Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.06.2018, 14:21

Business-Kombi im Fahrbericht

BMW 530 d Touring: Diesel - was sonst?

Vor lauter SUVs könnte man fast vergessen, dass es auch ihn noch gibt: Den Kombi als die klassische Lösung für größere Transportaufgaben. Bei BMW heißt diese Spezies von Autos "Touring". Unsere Kontaktaufnahme galt dem 530 d Touring, einem besonders feinen Business-Kombi, der einmal mehr aufzeigt, was man doch am Diesel hat.

BMW 530 d Touring
BMW 530 d Touring: Stilistisch zählt der Business-Kombi zu den ausgereiftesten und attraktivsten Vertretern seiner Art.
© Hersteller

Wie er aussieht: Stilistisch zählt der Touring zu den ausgereiftesten und attraktivsten Vertretern seiner Art. Unaufdringlich elegant und doch athletisch steht er da, mit ruhiger Körperspannung, ein fast fünf Meter langer Business-Kombi par excellence.

Wie er eingerichtet ist: Edel. Die Materialien im hellen Passagierbereich sind erwartungsgemäß vom Feinsten, schön gemaserte Hölzer also und weiches Leder, und die Cockpitgestaltung fällt BMW-typisch fahrerorientiert aus. Um die Fähigkeiten des Infotainments in dessen ganzer Tiefe auszuloten, bedarf es einer intensiveren Einarbeitung, festzustellen bleibt aber, dass sich die wichtigsten Features schon nach kurzer Zeit intuitiv bedienen und abrufen lassen. Besser macht das kein Konkurrent. Vom 7er kennt man die verschiebbaren Kacheln auf dem Bildschirm, anders als etwa Audi belässt es BMW bei dem bewährten Dreh-Drück-Regler in der Mittelkonsole, auf dem eine Touchfläche der handschriftlichen Befehlseingabe harrt. Nicht wirklich gut funktioniert die Gestiksteuerung, im derzeitigen Stand bracht sie kein Mensch. Dafür reagiert die Spracheingabe bis auf wenige Missverständnisse hervorragend und das Navi erweist sich als sehr kompetent, wenn es ums Umfahren von Staus geht. Die meisten der digitalen Segnungen kosten freilich happig Aufpreis, allein die Apple-CarPlay-Vorbereitung wird mit 300 Euro veranschlagt. Zugang verschafft optional der 290 Euro teure Displayschlüssel mit LCD-Farbdisplay und Touchbedienfeld, über den sich auch überprüfen lässt, ob der Wagen abgeschlossen ist oder wie es um die Reichweite bestellt ist. Auch ferngesteuertes Parken lässt sich so bewerkstelligen.

BMW 530 d Interieur
Business-Class: Edle Hölzer, weiches Leder und ein intuitiv bedienbares Infotainment.
© HerstellerZoomansicht

Wie viel Platz er hat: Der Umgang mit dem BMW 5er Touring ruft in Erinnerung, welch angenehmer Partner so ein Kombi ist. Nein, die Sitzposition ist nicht von solcher Erhabenheit wie im SUV und, wieder nein, der Ein- und Ausstieg gelingt weniger lässig. Andererseits: Nach diversen SUV-Erfahrungen staunt man, wie niedrig eine Ladekante doch sein kann. Viel müheloser als beim Hochbeiner lässt sich das Gepäck hier in den Kofferraum wuppen, der mit 570 bis 1.700 Litern zwar nicht überdurchschnittlich groß und, der abgeschrägten Heckscheibe wegen, auch nicht perfekt ausgeformt ist, für die üblichen Aufgaben des Alltags aber völlig ausreicht. Besagte Heckscheibe lässt sich praktischerweise separat öffnen, diverse Details sichern das Gepäck, die Heckklappe fährt serienmäßig automatisch hoch und Laderaumabdeckung sowie Trennnetz verschwinden bei Bedarf in passenden Aussparungen unter dem Ladeboden. Die Passagiere wiederum sehen sich vorne auf hervorragenden Sitzen formidabel untergebracht, hinten ist der 5er Touring aber etwas knapper zugeschnitten.

Was ihn antreibt: Als wirklich großartig erweist sich der im 530d verbaute Dreiliter-Sechszylinder. Ein Diesel, was auch sonst in einem Fahrzeug, das überwiegend dazu genutzt wird, um Langstrecke abzuspulen. 265 PS leistet dieses Triebwerk, an Drehmoment schickt es bärige 620 Nm an die Hinterachse. Somit sind (abgeregelt) 250 km/h Topspeed und der 0-auf-100-Sprint in 5,8 Sekunden möglich. Ungemein souverän, laufruhig und kultiviert agiert der Turbo-Direkteinspritzer, er ist mit sahniger Kraftentfaltung sowie enormer Schubkraft gesegnet und hört sich obendrein wunderbar an. Besser geht es kaum, zumal die flüssig schaltende Achtgang-Steptronic den Vortrieb tadellos verwaltet.

BMW 530 d Touring
Diesel-Power: Der Dreiliter-Sechszylinder mit 265 PS ist ein großartiger Motor und obendrein erstaunlich genügsam.
© HerstellerZoomansicht

Wie er sich fährt: Auch das Fahrwerk leistet dem Prestige-Anspruch des Edelkombis Genüge, sanft schwebt der Luxusgleiter über Schlaglöcher und Querfugen hinweg, mithilfe des Fahrerlebnisschalters lässt es sich unter diversen Modi hinsichtlich der Abstimmung des Fahrzeugs wählen. Auch dank der aufpreispflichtigen Integral-Aktivlenkung fällt das Fahrverhalten aber so easy aus, als hätte man es mit einem viel kleineren Auto als einem fast fünf Meter langen und knapp 1,8 Tonnen schweren Raumschiff zu tun. Auf Wunsch wacht eine ganze Armada unaufdringlicher Assistenten über das Wohl von Fahrzeug und Passagieren, verlässlich nehmen sie dem tiefenentspannten Fahrer vielerlei lästige Aufgaben ab, sogar Überholvorgänge gehören dazu.

Was er verbraucht: Dass sich der Business-BMW so relaxt bewegen lässt, zahlt sich beim Kraftstoffkonsum aus. 6,6 l/100 km verbrauchten wir im Schnitt, das muss BMW erst einmal einer nachmachen. AdBlue und SCR-Abgasnachbehandlung sorgen ökotechnisch für zeitgemäße Rahmenbedingungen. Der 530 d Touring erfüllt die Schadstoffnorm Euro 6c, er wurde also nach dem neuen und strengen WLTP-Zyklus zertifiziert. Derzeit arbeitet BMW an der Umstellung des gesamten Portfolios auf Euro 6d Temp, beim 530 d soll es demnächst, auf jeden Fall aber noch im Verlauf des Jahres, soweit sein.

BMW 530 d Heckklappe
Große Klappe: Anders als beim SUV liegt die Ladekante niedrig, das gestaltet die Befrachtung einfach.
© HerstellerZoomansicht

Was er bietet: Serienmäßig unter anderem die Achtgang-Steptronic, ferner Alarmanlage, Klimaautomatik, LED-Scheinwerfer, automatisch öffnende und schließende Heckklappe mit separat zu öffnender Scheibe, einen Aufmerksamkeitsassistenten sowie Personen- und Auffahrwarnung mit City-Bremsfunktion.

Was er kostet: Ab 60.000 Euro, mit Allradantrieb ab 62.600 Euro.

Was wir meinen: Der BMW 530 d ist zweifellos ein famoser Business-Kombi, an dem so gut wie alles erste Sahne ist - von der erlesenen Inneneinrichtung über das nahezu perfekte Infotainment bis hin zum souveränen und erstaunlich sparsamen Sechszylinder-Diesel. Viel berechtigtes Lob also. Das dicke Ende kommt beim Preis. 60.000 Euro Grundpreis sind ja noch längst nicht alles. Wer sich aus der ellenlangen Aufpreisliste mit ihren zig Möglichkeiten bedient, langt ohne viel Mühe bei 70.000, eher 80.000 Euro an. Das ist zwar angemessen, letztlich aber doch sehr, sehr teuer.

Ulla Ellmer

Die Daten des BMW 530 d Touring

Hubraum 2993 ccm, Zylinder 6, Leistung 195 kW/265 PS bei 4.000/min, max. Drehmoment 620 Nm bei 2.000 - 2.500/min, Spitze 250 km/h, Beschleunigung 0 auf 100 km/h in 5,8 sec, Normverbrauch innerorts 5,4, außerorts 4,3, kombiniert 4,7 l D pro 100 km, Testverbrauch 6,6 l D/100 km, CO2-Emission 124 g/km, Schadstoffklasse Euro 6c, Energie-Effizienzklasse A, Länge 4,94 m, Breite 1,87 m, Höhe 1,50 m, Kofferraum 570 bis 1.700 l, Leergewicht 1.750 kg, zulässiges Gesamtgewicht 2.480 kg, Zuladung 730 kg, Anhängelast 2.000 kg gebremst, 750 kg ungebremst, Tank 66 l. Achtgang-Steptronic, Hinterradantrieb. Versicherungs-Typklassen 18 (KH), 27 (VK), 29 (TK). Preis ab 60.000 Euro.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Oha von: Baal1985 - 19.11.18, 00:34 - 15 mal gelesen
Re (12): OT Fahrverbote von: Webi1961 - 18.11.18, 23:41 - 27 mal gelesen
Re (4): Oha von: rauschberg - 18.11.18, 23:35 - 29 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:20 SP1 SPORT CLIPS
 
03:00 SP1 SPORT CLIPS
 
03:20 SP1 SPORT CLIPS
 
03:30 SKYBU Fußball
 
03:30 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine