Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.07., 16:30
Logo von VW und DFB

Fix: VW löst Mercedes als DFB-Mobilitätspartner ab

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird ab dem Jahr 2019 einen neuen Mobilitätspartner bekommen. Wie der Verband am Freitag offiziell bestätigte, wird die Volkswagen AG den bisherigen Partner Mercedes ablösen.


03.07., 11:35
"Ohrfeige ohne Narkose - 48 Stunden deutsche Ekstase"
Völlig losgelöst nach dem Schlusspfiff: Torschütze Lars Stindl (re.) und Co.
Völlig losgelöst nach dem Schlusspfiff: Torschütze Lars Stindl (re.) und Co.

Die junge deutsche Nationalmannschaft wurde nach ihrem Triumph in Russland beim Confed Cup mit dem 1:0 im Finale gegen Chile in der internationalen Presse entsprechend gefeiert. "Mental stark wie ein Boxer", schriebt die spanische "Sport", "Deutschland verschlingt die Rivalen wie ein Menschenfresser", titelt der italienische Corriere dello Sport - auch in Anbetracht des Titelgewinns der U 21 zwei Tage zuvor. In Chile war vor allem der "Irrtum" von Marcelo Diaz das Thema. Die internationalen Pressestimmen...


05.07., 09:37
Selbstbewusst: Kölns Timo Horn.
Selbstbewusst: Kölns Timo Horn.

Die deutsche Nationalelf holte bekanntlich vor wenigen Tagen in Russland den Confed-Cup-Titel. Alle beteiligten Spieler gaben dabei ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben bei Bundestrainer Joachim Löw ab. Im Tor durfte sich dabei vor allem Marc-André ter Stegen zeigen. Dieser ist aktuell die Nummer zwei hinter Manuel Neuer. Doch auch ein weiterer Kandidat für die WM im kommenden Jahr, der nicht mit dabei sein konnte, sieht seine Chance: Kölns Nummer 1 Timo Horn.

30.06., 11:42
Noch Chile überstehen, dann wäre das DFB-Team 2016/17 ungeschlagen: Bundestrainer Joachim Löw.
Noch Chile überstehen, dann wäre das DFB-Team 2016/17 ungeschlagen: Bundestrainer Joachim Löw.

Seit fast genau elf Jahren ist Joachim Löw Bundestrainer. Zum zweiten Mal in seiner Amtszeit könnte die deutsche Nationalmannschaft eine Saison ohne Niederlage überstehen. Vor dem Endspiel gegen Chile stehen elf Siege und drei Unentschieden zu Buche.

25.06., 19:50
Vergab erst einige Möglichkeit, traf dann aber doch noch doppelt: DFB-Angreifer Timo Werner.
Vergab erst einige Möglichkeit, traf dann aber doch noch doppelt: DFB-Angreifer Timo Werner.

Das sagten die Beteiligten zum 3:1 der deutschen Nationalmannschaft über Kamerun, das für Bundestrainer Joachim Löw den 100. Sieg im 150. Spiel als Bundestrainer bedeutete...

18.06., 16:04
Lars Stindl und Timo Werner
Schwerer Gang: Timo Werner wurde vom Nürnberger Publikum ausgepfiffen.

Timo Werner spaltet die deutsche Fangemeinde. Seit seiner Schwalbe gegen Schalke vor fast sieben Monaten ist der Leipziger zu einer Reizfigur im deutschen Fußball geworden. Vor dem Start des Weltmeisters beim Confed-Cup in Russland spricht der Nationalspieler im kicker (Montagausgabe) über die Pfiffe und die Parallelen zu Mario Gomez.

17.06., 13:29
Antonio Rüdiger
Fordert von der FIFA ein entschiedenes Vorgehen gegen Rassismus in den Stadien: Antonio Rüdiger.

Für ein paar Lacher hat er zu Beginn gesorgt, am Ende aber bot Nationalspieler Antonio Rüdiger auch viel Tiefgang auf der Pressekonferenz im Radisson Blu am Samstag.

17.06., 17:01
Gegen Australien lässt er Bernd Leno das Tor hüten: Bundestrainer Joachim Löw.
Gegen Australien lässt er Bernd Leno das Tor hüten: Bundestrainer Joachim Löw.

Ehe es für Deutschland am Montag in Sotschi (LIVE! ab 17 Uhr bei kicker.de) gegen Australien ernst wird, steht am Samstag noch eine kleine Teambuilding-Maßnahme an: Die Nationalspieler werden das Auftaktspiel zwischen Russland und Neuseeland gemeinsam anschauen. Personell will sich Bundestrainer Joachim Löw nicht in die Karten schauen lassen, zumindest aber verriet er, wer gegen die Socceroos das Tor hüten wird.

16.06., 19:01
Sandro Wagner
Bringt eine neue Komponente ins Spiel der Nationalelf: Sandro Wagner.

Deutschland tritt mit einer Mannschaft beim Confed Cup an, die erst noch eine neue Hierarchie bilden muss - Joachim Löw erinnert das an 2010. Zwei Spieler sollen die junge Elf vor allem führen. Und was ist mit Sandro Wagner?  zum Video

16.06., 16:14
Teammanager Oliver Bierhoff
"Erste Priorität ist es, die Mannschaft zu entwickeln": DFB-Teammanager Oliver Bierhoff.

Seinen Auftrag, eine positive Außendarstellung zu gewährleisten, erfüllte Oliver Bierhoff vollumfänglich im Konferenzsaal des Radisson Blu in Sotschi. Der Manager der Nationalmannschaft lobte auf der Pressekonferenz am Freitag artig die kurzen Wege zwischen Hotel und Trainingsplatz im Olimpic Park, die allgemeinen Bedingungen - und er machte deutlich, dass der DFB-Tross immer mehr Gefallen findet an seiner Mission Confed Cup.  zum Video

08.06., 21:23
Oliver Bierhoff
Kann die russische Kritik nicht verstehen: DFB-Teammanager Oliver Bierhoff.

Der Confed Cup soll den russischen Fußball und speziell Russland von seiner Glanzseite zeigen. Da spielt es den Organisatoren nicht in die Karten, dass Bundestrainer Joachim Löw das Turnier nutzt, um Spielern aus der zweiten und dritten Reihe die Chance zu geben, sich in den Vordergrund zu spielen. Dementsprechend kam Kritik vonseiten des russischen WM-OK-Chefs Alexej Sorokin am deutschen Kader auf. Der DFB wies diese jedoch zurück.

07.06., 09:11
Julian Draxler
Führt die DFB-Auswahl als Kapitän an: Julian Draxler.

Beim Testlauf in Dänemark für den anstehenden Confederations Cup führte Julian Draxler die deutsche Nationalmannschaft als Kapitän auf den Platz. Das soll der Offensivmann von Paris St. Germain in Abwesenheit von Manuel Neuer auch bei den Titelkämpfen in Russland, wie Bundestrainer Joachim Löw mitteilte.

08.06., 13:09
Stadion in Serravalle
Natur pur: Das Stadion von Serravalle im Jahr 2014.

Am kommenden Samstag tritt die deutsche Mannschaft gegen San Marino an. Doch was hat es überhaupt auf sich mit dem winzigen Fleck Land, der mitten in Italien liegt? Ein paar Fakten für Fußball- und Reisefans, die Superlative satt haben - obwohl auch San Marino Einzigartiges bietet...

09.06., 17:50
Julian Draxler
Am Samstag wohl mit dabei: Julian Draxler.

Für die deutsche Nationalmannschaft steht am Samstag die Pflichtaufgabe in der WM-Qualifikation gegen San Marino (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf dem Programm. Einem Einsatz von Ersatz-Kapitän Julian Draxler, der jüngst an einer Kapselreizung im Knie laborierte, dürfte nichts mehr im Wege stehen. Sicher von Beginn an dabei ist der Hoffenheimer Sandro Wagner.  zum Video

08.06., 17:42
Jonas Hector
Traf im Hinspiel doppelt: Jonas Hector hat San Marino in guter Erinnerung.

Am Samstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wartet für die deutsche Nationalmannschaft mit dem WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino der letzte Auftritt vor der Abreise zum Confed Cup nach Russland. Beste Erinnerungen an das Hinspiel hat Jonas Hector, der inmitten der vielen Debütanten fast schon zum alten Eisen zählt. Eine seriöse Herangehensweise an den Gegner und schnelle Integration der Neuen zählen für den Kölner zu den wichtigsten Zielen der kommenden Tage. Im Anschluss geht es nach Russland - ein Ziel, dass sich Hector "nicht aussuchen kann".  zum Video

08.06., 15:52
Oliver Bierhoff
Gegen den Umzug in kleinere Stadien: DFB-Teammanager Oliver Bierhoff.

Dass die deutsche Nationalmannschaft am kommenden Samstag gegen San Marino (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Nürnberg vor ausverkauftem Haus spielt, daran dürfte wohl niemand geglaubt haben. Dass es jedoch zum zweitniedrigsten Besucherwert seit 2001 kommen könnte, damit haben die DFB-Verantwortlichen bestimmt auch nicht gerechnet. Dennoch ist der Zuschauerschwund bei Länderspielen kein neuartiges Symptom, sondern ein stetig anhaltender Abwärtstrend.  zum Video

08.06., 15:39
Timo Werner
Ist zur Nationalelf nachgereist: Timo Werner.

Zwei Tage vor dem Duell mit San Marino am kommenden Samstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist der von Bundestrainer Jogi Löw nominierte Kader der deutschen Nationalmannschaft komplett. Am Donnerstag reiste Timo Werner ins fränkische Herzogenaurach nach, wo sich der DFB-Tross derzeit für die anstehende WM-Qualifikationspartie in Nürnberg und den Confed Cup vorbereitet. Ob der Leipziger Offensivmann gegen San Marino zum Einsatz kommt, steht allerdings noch nicht fest.

07.06., 12:36
Joachim Löw
"Ich bin zufrieden mit dem, was ich gesehen habe": Bundestrainer Joachim Löw.

Der Nachmittag vor dem Abflug nach Nürnberg am morgigen Donnerstag war zur freien Verfügung. Am Vormittag noch hatte Joachim Löw zu einer lockeren Übungseinheit gebeten - mit dem Gefühl, dass sein völlig neuformierter Kader durchaus bereit ist. Für das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino am Samstag sowieso, aber auch für den Confed-Cup in Russland.  zum Video

07.06., 13:02
Julian Draxler
Julian Draxler mit Regenbogen-Binde am Arm.

Eine Premiere war es nicht, dennoch sorgte Julian Draxlers Auftritt als DFB-Kapitän am Dienstagabend für Gesprächsstoff. Neben Draxlers Berufung zu Joachim Löws Confed-Cup-Spielführer sorgte die Kapitänsbinde an sich für Aufsehen. Am Mittwoch nahm der DFB zum Regenbogen-Design Stellung.  zum Video

07.06., 00:15
Sandro Wagner (re.)
Einer von sechs Debütanten beim DFB-Team: Sandro Wagner (re.).

Als "Überraschungspartie" hatte Joachim Löw die Partie der deutschen Nationalmannschaft in Dänemark im Vorfeld betitelt. Nicht ohne Grund: Die Mannschaft war mit sieben Spielern ohne jegliche Länderspielerfahrung runderneuert, dazu mussten die Akteure nach zwei Wochen Urlaub den Sprung "vom Strand zur Nationalmannschaft" bewältigen. Trotzdem fiel das Fazit nach dem 1:1 mit vielen personellen Experimenten für Löw positiv aus: "Es gab mehr Plus als Minus."


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ob Italien oder Istanbul. von: acker1966 - 22.07.17, 11:35 - 21 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:00 EURO Radsport
 
13:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
13:30 SDTV Shanghai SIPG FC - Guangzhou Evergrande
 
13:30 SP1 Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
 
13:45 SP1 Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun