fitness und an den spielerischen und taktischen Dingen arbeiten." Am 22. Oktober (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) sind die Meidericher zu Hause gegen den FC St. Pauli gefordert - womöglich erneut mit einer Raute im Mittelfeld.

cru/dr

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:MSV Duisburg
Gründungsdatum:02.06.1902
Mitglieder:9.207 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Margaretenstraße 5-7
47055 Duisburg
Postanschrift: Postfach 100950, 47009 Duisburg
Telefon: (02 03) 93 10 0
Telefax: (02 03) 93 10 19 02
E-Mail: info@msv-duisburg.de
Internet:http://www.msv-duisburg.de

weitere Infos zu Lieberknecht

Vorname:Torsten
Nachname:Lieberknecht
Nation: Deutschland
Verein:MSV Duisburg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine