Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.05.2019, 18:27

Viertelfinalteilnahme nach Dänemark-Pleite sicher

1:8 gegen Kanada: DEB-Team hält nur zwei Drittel mit

Ohne Shootingstar Moritz Seider, aber mit dem Selbstbewusstsein des bereits sicheren Viertelfinaleinzugs - dank der Niederlage Dänemarks gegen die USA (1:7) am Nachmittag - trat Deutschlands Eishockey-Team bei der WM gegen Kanada an. Beim 1:8 hielt das DEB-Team allerdings nur zwei Drittel lang gut recht ordentlich mit.

Mark Stone (re.), Niklas Treutle
Erzielte mit dem 3:0 sein zweites Tor im Spiel: Mark Stone (re.).
© picture allianceZoomansicht

Thomas Chabot (3.), Mark Stone mit einem Hattrick (17., 27. und 39.), Anthony Mantha (44. und 45.), Sam Reinhart (46.) und Anthony Cirelli (54.) besiegelten vor 6510 Zuschauern in Kosice die 35. deutsche Niederlage im 38. WM-Duell gegen die Kanadier (zugleich die zehnte in Serie). Nur Außenstürmer Yasin Ehliz (39.) traf für die DEB-Auswahl, die zuletzt 1996 in Wien gegen die Ahornblätter gewonnen hatte (5:1). Auf dem Weg zur Silbersensation bei Olympia in Pyeongchang hatte die deutsche Mannschaft Kanada - damals allerdings ohne NHL-Spieler - im Halbfinale mit 4:3 besiegt.

Im deutschen Tor stand erstmals von Anfang an bei der WM 2019 der Nürnberger Niklas Treutle. NHL-Goalie Philipp Grubauer, für den Treutle beim 4:1 gegen Frankreich eingewechselt worden war, fehlte erneut wegen muskulärer Probleme. Der Düsseldorfer Mathias Niederberger, der bislang als Nummer eins überzeugt hatte, erhielt eine Pause.

Bis zum Ende des zweiten Drittels hielt das deutsche Team ordentlich mit, nutzte aber mehrere Powerplay-Gelegenheiten nicht. Nur kurz keimte nach Ehliz' Ehrentreffer Ende des zweiten Drittels zum zwischenzeitlichen 1:3 ein wenig Hoffnung auf. Im Schlussdrittel kassierte das dann allerdings klar unterlegene deutsche Team drei Tore innerhalb von nur 147 Sekunden.

Zusehen gegen die "Ahornblätter" musste neben Grubauer auch Toptalent Moritz Seider, der nach dem harten Check gegen die Bande von Ladislav Nagy beim 3:2 gegen die Slowakei wegen einer Gehirnerschütterung passen musste. "Er braucht ein paar Tage, bis er wieder fit ist. Da gehen wir kein Risiko ein. Wir reden über einen 18-Jährigen, der 20 Jahre Eishockey vor sich hat. Kein einzelnes Spiel ist so wichtig", sagte Bundestrainer Toni Söderholm.


Statistik zum Spiel

Kanada - Deutschland 8:1 (2:0, 2:1, 4:0)

Kanada: Murray - Nurse, Severson; Chabot, Stecher; Theodore, Myers; Fabbro - Marchessault, Dubois, Stone; Cirelli, Couturier, Reinhart; McCann, Turris, Mantha; Jost, Strome, Joseph; Henrique
Deutschland: Treutle (Nürnberg Ice Tigers/31 Länderspiele) - Holzer (Anaheim Ducks/NHL/60), Moritz Müller (Kölner Haie/148); Yannic Seidenberg (Red Bull München/167), Nowak (Düsseldorfer EG/26); Jonas Müller (Eisbären Berlin/39), Reul (Adler Mannheim/91); Schopper (Straubing Tigers/22) - Ehliz (Red Bull München/74), Hager (Red Bull München/143), Pföderl (Nürnberg Ice Tigers/39); Kahun (Chicago Blackhawks/NHL/59), Draisaitl (Edmonton Oilers/NHL/53), Tiffels (Kölner Haie/38); Plachta (Adler Mannheim/85), Michaelis (Minnesota State University/25), Eisenschmid (Adler Mannheim/18); Bergmann (Iserlohn Roosters/16), Noebels (Eisbären Berlin/75), Mauer (Red Bull München/80); Fauser (Grizzlys Wolfsburg/49)
Tore: 1:0 Chabot (02:01), 2:0 Stone (16:43), 3:0 Stone (26:02), 3:1 Ehliz (38:01), 4:1 Stone (38:49),5:1 Mantha (43:01), 6:1 Mantha (44:55), 7:1 Reinhart (45:28), 8:1 Cirelli (53:10)
Zuschauer: 6510
Strafminuten: Kanada 12 - Deutschland 8 + 10 (Hager)
Schiedsrichter: Gofman (Russland), Stano (Slowakei)

jom/sid

Das DEB-Team in Bildern
Söderholms 25: Der deutsche WM-Kader
Söderholms 25

Leon Draisaitl, Dominik Kahun - und nun auch noch Philipp Grubauer. Bundestrainer Toni Söderholm kann bei seiner ersten WM als Coach auf einige deutsche Topspieler zurückgreifen. Der 25 Spieler umfassende WM-Kader in Bildern...
© imago images (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
29.08. 17:00 -
HPK
-:-
 
29.08. 18:00 - -:-
 
- -:-
 
29.08. 19:30 - -:-
 
- -:-
 
29.08. 19:45 - -:-
 
Zug
- -:-
 
29.08. 20:30 - -:-
 
30.08. 18:00 - -:-
 
- -:-
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:20 SP1 Sport Clips
 
03:25 SDTV sportdigital News Show
 
03:30 SDTV scooore! Eredivisie
 
03:35 SP1 Sport Clips
 
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
U 21 EM von: Harry-Tony - 17.06.19, 23:30 - 7 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine