Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2018, 15:04

DEL, Play-offs, Viertelfinale: Berlin - Wolfsburg

Krupp senior als Favorit ins Vater-Sohn-Duell

Mit dem Rückenwind aus vier Siegen zum Hauptrunden-Abschluss gehen die Eisbären Berlin selbstbewusst in die Play-off-Viertelfinal-Serie gegen die Grizzlys Wolfsburg. Die Hauptstädter verfügen neben einer breiten Brust auch noch über Tiefe und Erfahrung. Die Niedersachsen haben derweil mit dem Verletzungspech zu kämpfen, sind aber dennoch unberechenbar. Eine Vorschau...

Berlin: Tiefe, Erfahrung und Plus-Minus-Monster Müller

Uwe Krupp
Vater: Berlins Trainer Uwe Krupp verfügt über viel Tiefe und Erfahrung.
© imagoZoomansicht

"Hoffentlich hat Björn nach der Serie viel Zeit. Dann kann er ja nach Berlin kommen und mich besuchen." Der Berliner Coach Uwe Krupp machte vor Spiel eins gegenüber der B.Z. auch vor innerfamiliärem Trashtalk nicht halt. Denn in der Serie trifft der ehemalige Nationalcoach mit seinen Eisbären auf Sohn Björn, der jüngst mit dem DEB-Team in Pyeongchang sensationell Silber gewann. Zuvor hatte Krupp senior mit den Eisbären nach einer starken Hauptrunde im Schussspurt noch Rang zwei erobert und sich so bereits sicher für die Champions Hockey League 2018/19 qualifiziert.

Zweibester Angriff, viertbeste Defensive der Hauptrunde. Die Hauptstädter verfügen über einen äußerst ausgeglichenen Kader, der neben der Top-Reihe mit Sean Backman, Nick Petersen und Center James Sheppard über viel Tiefe und Erfahrung verfügt. Weiterer Pluspunkt: Der Kader ist weitestgehend gesund, selbst der zuletzt verletzte Verteidiger Blake Parlett (Fingerbruch) steht kurz vor der Rückkehr. Und da ist ja auch noch Jonas Müller: Der erst 22-jährige Verteidiger schoss Deutschland in Südkorea im Finale gegen Russland mit seinem zwischenzeitlichen 3:2 beinahe zu Gold und war nach der Hauptrunde mit einem fast schon unwirklichen Wert von +32 der beste Plus-Minus-Spieler der gesamten DEL.


Wolfsburg: Verletzungsproblematik als Damoklesschwert

Björn Krupp
Sohn: Wolfsburgs Verteidiger Björn Krupp (#44) ist Teil einer soliden Defensivabteilung.
© imagoZoomansicht

Obwohl mit Tyler Haskins, Mark Voakes und Silbermedaillengewinner Gerrit Fauser drei der besten sechs Topscorer der Hauptrunde ausfielen, qualifizierte sich Wolfsburg mit einem 2:0 gegen die Schwenninger Wild Wings (4:3 OT, 3:2) zum zehnten Mal in Folge für das Viertelfinale. Da mit Alexander Weiß und Marcel Ohmann zwei weitere Stürmer fehlten, konnte Trainer Pavel Gross nicht einmal vier komplette Sturmreihen aufbieten. Fauser und Ohmann fallen für den Rest der Saison aus, der Einsatz der Schlüsselspieler Haskins und Voakes ist weiter sehr fraglich, sodass die Grizzlys vor allem auf eine kompakte Teamleistung und die vergleichsweise gesunde Defensivabteilung um Krupp junior, inklusive der Keeper Jerry Kuhn und Felix Brückmann, bauen müssen.

Taktische Disziplin und das Sieger-Gen aus zahlreichen gewonnenen Serien (Vize-Meister 2016 und 2017, fünf Halbfinalteilnahmen in Folge) in den letzten Jahren machen aus den Grizzlys eine stets äußerst unberechenbare Mannschaft. Coach Gross, der Wolfsburg nach zehn Jahren im Sommer in Richtung Mannheim verlässt, ist mit allen Play-off-Wassern gewaschen und passt die Taktik immer wieder exzellent auf den jeweiligen Gegner an.


Hauptrunde: 2:1, 5:2, 4:7, 3:2.


kicker-Tipp: Oft genug bewies Gross mit seinen Teams, dass auch Widrigkeiten die Grizzlys nicht aus der Bahn werfen, zuletzt erst in der Play-off-Quali. Sollten neben Fauser aber auch Haskins und Voakes weiter ausfallen, dürfte sich die größere Durchschlagskraft und Tiefe der Berliner am Ende durchsetzen. Die Eisbären gewinnen mit 4:2.


Joachim Meyer

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Eisbären Berlin
Anschrift:EHC Eisbären Management GmbH
Tamara-Danz-Str. 5, 10243 Berlin
Telefon: 030 - 971840 - 0
Fax: 030 - 97184050
E-mail: info@eisbaeren.de
Internet:http://www.eisbaeren.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Grizzlys Wolfsburg
Anschrift:EHC Wolfsburg Grizzly Adams
Im Allerpark 5
38448 Wolfsburg
Telefon: 0 53 61 - 84 84 89 0
Telfax: 0 53 61 - 84 84 89 40
Internet:http://www.ehc-wolfsburg.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine