Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.01.2018, 09:19

Golden State kassiert höchste Heimniederlage der Saison

Nowitzki und Schröder siegen - Durant knackt die 20000

Die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki haben in der NBA den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Die Texaner bezwangen am Mittwoch (Ortszeit) die Charlotte Hornets 115:111. Zudem war Dennis Schröder mit den Atlanta Hawks erfolgreich. Das Team aus Georgia schlug die Denver Nuggets 110:97.

Gewann mit Dallas gegen Charlotte: Dirk Nowitzki.
Gewann mit Dallas gegen Charlotte: Dirk Nowitzki.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki haben in der NBA den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Die Texaner bezwangen am die Charlotte Hornets 115:111. Der 39-jährige Würzburger verwandelte acht seiner 16 Wurfversuche im Spiel und kam am Ende auf 19 Punkte. Landsmann Maxi Kleber steuert vier Punkte zum Auswärtssieg der Mavericks bei. Harrison Barnes war mit 25 Punkten und elf Rebounds Dallas' Leistungsträger. Bei den Gastgebern überzeugte Kemba Walker mit 41 Zählern. Mit 15 Siegen und 28 Niederlage liegen die Mavericks aktuell auf dem viertletzten Platz in der Western Conference.

Hawks beenden Niederlagenserie

Dennis Schröder war mit den Atlanta Hawks ebenfalls auswärts erfolgreich. Nach zuletzt vier Niederlagen am Stück gewann das Team aus Georgia gegen die Denver Nuggets 110:97. Der 24-jährige Braunschweiger war mit 19 Punkten der erfolgreichste Punktesammler seiner Mannschaft, zusätzlich verteilte er zehn Assists. Für den Nationalspieler war es das dritte Double-Double der laufenden Spielzeit. Denvers Gary Harris erzielte 25 Punkte. Atlanta bleibt jedoch mit elf Siegen und 30 Niederlagen weiterhin das schlechteste Team der gesamten Liga. "Wir haben mit Tempo gespielt, das war der Schlüssel. Alle waren gut, alle haben heute einen großartigen Job gemacht", sagte Schröder nach der Partie. "Jeder Sieg fühlt sich gut an."

Nationalspieler Paul Zipser und die Chicago Bulls besiegten die New York Knicks knapp mit 122:119 nach zweifacher Verlängerung. Der 23-jährige Zipser blieb ohne Punkte beim Auswärtserfolg seines Teams. Matchwinner auf der Seite der Bulls war der Finne Lauri Markkanen (33 Punkte/10 Rebounds). Der 2,13-Meter-Hüne konnte zudem acht Dreier im Spiel verwandeln. Bei den Gastgebern verbuchte Aufbauspieler Jarrett Jack (16 Punkte/10 Rebounds/10 Assists) ein Triple-Double. Chicago belegt mit 15 Siegen und 27 Niederlagen den drittletzten Platz im Osten.

Golden State kassiert höchste Heimniederlage der Saison

Für den amtierenden Meister Golden State Warriors setzte es hingegen die bislang höchste Heimniederlage der Saison. Gegen die Los Angeles Clippers unterlagen die Warriors, die ohne den verletzten Stephen Curry und den geschonten Klay Thompson angetreten waren, mit 106:125. Besonders stark war der Auftritt von Clippers-Spieler Lou Williams, der 50 Punkte aufs Parkett brachte und eine neue persönliche Bestleistung aufstellte.

"Sie sind hergekommen und haben uns in den Hintern getreten", war Warriors-Coach Steve Kerr nach der Pleite sichtlich verärgert. Lediglich Kevin Durant wusste bei Golden State zu überzeugen. Der 29-Jährige erzielte 40 Punkte und knackte als zweitjüngster Spieler nach LeBron James die Marke von 20.000 Punkten.


Mittwoch, 10. Januar

Charlotte Hornets - Dallas Mavericks 111:115
Indiana Pacers - Miami Heat 106:114
Washington Wizards - Utah Jazz 104:107
Brooklyn Nets - Detroit Pistons 80:114
New York Knicks - Chicago Bulls 119:122 n.2.V.
Houston Rockets - Portland Trail Blazers 121:112
Memphis Grizzlies - New Orleans Pelicans 105:102
Milwaukee Bucks - Orlando Magic 110:103
Minnesota Timberwolves - Oklahoma City Thunder 104:88
Denver Nuggets - Atlanta Hawks 97:110
Golden State Warriors - Los Angeles Clippers 106:125

kid/dpa/sid

Video zum Thema
NBA Highlights by DAZN- 11.01., 07:05 Uhr
Overtime-Krimi: Bulls ringen Knicks nieder
Die Chicago Bulls mit Paul Zipser rangen die New York Knicks nieder: Nach der zweiten Verlängerung stand es 122:119. Topscorer der Bulls war der finnische Rookie Lauri Markanen mit dem Karrierebestwert von 33 Punkten.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
11.10. 18:00 - -:-
 
11.10. 19:00 - -:-
 
11.10. 20:00 - -:-
 
11.10. 21:00 - -:-
 
12.10. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
12.10. 19:45 - -:-
 
12.10. 20:30 - -:-
 
16.10. 19:15 - -:-
 
16.10. 20:05 - -:-
 

Schlagzeilen

 NBA-Videos

Facebook

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:45 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
14:50 SDTV scooore! Champions Edition
 
15:10 ARD Tour de France
 
15:30 SDTV Football Greats
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Bülow reist ab von: timber2006 - 19.07.18, 12:54 - 5 mal gelesen
Re (5): Tiefpunkt der Buli ? von: Linden06 - 19.07.18, 12:37 - 26 mal gelesen
Re (7): Mein BVB-Traumsturm von: MaBu85 - 19.07.18, 12:34 - 33 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine