Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.05., 17:55
Opel Corsa-e

Opel enttarnt den elektrischen Corsa

Opel nimmt dem Corsa F die Tarnfolie ab - und zeigt als erstes die elektrische Variante. Sie ist noch vor den konventionellen Benzinern und Dieseln bestellbar, wird aber erst später ausgeliefert.

Weitere Berichte

20.05., 17:15
E-Scooter: Das müssen Fahrer wissen
E-Scooter
E-Scooter: Manchen reicht ein Versicherungsaufkleber, die schnelleren brauchen ein Mofa-Kennzeichen.

Grünes Licht für elektrische Tretroller: Der Bundesrat den E-Scootern in der vergangenen Woche seinen Segen gegeben. Damit Kauf und erste Fahrkilometer nicht mit einer Bauchlandung enden, gilt es aber einige Punkte zu beachten.


19.05., 08:10
Jeep Wrangler: Macho, Macho
Jeep Wrangler
Ganzer Kerl: Der Jeep Wrangler - hier als viertüriger "Unlimited" - gehört zu den wenigen kompromisslosen Offroadern.

SUVs gibt es viele, kompromisslose Geländegänger nur wenige. Der Jeep Wrangler ist einer von ihnen, eine Offroad-Persönlichkeit mit ikonischem Charakter. Das Topmodell "Rubicon" kombiniert Raubeinigkeit mit diversen Luxus-Details und modern multimedialer Kompetenz. Wir haben den Wrangler als viertürigen "Unlimited" mit 147 kW (200 PS) starkem Diesel kennengelernt.


12.05., 11:15
Smartphone, alter Autoschlüssel
Zukunft und Vergangenheit: Der gute alte Autoschlüssel, wie man ihn jahrzehntelang kannte, wird wohl vom Smartphone abgelöst.

Was haben die allerersten Autos mit ihren hypermodernen Nachfahren gemeinsam? Sie haben keinen Autoschlüssel. Für die Schnauferl von anno dunnemals war er noch nicht erfunden. Und in Zukunft wird er auf dem Smartphone abgelegt. Das hat auch handfeste Sicherheitsvorteile.

08.05., 22:01
Volkswagen I.D. 3
VW I.D. 3: Endgültig enthüllt ist er noch nicht, aber man erahnt Formen, die dem Golf ähneln.

Allzu viel ist es noch nicht, was VW zu seinem ersten Stromer der neuen Generation sagt. Zumindest aber dies: Er heißt I.D. 3 und fährt in drei verschiedenen Akkugrößen vor. Reservierungen werden ab sofort entgegengenommen, gegen eine Anzahlung von 1000 Euro.

05.05., 11:28
Sono Motors Sion
Elektro-Van Sion: Der Stromer soll in der zweiten Jahreshälfte 2020 auf den Markt kommen.

25.500 Euro soll ein Elektro-Van kosten, den das Münchner Start-up Sono Motors im zweiten Halbjahr 2020 auf den Markt bringen will. Gebaut wird der Sion in einem ehemaligen Saab-Werk im schwedischen Trollhättan. Allerdings bleibt auch die Konkurrenz nicht untätig.

03.05., 14:57
Toyota Mirai
Toyota Mirai: Der Wasserstoff-Pionier wird seit 2015 gebaut. Bald kommt der modernere Nachfolger.

Vielen erscheint die Brennstoffzelle als die bessere Form des Elektroantriebs. Dennoch fokussieren sich die meisten Hersteller auf batterieelektrische Fahrzeuge und werden dabei von der Politik unterstützt. Toyota hingegen ist fest entschlossen, dem Fahren mit Wasserstoff zum Durchbruch zu verhelfen. Die Technologie hätte es verdient, endlich in Schwung zu kommen.

06.04., 13:23
E-Bike mit ABS
Sicherheitsvorteil beim Bremsen: E-Bike mit Antiblockiersystem.

Im Auto und im Motorrad ist das Antiblockiersystem längst gängiger Standard. Auch Fahrrädern verhilft die Technologie jetzt zu mehr Sicherheit beim Bremsen. Allerdings beschränkt sich die ABS-Verfügbarkeit auf den boomenden Markt der E-Bikes beziehungsweise Pedelecs. Hier ist sie aber auch besonders sinnvoll eingesetzt.

02.05., 16:34
VW Cargo e-Bike
Lastenfahrrad von VW: Die Produktion des Cargo e-Bikes startet demnächst, Preise sind noch nicht bekannt.

Dass VW an einem elektrischen Lastenrad arbeitet, ist keine neue Nachricht. Wohl aber, dass das Cargo e-Bike tatsächlich auf den Markt kommt. Noch in diesem Jahr soll das Dreirad zu kaufen sein - mit einem speziellen Novum.

28.04., 15:28
VW e-Golf
e-Golf: Eine VW-Studie stellt ihm eine bessere Klimabilanz aus als den Pendants mit Verbrennungsmotor.

Elektro- oder Verbrennungsmotor: Welche Antriebsform die bessere CO2-Bilanz hat, wird selbst in der Fachwelt unterschiedlich diskutiert. Auch VW hat nachgerechnet und kommt zu einem überraschenden Ergebnis.

05.04., 12:26
Tempomessung
Erwischt: Beim Blitzmarathon 2019 hat die Polizei zahlreiche Temposünder ertappt.

Am 3. und am 4. April gab es in elf deutschen Bundesländern wieder ein heftiges Blitzlichtgewitter. Zahlreiche Temposünder sind der Polizei im Rahmen ihres Blitzmarathons 2019 in die Falle geraten. Den Ertappten stehen nun Bußgeldbescheide ins Haus, oft auch Flensburg-Punkte oder gar ein Fahrverbot. Wann man sich wehren kann - und was dabei zu beachten ist:

26.04., 14:15
Toyota Camry Hybrid
Toyota Camry Hybrid: Die Mittelklasselimousine verfügt über eine Systemleistung von 160 kW/218 PS.

Dreizehn Jahre lang hat der Toyota Camry in Deutschland und Europa eine Pause eingelegt. Grund: Es hat ein passender Diesel gefehlt. Jetzt, da der Selbstzünder in der Krise steckt, spielt das keine Rolle mehr. Und so kehrt die japanische Mittelklasse-Limousine ausschließlich als Hybrid zurück nach Deutschland. Erfolg soll er vor allem bei einer bestimmten Klientel haben.

11.02., 14:05
Honda Civic
Honda Civic 1.6i-DTEC: Schafft die Abgasnorm Euro 6d-Temp auch ohne SCR-Kat und AdBlue.

Einen Diesel kaufen - kann man das überhaupt noch riskieren? Die Verunsicherung ist groß. Dabei gibt es durchaus Selbstzünder, die Vertrauen verdienen. Voraussetzung: Sie müssen die strenge Schadstoffnorm Euro 6d-Temp erfüllen. Im Fahrbericht: Der Honda Civic 1.6i-DTEC mit 120 PS.

23.04., 14:51
Mercedes CLA
Neuer Mercedes CLA: Das viertürige Coupé ist die vielleicht schönste Daseinsform der A-Klasse.

Das ist mal ganz was Neues gewesen: Mit dem CLA brachte Mercedes vor sechs Jahren erstmals ein viertüriges Coupé im oberen Kompaktsegment auf den Markt. Jetzt fahren die Stuttgarter die zweite Generation an den Start. Und es liegt nicht nur an seiner Haifischnase, dass der neue CLA dynamischer als der Vorgänger daherkommt.

19.04., 14:59
Mercedes AMG GLC 63 Coupé
Mitgebracht nach Manhattan: Mercedes zieht den Schleier vom 467 PS starken AMG GLC 63 Coupé.

Die New York International Autoshow ist die älteste Automesse der USA. Mitten in Manhattan geben alljährlich im April die Automobilhersteller einen Überblick über ihr Portfolio - und zeigen auch was von dem, was künftig kommt. Allerdings hat die NYIAS nicht die ungeteilte Aufmerksamkeit der Branche.

05.02., 12:33
VW Touareg
VW Touareg: Das Flaggschiff im VW-Sortiment gibt es ausschließlich mit Diesel-Motorisierung.

Als Flaggschiff führt klassischerweise eine Limousine das Modellprogramm an. So war das früher. Doch so ist es heute längst nicht mehr. Des glücklosen Phaetons hat sich VW längst entledigt und stattdessen den Touareg an die Spitze des Portfolios beordert. Ein großes SUV also, wie es für die einen Hassobjekt ist, von anderen aber wertgeschätzt wird. Im Fahrbericht: Der Touareg V6 TDI mit 286 PS starkem Dreiliter-Diesel.

17.04., 23:31
Mercedes GLS
Mercedes GLS: Mit 5,20 Metern Länge ist der Siebensitzer das größte und luxuriöseste SUV mit Stern.

Eben erst hat sich BMW mit dem X7 ins Marktsegment der XXL-SUVs gedrängt, da erfolgt schon der Konter des bisherigen Platzherren: Auf der Autoshow von New York (19. bis 28. April) feiert die Neuauflage des Mercedes GLS Premiere. Noch größer als bislang, noch luxuriöser - und noch sauberer, was nicht nur mit der neuen Waschstraßenfunktion zu tun hat.

21.04., 11:18
Hai im Opel Adam
Shark-Attack: Im Opel Adam geht als "Easter Egg" in Hai auf Raubzug nach den kleinen Fischen.

Eier aus Schokolade oder Blätterkrokant haben die Automobildesigner zwar nicht in ihren Fahrzeugen hinterlassen. Aber es kommt vor, dass sie andere Überraschungen verstecken. "Easter Eggs" heißen diese im Fachjargon und sehen ganz unterschiedlich aus. Bei Opel beispielsweise ist es ein Hai, bei Volvo die Spinne. Und Tesla beamt seine Kunden zurück in die Zukunft.

16.04., 08:26
Mercedes GLB Concept Car
Mercedes GLB Concept Car: Grobstollige Reifen, Dachbox, LED-Scheinwerfer auf dem Dach.

Mercedes ergänzt sein SUV-Portfolio um einen kompakten Vertreter der Gattung. Der GLB markiert den kernigen Bruder des lifestyligen GLA und dürfte noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Als Concept Car ist er derzeit auf der Autoshow von Shanghai (18. bis 25. April) zu besichtigen.

15.04., 16:26
VW I.D. Roomzz
Jüngstes Mitglied der elektrischen I.D.-Familie: Der "Roomzz" ist ein 4,92 m langes SUV mit vollvariablem Innenraum.

Radikaler als alle anderen seiner Amtskollegen hat VW-Chef Herbert Diess die elektrische Zukunft ausgerufen. Wie diese aussehen wird, pflegt man auf den Automobilausstellungen dieser Welt zu demonstrieren. In Shanghai (18. bis 25. April) stellt sich derzeit das jüngste Mitglied der I.D.-Familie vor: Der Roomzz ist ein variables SUV der Fünfmeter-Klasse, das 2021 zum Händler fahren soll.

28.01., 11:14
VW Arteon, Kia Stinger
VW Arteon (o.), Kia Stinger: Coupé-Limousinen liegen derzeit im Trend.

Limousinen mit einem kleidsamen Touch ins Coupéhafte liegen im Trend. VW besetzt das Segment mit dem Arteon, Kia mit dem überraschend attraktiven Stinger. Im Vergleich treffen beide Modelle mit Vierzylinder-Turbo-Benzinern aufeinander, die jeweils über 250 PS leisten.

27.03., 13:45
Sommerreifentest
Sommerreifen 2019 im Test: GTÜ und ACE haben neun Pneus der Dimension 205/55 R 16 verglichen.

In ihrem Sommerreifentest 2019 haben sich der Auto Club Europa (ACE) und die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) neun Pneus für die beliebte Kompaktklasse vorgenommen. Gute Nachricht: Der Testsieger ist auch preislich attraktiv.

14.04., 11:27
Kia e-Soul
Ausschließlich elektrisch: Den Kia Soul gibt es nur noch als Stromer "e-Soul".

In Sachen alternativer Antriebe nimmt Kia eine Sonderstellung ein: Man hat so ziemlich alles, was ein Automobil antreiben kann, im Programm. In der entsprechenden Elektrofachabteilung finden sich nun zwei neue Stromer: e-Soul und e-Niro. Das Gute daran: Beide fahren sich prima und kommen mit einer Akkuladung auch relativ weit. Das weniger Gute: Die Preise liegen auf höherem Niveau und die Lieferzeiten sind lang.

24.03., 11:26
Radfahrer
Ärgert manche Autofahrer, ist aber nicht grundsätzlich verboten: Wenn Radler nebeneinander fahren.

Autofahrer und Radler, das ist nicht immer eine konfliktfreie Beziehung. Die einen ärgert, dass sich die anderen vermeintlich über alle Verkehrsregeln hinwegsetzen; Radfahrer wiederum sind erzürnt, weil sie sich vom motorisierten Verkehr bedrängt, ja, gar gefährdet fühlen. Zehn Beispiele, wo die eine oder die andere Seite häufig irrt:

18.03., 14:55
Paar auf Probefahrt
Paar auf Probefahrt: Im Vorfeld sollten Verkäufer und potenzieller Käufer die wichtigsten Dinge regeln.

Eine Probefahrt gehört zum Pflichtprogramm beim Autokauf. Beruhigend zu wissen: Im Falle eines Unfalls ist der potenzielle Kunde meist ausreichend versichert. Ein paar Dinge gibt es aber dennoch zu beachten.

13.04., 12:31
Tesla Roamer
Teilintegriertes Wohnmobil auf Basis des Tesla Model S: "Roamer" bedeutet so viel wie Wanderer oder Vagabund.

In einem Tesla kann man künftig auch wohnen: Tesla Roamer heißt ein elektrisches Reisemobil, das der Amerikaner Travis Rabenberg auf Basis des Model S gefertigt hat. Noch in diesem Sommer will er damit auf Reisen gehen. Und einen Geschwindigkeits-Weltrekord soll der Roamer auch gleich knacken.

12.04., 13:05
Mercedes V-Klasse
Mercedes V-Klasse: Optisch fällt das Update eher verhalten aus und manifestiert sich beispielsweise in der ausdrucksstärkeren Front.

Wer wirklich Platz braucht für Familie und/oder Freizeit, kommt um einen sogenannten Bus nicht herum. Der Mercedes-Vertreter im Segment ist die große V-Klasse. Ab Juni bewirbt sich die umfangreich aufgefrischte Version der Großraumlimousine um Kundschaft - mit Dieselmotoren, die der neuesten Abgasnorm entsprechen, aber auch mit Luxus für die Wellnessmomente an Bord.

10.04., 16:24
Skoda Scala
Das ist Skodas neuer Vertreter in der Golf-Klasse: Der Scala geht vorerst ab 21.450 Euro an den Start.

Der biedere Rapid war kein Erfolgsmodell, doch mit dem Scala will Skoda jetzt in der Kompakt-Klasse durchstarten. Ein Schnäppchen ist der Tscheche aber nicht.


kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Noch eine spannende Entscheidung von: losty - 23.05.19, 23:11 - 4 mal gelesen
Re (3): Alternative zu den Kickerforen gesucht? von: goesgoesnot - 23.05.19, 23:02 - 9 mal gelesen
Re (2): Alternative zu den Kickerforen gesucht? von: HeDuDa - 23.05.19, 22:59 - 13 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
23:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
23:15 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Monaco
 
23:15 ZDF Bundesliga
 
23:20 EURO Nachrichten
 
23:30 EURO Radsport
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine