Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.06.2018, 13:37

911 Speedster-Concept - Elektro-Sportler "Taycan"

Porsche beschenkt sich zum Geburtstag

Porsche hat in diesem Jahr Grund zum Feiern. Die Zuffenhausener begehen den 70. Geburtstag ihrer Sportwagen und beschenken sich selbst mit einer aufregenden Studie. Das "911 Speedster Concept" ist ein supermoderner Renner, der Nostalgisches zitiert und dabei ganz Purist bleibt. Gleichzeitig hat der Sportwagenhersteller den Namen seines ersten Elektro-Sportlers bekanntgeben.

Porsche 911 Speedster Concept
Porsche 911 Speedster Concept: Bislang eine fahrbereite Studie, künftig womöglich kaufbare Realität.
© Hersteller

Fast genau auf den Tag 70 Jahre ist es her, dass der Porsche 356 "Nr. 1" Roadster seine Betriebserlaubnis erhalten hat. Am 8. Juni 1948 ist das gewesen, der Tag gilt als offizieller Beginn der Ära Porsche. Die Zahl im Namen des Prototypen benennt dabei den 356. erfinderischen Geniestreich von Ferdinand Porsche.

Dieser Tage begeht Porsche also den 70. Geburtstag und beschenkt sich zu diesem Anlass selbst. Das 911 Speedster Concept ist eine fahrbereite Studie, die eine Brücke vom legendären 356/1 bis heute schlagen soll. Die Entwicklung erfolgte im Porsche Motorsportzentrum, das zuletzt den 911 GT3 RS erschaffen hat.

Porsche 911 Speedster Concept
Edel und puristisch zugleich: Cockpit mit belederten Carbonsitzen, aber ohne Navi, Radio und Klimaanlage.
© HerstellerZoomansicht

Verdeck, von Knöpfen gehalten

Optisch zitiert das 911 Speedster Concept historische Vorbilder wie den 356 1500 Speedster, beispielsweise mit verkleinerten Seitenscheiben, aber auch einem sogenannten Tonneau-Cover. Öffnen und Schließen auf Knopfdruck, das interpretiert man hier sehr schlicht: Das bewusst leicht gehaltene Verdeck wird mit acht Knöpfen befestigt und ist letztlich nur dazu da, das Interieur des parkenden Wagens zu schützen. Auch die klassische Farbgebung in GT-Silber und Weiß erinnert an die frühen Rennwagen von Porsche. Tatsächlich ist der Geburtstags-Speedster aber ein hochmodernes Fahrzeug. Das Fahrwerk steuert der 911 GT3 bei, auch die Auspuffanlage mit Titan-Endrohren und der Antriebsstrang samt manuellem Sechsganggetriebe ist ein Beitrag der GT-Entwickler. Der Sechszylinder-Boxermotor wiederum setzt über 500 PS frei und erreicht Drehzahlen von maximal 9.000 Touren.

Kein Navi, keine Klimaanlage

Im Interieur geht es einerseits edel zu, mit Vollschalensitzen aus Karbon und cognacfarbenen Lederbezügen, andererseits gibt sich der Speedster aber auch als Purist, denn eine Klimaanlage bleibt ebenso außen vor wie Radioanlage und Navigationssystem. Gut möglich übrigens, dass aus der Konzeptstudie Serienwirklichkeit wird. Eine Entscheidung darüber will Porsche "in den nächsten Monaten" treffen.

Porsche Taycan
Jetzt steht der Name fest: Der elektrische , über 600 PS starke Sportwagen aus Zuffenhausen wird "Taycan" heißen.
© Hersteller

Aus Mission E wird Taycan

Die Zukunft eines ganz anders gearteten Porsche-Modells ist indes bereits gesichert. Der über 600 PS starke Elektro-Sportler geisterte bislang als "Mission E" durch die Zukunftspläne. Jetzt ist der Name raus: "Taycan" wird der Renner heißen, der den 0-auf-100-Sprint in weniger als 3,5 Sekunden erledigt und dessen maximale Reichweite über 500 km betragen soll. Was hinter dem Namen steckt, dafür liefert Porsche die Erklärung gleich mit. "Taycan" stamme aus dem orientalischen Sprachraum und bedeute sinngemäß "lebhaftes, junges Pferd". Ein solches ist bekanntermaßen im Porsche-Wappen zu sehen, seit 1956. Der Ur-Porsche 356/1 war damals schon acht Jahre alt.

ule

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Mein BVB-Traumsturm von: jekimov - 18.07.18, 21:52 - 7 mal gelesen
Re: Nyman von: Popivoda_1966 - 18.07.18, 21:33 - 27 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:30 EURO Fußball
 
23:15 SKYS2 Golf
 
23:25 EURO Nachrichten
 
23:30 SKYS2 Golf
 
23:35 EURO Radsport
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine