Schlagzeilen

vor 39 Minuten

Referees, Rodgers, Crosby: Glücklicher Last-Second-Sieg für Green Bay

Die Green Bay Packers bleiben das Maß der Dinge in der NFC North. Im Division-Duell mit den Detroit Lions hätte das allerdings auch anders aussehen können - oder müssen.

vor 2 Stunden

Draisaitl verliert mit den Oilers erstmals

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers nach fünf Siegen zum Saisonauftakt in der NHL die erste Niederlage kassiert. Goalie hingegen siegt mit Colorado weiter.

vor 9 Stunden

Schubert und Grill: Duell ums U-21-Tor

Inzwischen ist es Gewohnheit, dass der deutschen U 21 kein Bundesliga-Stammkeeper zur Verfügung steht. Für den Job zwischen den Pfosten der neuen Auswahl schien Schalkes Ersatzmann Markus Schubert favorisiert, doch Trainer Stefan Kuntz hat einen offenen Konkurrenzkampf ausgerufen - mit Kaiserslauterns Lennart Grill.

vor 10 Stunden

Nordkorea gegen Südkorea - und so gut wie niemand sieht's

Am Dienstag steht ein historisches Fußballspiel an. Erstmals empfängt Nordkorea in Pjöngjang Südkorea in einem Pflichtspiel. Das Interesse ist groß, doch sehen wird das Spiel so gut wie niemand.

vor 10 Stunden

Interceptions am Fließband: Ist Winston eine "Persona non grata"?

Die Tampa Bay Buccaneers stehen nach sechs Spieltagen bei 2:4 Siegen, könnten aber gut und gerne auch bei 5:1 stehen. Doch immer wiederkehrende Fehler von Quarterback Jameis Winston, der einfach nicht zur NFL-Konstanz finden mag, machen den Plan der Bucs ein ums andere Mal zunichte. Das sorgt für gefrustete Fans. Der Trainer aber setzt weiterhin auf seinen Spielmacher.

vor 11 Stunden

Dicke Überraschung: Bonn wirft Meister Bayern aus Pokal

Den Telekom Baskets Bonn ist beim großen Favoriten Bayern München im Achtelfinale des Basketball-Pokals eine Überraschung geglückt. Nur zwei Tage nach der höchsten Heimniederlage der Vereinsgeschichte gewannen die Rheinländer 85:84 (53:40) und warfen den deutscher Meister aus dem Wettbewerb.

vor 11 Stunden

2:1 - Die Ukraine löst das Ticket gegen "CR700" und Co.

Die Ukraine hat sich für die EM-Endrunde qualifiziert. Am Montagabend rangen die Gelb-Blauen Europameister Portugal mit einem 2:1 nieder und sicherten sich bereits zwei Spiele vor Torschluss den Sieg in Gruppe B. So verkam Cristiano Ronaldos Meilenstein zu einer Randnotiz.

vor 11 Stunden

England fertigt Bulgarien mit 6:0 ab - Zwei Spielunterbrechungen

Nach der 1:2-Niederlage in Tschechien hat sich das zuletzt harmlose England verbessert gezeigt und im letzten Länderspiel in Bulgarien mit einem halben Dutzend an Toren zugeschlagen. Beim 6:0 trafen Rashford, Doppelpacker Barkley, Doppelpacker Sterling und Kapitän Kane - und zwei Spielunterbrechungen samt rassistischer Gesänge sorgten für Schattenseiten. Ebenfalls im Einsatz: Frankreich (1:1 in der Türkei) und Portugal, das trotz des 700. Karriere-Treffers von Cristiano Ronaldo 1:2 verlor.

vor 11 Stunden

Englisches Schützenfest in Bulgarien mit getrübter Freude

England hat die Auswärtsaufgabe in Bulgarien mit Bravour gemeistert und damit die Tabellenführung in EM-Qualifikationsgruppe A ausgebaut. Das Sturmtrio um Rashford, Sterling und Kane zeigte sich beim 6:0 in Sofia ebenso in Spiellaune wie Mittelfeldmann Barkley. Die Freude beim Kantersieg wurde jedoch durch rassistische Rufe von den Rängen getrübt, die für zwei Spielunterbrechungen sorgten. Für das vorzeitige EM-Ticket Englands reichte der Sieg aufgrund fehlender Schützenhilfe im Parallelspiel nicht.

vor 11 Stunden

England verbucht ein halbes Dutzend Tore - "CR 700" reicht nicht

Nach der Niederlage in Prag muss England wieder um den Gruppensieg bangen, jetzt geht es nach Bulgarien. In Paris kommt es dagegen zum Gipfeltreffen der Gruppe H zwischen dem Weltmeister Frankreich und den punktgleichen Türken. Und: Tabellenführer Ukraine misst sich mit Portugal um Cristiano Ronaldo, der aktuell bei 699 Karriere-Treffern steht.

vor 11 Stunden

Ayhan antwortet Giroud - und vermiest Frankreich die Party

Frankreich ist am Montagabend nicht über ein 1:1 gegen die Türkei hinausgekommen. Dabei hätten Les Bleus bereits in der ersten Hälfte mehrfach die Führung erzielen müssen, betrieben jedoch Chancenwucher. Nach der Pause wurde die Türkei besser, kassierte dennoch das 0:1 - das ein Düsseldorfer kurz darauf egalisierte.

vor 12 Stunden

Comeback-Sieg für Greiss & Co. - Viererpack Pastrnak

Bereits am 14. Oktober ist in Kanada Thanksgiving und damit Feiertag. Auch in den USA war Feiertag (Columbus Day) - und die NHL daher schon früh am Nachmittag im Einsatz. Die New York Islanders schafften einen Comeback-Sieg gegen Meister St. Louis Blues. Für den 4:2-Erfolg der Boston Bruins war unterdessen vor allem ein Spieler verantwortlich.