GP von Aserbaidschan 2. Training
2019

Endstand

1 Charles Leclerc
2 Sebastian Vettel
3 Lewis Hamilton
4 Max Verstappen
5 Valtteri Bottas
6 Daniil Kvyat
7 Carlos Sainz jr.
8 Alexander Albon
9 Pierre Gasly
10 Lando Norris
11 Kevin Magnussen
12 Antonio Giovinazzi
13 Sergio Perez
14 Kimi Räikkönen
15 Daniel Ricciardo
16 Romain Grosjean
17 Nico Hülkenberg
18 Lance Stroll
19 Robert Kubica
20 George Russell
1:42,872 1:43,196 1:43,541 1:43,793 1:44,003 1:44,177 1:44,183 1:44,216 1:44,240 1:44,295 1:44,901 1:45,366 1:45,436 1:45,482 1:45,483 1:45,618 1:46,717 1:47,875 1:48,111 keine Zeit

Rennereignisse


16:35

Und damit verabschieden wir uns vom zweiten Training. Morgen geht's um 12 Uhr mit FP3 weiter, bis dahin bringen wir euch natürlich im News-Ticker alle aktuellen Infos.

16:34

Die Top Ten stehen fest: Leclerc, Vettel, Hamilton, Verstappen, Bottas, Kvyat, Sainz, Albon, Gasly, Norris.

16:33

In der Wiederholung sieht man, was passiert ist: Hamilton kommt von hinten und will innen vorbei, Kmag hält die Linie. Danach geht Hamilton wirklich vorbei

16:32

Hat er Hamilton nicht gesehen oder war er einfach zu aggressiv und wollte seinen Platz verteidigen?

16:31

Vettel verbremst sich auf den letzten Metern noch einmal und fährt geradeaus

16:31

Die Zeit ist offiziell um

16:31

Und Kevin Magnussen fährt Hamilton leicht über die Ecke von dessen Frontflügel, das war sehr haarig

16:30

Gasly parkt sein Auto in Turn 3 neben Grosjean, fährt aber wieder weiter

16:30

Für ein drittes Auto wäre dort kein Platz mehr gewesen

16:29

Verstappen hat ein Problem beim Runterschalten

16:29

Die längsten Longruns bisher betragen übrigens neun Runden

16:28

Grosjean ist in Turn 8 mal wieder geradeaus gefahren

16:28

An Hülkenbergs Auto ist etwas verloren gegangen

16:27

An Hülkenbergs Heck hängt etwas, das aussieht wie eine Plastiktüte

16:27

Gelb in Sektor zwei

16:26

Vettel hat sich jetzt etwas zurückfallen lassen und hat nach vorne nun etwas Luft auf Räikkönen

16:25

Der Hulk kommt darauf wieder an die Box

16:25

Also doch noch fünf Minuten Track-Time für ihn?

16:25

Stroll sitzt wieder im Auto

16:25

Hülkenberg ist wieder auf der Strecke

16:24

Hülkenberg beschwert sich am Funk über Probleme beim Bremsen

16:23

Dessen Teamkollege sorgt mit einem Ausritt für die nächste gelbe Flagge

16:23

Das nutzt Bottas für einen Boxenstopp, er geht auf Mediums wieder raus

16:23

Und die Strecke ist wieder frei

16:22

Die beiden Ferrari hängen hinter Kimis Alfa fest

16:21

Ricciardo ist nach wie vor an der Box. Gibt es wieder Probleme bei Renault?

16:19

Verbesserungen gibt es wenig überraschend keine, die übrige Zeit nutzen die Teams, um möglichst viele Daten über die Longrun-Performance ihrer Autos zu sammeln

16:18

Verstappen fährt jetzt auf Soft raus, auch Red Bull splittet damit. Gasly ist auf Medium unterwegs

16:17

Die Bestzeit aus dem letzten Jahr werden wir wohl nicht ganz knacken, da nun keiner mehr Quali-Simulationen fährt. Leclercs Bestzeit ist unter einer Zehntel langsamer als Bottas im FP2 2018

16:16

Kurz war wieder gelb, aber sofort geht es wieder weiter

16:15

Verstappen und Ricciardo stehen an der Box, der Rest fährt fleißig

16:14

Vettel und Hamilton sind auf Medium auf der Strecke

16:14

Mercedes und Ferrari splitten also für die letzten 15 Minuten

16:13

Und weiter geht's

16:13

Hinter ihm bildet sich ein kleiner Stau

16:13

Gleich stellt die AMpel wieder auf grün, Vettel wartet bereits am Boxenausgang

16:12

Am Racing Point von Lance Stroll wird weiterhin eifrig geschraubt. Schaffen die Mechaniker das kleine Wunder und er kann noch einmal fahren?

16:11

Die Wiederholung zeigt, wie Kvyat mit einem kleinen Verbremser etwas zu schnell in die Kurve kommt und den Einschlag dann nicht mehr verhindern kann

16:09

Die Zeit läuft weiter runter

16:09

Die Longruns der Teams sind damit nun mehr oder weniger unbrauchbar

16:08

Der Kran ist jetzt auch zur Stelle und macht sich an die Arbeit

16:07

Der Doktor ist jetzt an der Unfallstelle angekommen und macht sich ein Bild

16:07

Das ist natürlich ärgerlich für den Russen, der den Großteil der Session ohne eigenes Zutun bereits verpasst hatte

16:06

Kvyat kam zu schnell aus der Kurve und schlug am Ausgang außen ein

16:05

Kvyat hat sein Auto in Turn 7 zerlegt, das inke Vorderrad ist ab

16:05

Während die Mashalls löschen, steigt der Torpedo aus

16:05

Jetzt brennen auch noch die Bremsen

16:04

Und wieder ROT!

16:03

Nicht so Vettel - der darf jetzt den Medium testen

16:03

Die meisten fahren jetzt Longruns, hauptsächlich auf Soft

16:02

Verstappen liegt jetzt zwischen den Mercedes auf P4

16:00

In Sektor eins ist wieder gelb

16:00

Aber sofort aufgehoben

15:59

Auch Grosjean kommt jetzt an der Stroll-Stelle zu weit raus

15:58

Leclerc kommt zurück in die Boxengasse und übt Starts

15:57

Nun aber richtig: Kvyat fährt die siebtschnellste Zeit, noch vor dem Teamkollegen

15:56

Leclerc kommt auf Soft wieder auf die Strecke

15:54

Kvyat fährt die 16. schnellste Zeit. Na das ist doch zumindest mal ein Anfang

15:54

Fast hätte er in Turn 16 ie Kontrolle verloren, alles ging aber gut

15:53

Bottas fährt auf Soft wieder raus

15:52

Ricciardo beschwert sich über einen Plattfuß aufgrund seines Verbremsers

15:51

Sainz setzt sich auf Platz fünf

15:51

Und gute Nachrichten fürs Geburtstagskind: Kvyat ist auf einer Outlap endlich auf der Strecke

15:50

Hülkenberg, aktuell auf P16, fährt jetzt auf alten Softs

15:49

Das verursacht die nächste gelbe Flagge

15:49

Auch er schafft es ohne Probleme aber wieder zurück auf die Strecke

15:48

Ricciardo ist auf Soft-Reifen wieder draußen

15:48

Und tut in Turn 15 dasselbe wie vor ihm Gasly in Turn 3

15:47

Gasly steht im Notausgang in Turn 3

15:47

Er fährt jetzt aber sehr vorsichtig wieder weiter

15:47

Mit einem dicken Verbremser ging es für ihn einfach geradeaus

15:46

Die Top Ten nach der Hälfte der Zeit: Leclerc, Vettel, Hamilton, Bottas, Albon, Gasly, Magnussen, Verstappen, Giovinazzi, Perez

15:46

Hamilton kommt auch wieder rein

15:46

Gelb in Sektor 1

15:45

Gasly und Albon liefern sich ein heißes Battle um Platz fünf, jede Runde wechselt die Platzierung wieder mit fast identischen Zeiten

15:44

Und die Ferrari sind auch wieder in der Garage. Aktuell noch unterwegs: Hamilton, Gasly, Albon, Magnussen, Giovinazzi, Perez und Räikkönen

15:43

Bottas kommt wieder rein

15:42

Die beiden Ferrari gehen nach einem kurzen Besuch an der Box wieder auf die Strecke

15:41

Der jedoch schlägt zurück und schiebt sich sogar vor Gasly auf fünf

15:41

Kvyat ist nach wie vor an der Box

15:40

Magnussen rückt auf Platz sechs vor und verdrängt Albon

15:40

Hamilton und Bottas können sich nicht verbessern

15:39

Im letzten Sektor war Leclerc jedoch wieder langsam

15:38

Leclerc wieder mit absoluten Bestzeiten in den ersten beiden Sektoren

15:38

Und er fährt das erste Mal unter 1:43. Die Zeit von 1:42.872 reicht für einen Vorsprung von drei Zehnteln auf Vettel

15:37

Kvyat macht sich bereit, ins Auto zu steigen

15:37

Hamilton verbessert sich auch und liegt nun sechs Zehntel hinter dem Führenden Leclerc

15:37

Währenddessen verbessert sich Teamkollege Albon auf Platz sechs

15:36

Vettel nun erstmals schneller als der Teamkollege: Mit einer Bestzeit im Mittelsektor setzt er sich zwei Zehntel vor Leclerc

15:35

Und die Leclerc-Runde ist trotz langsamen letzten Sektors noch einmal zwei Zehntel schneller als seine bisher beste Runde

15:34

Gasly mit einer Verbesserung jetzt Fünfter, er ist auf Soft sechs Zehntel vor Verstappen auf Medium

15:34

Leclerc mit neuen Bestzeiten, wird vom Teamkollegen gezogen

15:33

Vettel jetzt auf zwei, er liegt sechs Zehntel hinter dem Teamkollegen

15:33

Albon schiebt sich auf Platz sieben vor

15:32

Bis auf Norris und Verstappen testen nun alle den Soft-Reifen

15:32

Bottas reiht sich sieben Zehntel hinter Leclerc auf Platz zwei ein, Hamilton ist eine weitere Zehntel langsamer

15:31

Neue Bestzeit für ihn. Eine 1:43.598 ist es geworden, 1,9 Sekunden vor Hamiltons Zeit auf Medium

15:30

Magnussen, Perez, Giovinazzi und Sainz sind jetzt die letzten Verbliebenen an der Box

15:30

Leclerc, auch auf Soft, macht es besser als Vettel und setzt absolute Bestzeiten in den ersten beiden Sektoren

15:29

An Kvyats Auto gibt es wohl ein Problem mit der Lenkung

15:29

Auch Vettel muss jetzt in Turn 4 den Notausgang nehmen. Nach kurzen Spin geht es weiter

15:28

Aktuell sind außer den Genannten noch Grosjean, Norris und Hülkenberg draußen

15:28

Die Strecke füllt sich nun wieder etwas, nach und nach kommen mehr Autos aus der Box

15:27

Vettel nun auf Softs, Verstappen auf Medium

15:27

Verstappen und Vettel folgen

15:26

Kubica geht wieder auf die Strecke, Soft-Reifen für ihn

15:25

Fun Fact: Die Mechaniker wurden angewiesen, das Auto vom Ende der Boxengasse abzuholen, der Truck allerdings brachte es zur Garage selbst. Kurzes Missverständnis, aber nichts Wildes

15:24

Und weitergeht's, die Ampel steht wieder auf grün

15:23

Der Racing Point ist zurück an der Garage. Die Mechaniker begeben sich sofort an die Arbeit. Sehen wir Stroll doch am Ende von FP2 noch einmal?

15:23

Jetzt muss natürlich die Streckenbegrenzung wiederhergestellt werden.

15:22

Ferrari und Mercedes wechseln sich an der Spitze bisher schön ab. Aktuell Leclerc vor Hamilton, Vettel und Bottas

15:21

Der Truck mit Strolls Auto kommt jetzt in der Boxengasse an

15:20

Damit haben wir also den zweiten Fahrer, der im dritten Training seine einzigen Daten und Erfahrungen sammeln kann

15:18

Das Auto wird jetzt abtransportiert, mal wieder warten wir auf eine freie Strecke

15:17

Auch den Frontflügel hat Stroll zu großen Teilen verloren

15:16

Die Wiederholung zeigt, wie er relativ unkontrolliert an der Bande anschlägt

15:15

ROT!

15:15

Lance Stroll hat sein Auto in der zweiten Kurve versenkt, das linke Vorderrad ist kaputt

15:14

Die Topspeeds sind jetzt auch deutlich schneller als in FP1: Bottas hält aktuell die Bestmarke mit 344 im dritten Sektor

15:14

Leclerc verbessert sich und ist jetzt sieben Zehntel schneller als Hamilton

15:14

Und das, obwohl er leicht an die Bande geschlagen ist

15:11

Hamilton ist in Turn 8 geradeausgefahren, kann aber ohne Probleme weitermachen

15:11

Die Mercedes fahren in Formation hintereinander her und ziehen sich gegenseitig. Aktuell ist Bottas das Zugpferd

15:10

Räikkönen schiebt sich auf Platz 2

15:10

Hamilton fährt drei Hundertstel schneller als Leclerc und ist jetzt der schnellste Mann auf der Strecke.

15:09

Ricciardo tut es Bottas gleich und fährt in Turn 1 geradeaus

15:08

Leclerc setzt eine neue Bestzeit. Mit einer 1:46.144 setzt er sich an die Spitze

15:07

Bottas verbremst sich auf seiner ersten Runde und muss den Notausgang nehmen

15:07

Bis auf Kvyat sind alle verbliebenen Fahrer unterwegs

15:07

Ricciardo fährt die roten Soft-Reifen, der Rest ist geschlossen auf Medium auf der Strecke

14:51

Und da sind wir wieder, gleich startet das zweite freie Training, das quasi das erste heute ist

Endstand

1
Leclerc
Charles

1:42,872
2
S. Vettel
1:43,196
3
L. Hamilton
1:43,541
4
M. Verstappen
1:43,793
5
V. Bottas
1:44,003
6
D. Kvyat
1:44,177
7
C. Sainz jr.
1:44,183
8
A. Albon
1:44,216
9
P. Gasly
1:44,240
10
L. Norris
1:44,295
11
K. Magnussen
1:44,901
12
A. Giovinazzi
1:45,366
13
S. Perez
1:45,436
14
K. Räikkönen
1:45,482
15
D. Ricciardo
1:45,483
16
R. Grosjean
1:45,618
17
N. Hülkenberg
1:46,717
18
L. Stroll
1:47,875
19
R. Kubica
1:48,111
20
G. Russell
keine Zeit
Gesamptplatzierung