Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  heute, 11:11 Uhr
M. Engels

Der SV Sandhausen hat Mario Engels vom niederländischen Zweitligisten Roda Kerkrade verpflichtet. Der 25-Jährige erhält am Hardtwald einen Zweijahresvertrag. "Am wohlsten fühle ich mich auf der linken Seite oder im Zentrum als zweite Spitze und natürlich hoffe ich auf den einen oder anderen Treffer im SV-Dress", erklärte Engels, der in der abgelaufenen Saison in 34 Einsätzen auf 24 Tore und elf Assists kam.

 
  heute, 11:04 Uhr
Grodowski

Ein weiterer Neuzugang für Preußen Münster: Mit Joel Grodowski kommt nun ein Spieler der eher perspektivisch für die erste Mannschaft verpflichtet wird. Der 21-Jährige soll zunächst für die U 23 in der Oberliga zum Einsatz kommen und wird anschließend nach und nach an die Profimannschaft herangeführt. Zuletzt stand er bei der Hammer SpVgg unter Vertrag. Grodowski unterschreibt beim Drittligisten einen Zweijahresvertrag bis 2021. "Joel ist ein sehr talentierter Stürmer, dem wir die nötige Zeit und das Vertrauen geben wollen, sich bei uns weiterzuentwickeln, um dann den Sprung Richtung Profifußball zu schaffen", erklärte Geschäftsführer Sport Malte Metzelder.

 
  heute, 10:30 Uhr
Galle

Der Hallesche FC hat mit dem 20-jährigen Nick Galle einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit finalisiert. Der Linksverteidiger kommt von der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf und wird sich bis 2021 an den Klub binden. "Nick Galle bringt alle Voraussetzungen mit, um in der 3. Liga Fuß zu fassen", wird Trainer Torsten Ziegner auf der Vereinswebsite zitiert. "Der Junge hat richtig Mentalität, ist hungrig und will bei uns in Halle den nächsten Schritt machen."

 
  heute, 09:54 Uhr
Kilian

Mit Luca Kilian hat sich Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn einen Neuzugang im Defensivbereich gesichert. Der 1.90-Meter große Innenverteidiger wechselt von der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund nach Ostwestfalen und unterzeichnete einen Kontrakt bis 2021. "Luca ist ein hervorragend geschulter Innenverteidiger, der eine ausgezeichnete Ausbildung in Dortmund durchlaufen hat. Er verfügt auch dank seiner Körpergröße über ein gutes Kopfballspiel und bringt neben einer hohen Geschwindigkeit beste Fähigkeiten im Aufbauspiel mit", freut sich SCP-Geschäftsführer Markus Krösche auf den 19-Jährigen.

 
  heute, 09:30 Uhr
Hinteregger

Eintracht Frankfurt will Defensivspieler Martin Hinteregger fest verpflichten, dabei aber keine horrende Ablösesumme zahlen. "Die Gespräche mit Augsburg ziehen sich hin und sind nicht einfach", sagte SGE-Sportvorstand Fredi Bobic in einem Interview auf der Internetseite der Hessen. "Letztlich ist es eine wirtschaftliche Entscheidung. Wir werden keine dummen Dinge tun." Es hängt also alles an Augsburg, die sich eine Ablöse im zweistelligen Millionenbereich vorstellen. "Mit ihm persönlich sind wir sehr weit, gefühlt sind wir durch", sagte Bobic: "Martin und wir sind uns einig, dass er in Frankfurt bleiben möchte. Es gibt jedoch auch eine andere Seite."

 
  heute, 09:22 Uhr
vereinslos
Rückkehr: Lippi wird erneut Nationaltrainer Chinas

Vier Monate nach seinem Abschied kehrt Trainer-Urgestein Marcello Lippi wieder zur chinesischen Nationalmannschaft zurück. Der 71-jährige Italiener folgt auf seinen Landsmann Fabio Cannavaro, der das Amt nach nur sechs Wochen aufgrund familiärer Gründe wieder geräumt hatte. 2016 hatte Lippi als angeblich bestbezahlter Trainer der Welt (bis zu 24 Millionen Euro Jahresgehalt) das Nationalteam übernommen, die Qualifikation für die WM 2018 in Russland aber verpasst. Bei der Asienmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten war er bereits im Achtelfinale gegen den Iran ausgeschieden (0:3) - nun soll aber alles besser werden: "Wir glauben, dass die Nationalmannschaft unter der Führung von Lippi und seinem Trainerteam ihre WM-Träume erfüllen kann", heißt es in der Stellungnahme des chinesischen Verbands CFA. Seinen im Januar ausgelaufenen Vertrag hatte Italiens Weltmeister-Trainer von 2006 nicht verlängert und stattdessen angekündigt, nach Hause zu seiner Familie zurückzukehren.

 
  gestern, 20:54 Uhr
Trippier

Tottenham muss künftig möglicherweise auf die Dienste von Kieran Trippier verzichten. Laut "Guardian" wird der englische Nationalspieler den Champions-League-Finalisten noch im Sommer verlassen. Als potenzielle Interessenten gelten demnach Atletico Madrid und der SSC Neapel. Trippier kam in der abgelaufenen Spielzeit auf 27 Partien in der Premier League.

 
Lanius

Dominik Lanius wird in der kommenden Saison wieder für seinen Jugendverein auflaufen. Der 22-Jährige trug bereits von 2010 bis 2018 das Trikot von Viktoria Köln, wechselte im vergangenen Sommer aber in die 3. Liga nach Münster. Nach nur drei Einsätzen in der abgelaufenen Saison hatten die Preußen und der Innenverteidiger seinen Vertrag einvernehmlich aufgelöst.

 

Anzeige anpassen

Verein:
-- Alle --
Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (4): Wer Europa liebt, wählt CDU! von: Geokicker - 24.05.19, 11:28 - 11 mal gelesen
Re (3): Stuttgart - Union 2:2 von: Suedstern2 - 24.05.19, 11:24 - 33 mal gelesen
Re (2): Stuttgart - Union 2:2 von: HeDuDa - 24.05.19, 11:16 - 33 mal gelesen
Re: Wer Europa liebt, wählt CDU! von: baxelom - 24.05.19, 11:02 - 48 mal gelesen
Re (3): Und von: Zinfandel - 24.05.19, 10:32 - 31 mal gelesen
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine