Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.06.2017, 14:28

Sandhausen leiht Union-Mittelfeldspieler aus

SVS startet mit Zejnullahu als Erster in die Saison

Knapp einen Monat nach dem letzten Spieltag startet der SV Sandhausen als erster Zweitligist in die kommende Spielzeit. Zu den sechs Neuverpflichtungen ist pünktlich zur Saisonvorbereitung mit Eroll Zejnullahu noch ein weiteres neues Gesicht zum Aufgebot der Kurpfälzer hinzugestoßen. Nach den zahlreichen Einkäufen soll der Kader von Trainer Kenan Kocak aber noch gehörig abgespeckt werden.

Eroll Zejnullahu
In Union verlängert, nach Sandhausen gewechselt: Eroll Zejnullahu.
© imagoZoomansicht

Bei Union Berlin hat er sein auslaufendes Arbeitspapier bis 2019 verlängert, dennoch wird er auf Leihbasis ab kommender Saison das Trikot von Sandhausen tragen: Zejnullahu, der neben der deutschen auch die Staatsbürgerschaft des Kosovo besitzt, ist damit der siebte Neuzugang beim SVS. Vor fünf Jahren war der 22-jährige Mittelfeldspieler von Hertha Zehlendorf an die Alte Försterei gewechselt, wo er in der abgelaufenen Saison bei zwölf Einsätzen allerdings keine Partie über die volle Spieldauer absolvierte. Von seinem Jahr in Sandhausen erwartet sich Zejnullahu, der laut SVS-Geschäftsführer Otmar Schork "sowohl auf der Achter-, als auch auf der Zehnerposition spielen kann", deshalb etwas mehr Einsatzzeit.

Zejnullahu soll auch dazu beitragen, das neue Saisonziel des Tabellenzehnten der abgeschlossenen Saison anzupeilen: "Wir wollen uns gegenüber der letzten Runde verbessern", erklärte Schork, der mit 14 Millionen Euro einen leicht erhöhten Gesamtetat zur Verfügung hat.

Der momentan 28 Spieler umfassende Sandhäuser Kader soll indes etwas verkleinert werden. Neben dem fünfmaligen polnischen Nationalspieler Jakub Kosecki, der den SVS kurzfristig verlassen hat und in seine Heimat zurückkehren wird, sollen weitere Akteure das Kocak-Team verlassen. Demnach plant man am Hardtwald nicht mehr zwingend mit Moritz Kuhn, Jose Pierre Vunguidica und Erik Zenga.

lab/dpa

Trainingsstart, Trainingslager und Testspiele auf einen Blick
Der Sommerfahrplan der Zweitligisten
Darmstadt, Heidenheim, Bochum und Düsseldorf schwitzen in der Vorbereitung.
So läuft die Vorbereitung bei den 18 Zweitliga-Klubs

Sprints am Strand, Wanderung mit Gepäck auf einen Berg, Kilometer um Kilometer auf dem Fahrrad: Die Zweitliga-Profis müssen während der Vorbereitung mächtig ackern. Doch wann fällt der Startschuss, wohin geht es für die 18 Vereine ins Trainingslager und gegen wen wird getestet? Ein Überblick.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Zejnullahu

Vorname:Eroll
Nachname:Zejnullahu
Nation: Deutschland
  Kosovo
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:19.10.1994

weitere Infos zu Kocak

Vorname:Kenan
Nachname:Kocak
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun