Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.03.2018, 09:19

NBA am Montag: Sixers mit siebtem Sieg in Serie

Mit Quarterback-Verwechslung: Philly feiert Fultz-Comeback

Die Euphorie der Philadelphia 76ers hat ein neues Level erreicht. Gegen die Denver Nuggets feierte Rookie Markelle Fultz ein starkes Comeback - konnte mit dem Jubel allerdings nicht umgehen.

Markelle Fultz
Lang ersehntes Comeback: Markelle Fultz.
© imagoZoomansicht

"Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich euch das hier sage", hatte 76ers-Coach Brett Brown vor der Partie gegen die Denver Nuggets am frühen Montagabend etwas emotional erklärt. "Markelle Fultz wird heute spielen, es war seine Entscheidung."

Fünf Monate hat Philadelphias letztjähriger Nummer-1-Pick wegen einer langwierigen wie undurchsichtigen Schulterverletzung aussetzen müssen. Des Öfteren war berichtet worden, dass der Point Guard schlichtweg keine vernünftige Wurfbewegung zustande bringen würde. Das Saisonaus - so war es schon dem Top-Pick Ben Simmons im Jahr davor ergangen - schien wahrscheinlich.

Umso überraschender verkündeten die Sixers, dass Fultz gegen Denver spielen würde - und der Rookie begeisterte das Publikum. Beim 123:104 gegen Denver, dem siebten Sieg in Serie, stand Fultz 14 Minuten und 24 Sekunden auf dem Parkett. Die beeindruckende Bilanz: zehn Punkte, vier Rebounds und acht Assists. Seit es die Wurfuhr in der NBA gibt, war lediglich Kevin Porter (1980) in der gleichen Zeitspanne erfolgreicher.

Fultz verwirrt: "Ich dachte, sie meinen Nick Foles"

Die Sixers-Anhänger, die am Vortag die erste Play-off-Teilnahme nach sechs Jahren hatten bejubeln dürfen, feierten das Comeback mit lauten "Fultz! Fultz! Fultz!"-Rufen. Der 19-Jährige gab nach der Partie zu, etwas verwirrt gewesen zu sein. "Ich dachte, sie meinen Nick Foles (Quarterback der Philadelphia Eagles und Super-Bowl-MVP, d. Red.)". Coach Brown war ebenso zufrieden wie die Fans: "Er hat sich das verdient."

Philadelphia hat Platz vier in der Eastern Conference hinter Vizemeister Cleveland zementiert. Bis zu den Play-offs, die Mitte April beginnen, kann sich das junge Team noch einspielen, um dann ebenso zu überraschen wie in der bisherigen Saison.

Ganz anders verlief der Abend in Minneapolis; die Minnesota Timberwolves benötigen im engen Play-off-Rennen im Westen jeden Sieg - und verloren dann gegen eines der schlechtesten Teams der Liga vor eigenem Publikum. Das 101:93 war der zweite Sieg der Memphis Grizzlies aus den vergangenen 25 (!) Partien.


Wer sich bereits für die NBA-Play-offs qualifiziert hat und wer noch hofft


NBA, Ergebnisse vom 26. März

Charlotte Hornets - New York Knicks 137:128 (OT)

Detroit Pistons - Los Angeles Lakers 112:106

Philadelphia 76ers - Denver Nuggets 123:104

Minnesota Timberwolves - Memphis Grizzlies 93:101

Phoenix Suns - Boston Celtics 94:102

mkr

 
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - Woche 24

Heim GastErg.
Charlotte - New York137:128 OT
 
Detroit - LA Lakers112:106
 
Philadelphia - Denver123:104
 
Minnesota - Memphis93:101
 
Phoenix - Boston94:102
 
Washington - San Antonio116:106
 
Toronto - Denver114:110
 
Miami - Cleveland98:79
 
Houston - Chicago118:86
 
New Orleans - Portland103:107
 
Sacramento - Dallas97:103
 
Golden State - Indiana81:92
 
LA Clippers - Milwaukee105:98
 
Charlotte - Cleveland105:118
 
Orlando - Brooklyn104:111
 
Philadelphia - New York118:101
 
Memphis - Portland108:103
 
Minnesota - Atlanta126:114
 
Utah - Boston94:97
 
Phoenix - LA Clippers99:111
 
LA Lakers - Dallas103:93
 
Detroit - Washington103:92
 
Miami - Chicago103:92
 
San Antonio - Oklahoma103:99
 
Sacramento - Indiana103:106
 
Golden State - Milwaukee107:116
 
Orlando - Chicago82:90
 
Atlanta - Philadelphia91:101
 
Cleveland - New Orleans107:102
 
Houston - Phoenix104:103
 
Oklahoma - Denver125:126 OT
 
Dallas - Minnesota92:93
 
Utah - Memphis107:97
 
LA Lakers - Milwaukee122:124 OT
 
Portland - LA Clippers105:96
 
Washington - Charlotte107:93
 
New York - Detroit109:115
 
Boston - Toronto110:99
 
Miami - Brooklyn109:110 OT
 
Sacramento - Golden State96:112
 
Charlotte - Philadelphia102:119
 
Chicago - Washington113:94
 
San Antonio - Houston100:83
 
LA Clippers - Indiana104:111
 
Atlanta - Orlando94:88
 
Brooklyn - Detroit96:108
 
Cleveland - Dallas98:87
 
New Orleans - Oklahoma104:109
 
Minnesota - Utah97:121
 
Denver - Milwaukee128:125 OT
 
Golden State - Phoenix117:107
 
Portland - Memphis113:98
 
LA Lakers - Sacramento83:84

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine