GP von Aserbaidschan Qualifying
2019

Endstand

1 Valtteri Bottas
2 Lewis Hamilton
3 Sebastian Vettel
4 Max Verstappen
5 Sergio Perez
6 Daniil Kvyat
7 Lando Norris
8 Antonio Giovinazzi
9 Kimi Räikkönen
10 Charles Leclerc
11 Carlos Sainz jr.
12 Daniel Ricciardo
13 Alexander Albon
14 Kevin Magnussen
15 Pierre Gasly
16 Lance Stroll
17 Romain Grosjean
18 Nico Hülkenberg
19 George Russell
20 Robert Kubica
1:40,495 1:40,554 1:40,797 1:41,069 1:41,593 1:41,681 1:41,886 1:42,424 1:43,068 keine Zeit 1:42,398 1:42,477 1:42,494 1:42,699 keine Zeit 1:42,630 1:43,407 1:43,427 1:45,062 1:45,455

Rennereignisse


16:57

Und damit tschüss vom Qualifying! Schaut im News-Ticker vorbei und ruht euch fürs Rennen morgen aus.

16:56

Die Top Ten morgen sind: Bottas, Hamilton, Vettel, Verstappen, Perez, Kvyat, Norris, Giovinazzi, Räikkönen, Leclerc

16:55

Bottas hatte den Vorteil des Windschattens vom Teamkollegen

16:55

Vettel fehlen drei Zehntel. Wir wissen nicht, was Leclerc gekonnt hätte, aber das sieht nach dem üblichen Schmierentheater vonseiten Mercedes' aus

16:54

Eine 1:40.495! Sechs Hundertstel vor Hamilton

16:54

Bottas stiehlt Hamilton im letzten Moment die Pole

16:53

Vettel fehlt eine Zehntel im Mittelsektor

16:53

Hamilton dafür Schnellster im zweiten Sektor

16:53

Vettel schiebt sich nur auf 2

16:52

Alle haben's rechtzeitig über die Linie geschafft

16:52

Und Giovinazzi nimmt sich wieder den Windschatten von Vettel

16:52

Bottas verbessert sich, Hamilton nicht

16:52

Vettel mit absoluter Bestzeit in Sektor 1

16:51

Jetzt geht das Outlap-Chaos wieder los, Hamilton geht's nicht schnell genug, vor ihm ist Bottas

16:51

Max wird nicht mehr fahren, Checo auch nicht. Jetzt heißt es also warten

16:50

Die Mercedes blockieren den Boxenausgang und gehen dann als Letzte wieder auf die Strecke

16:50

Nein, stimmt nicht ganz, Perez und Verstappen noch an der Box

16:49

Und es lohnt sich, Kvyat fährt auf P6

16:49

Nach der ersten Runde steht es also wie folgt: Hamilton, Verstappen, Vettel, Bottas, Perez, Kvyat, Norris, Giovinazzi, Räikkönen

16:48

Kvyat fährt nun doch auch mal, er will wohl doch einen guten Startplatz

16:47

Verstappen beginnt seinen zweiten Run und verbessert sich in den ersten beiden Sektoren

16:47

Und er fährt auf zwei vor! Aber auch fast vier Zehntel hinter Hamilton

16:46

Dahinter: Perez, Norris, Giovinazzi, Räikkönen. Kvyat hat noch keine Zeit gesetzt

16:46

Hat Mercedes schon wieder alle an der Nase herum geführt?

16:45

Also doch wieder das alte Spiel

16:45

Der Lewis nimmt dem Seb vier Zehntel ab!

16:44

Im Mittelsektor dasselbe Bild. Vettel kann dem nichts entgegensetzen

16:44

Damit jetzt Hamilton vor Vettel vor Bottas vor Verstappen

16:43

Bottas im ersten Sektor schneller als Verstappen, Hamilton nochmal schneller

16:43

Leclerc entschuldigt sich unterdessen bei der ganzen Crew

16:42

Norris übrigens wieder mit der Oberhand über Sainz, starke Leistung

16:42

Die Mercedes folgen und Giovinazzi schiebt sich noch schnell zwischen Hamilton und Norris

16:42

Verstappen startet seine erste Runde

16:41

Verstappen fährt als Erster raus

16:41

Nach wie vor gilt: Sollte Verstappen auf Pole fahren, wäre er der 100. Pole-Setter der Geschichte

16:40

Q3 läuft, die Pole wird vergeben. Nicht an Young-Charles allerdings

16:40

Wir sehen in der Boxengasse übrigens Esteban Ocon und Sergei Sirotkin. Hallo!

16:39

Und weiter: "Ich habe auf dem Medium so gebremst, wie auf dem Soft. Das war komplett mein Fehler."

16:38

Leclerc schimpft schon wieder auf sich ein: "Ich verdiene das. Wie ich gesagt habe, ich bin bescheuert. Ich bin sehr enttäuscht aber ich werde stärker zurückkommen."

16:37

Für Leclerc ist alles im Unglück noch so gut gelaufen, wie möglich: Er startet in der fünften Reihe, und zwar vom Medium-Reifen aus, als Einziger der Top Ten

16:36

Besonders bitter: Sainz, der Erste, der über eine Sekunde hinter der Spitze liegt, verpasst Q3 um 17 Millisekunden

16:35

Der Windschatten von Vettel hat Giovinazzi ins Q3 gezogen

16:35

Die ersten Zehn sind alle innerhalb einer Sekunde

16:34

Kvyat touchiert die Bande, fährt aber weiter

16:34

Raus sind: Sainz, Ricciardo, Albon, Magnussen und Gasly

16:34

Die Top Ten heißen damit: Verstappen, Bottas, Hamilton, Perez, Vettel, Leclerc, Räikkönen, Norris, Kvyat, Giovinazzi

16:33

Norris schiebt sich auf acht, Kvyat auf neun

16:33

Ricciardo hat die Box angesteuert und ist raus

16:33

Magnussen verbremst sich nochmal kurz und fährt in der Kurve geradeaus, was eine kurze Gelbphase verursacht

16:32

Die Zeit ist um, jetzt zählt's

16:32

Vettel verbessert sich auf Fünf, Giovinazzi auf Neun

16:31

Vettel und die Alfas starten ihre letzten Runden

16:31

Perez verbessert sich und bleibt Vierter

16:30

Die Mercedes kommen zur Sicherheit noch einmal raus

16:30

Die Alfas versuchen anscheinend, sich von Vettel ziehen zu lassen und Windschatten abzugreifen

16:29

Norris kann sich nicht verbessern, bleibt Zehnter

16:29

Albon ist der Einzige der Gefährdeten, der sich verbessern kann, ist aber nur 12.

16:28

Vettel verbessert sich im Vergleich zu seiner Medium-Zeit und ist nun Siebter

16:28

Leclerc liegt noch auf Fünf

16:27

Magnussen schrammt an der Wand lang. Natürlich in Turn 8

16:26

Die Strecke ist jetzt nur noch bei 28°C, die Outlaps werden also wieder wichtig

16:25

Noch warten die Teams allerdings, bereit, sofort loszufahren

16:25

Vettel eröffnet den nächsten Reigen

16:25

Seb ist natürlich auf Soft wieder rausgegangen, diesmal

16:24

Jetzt wird's wuselig

16:24

Und wieder frei gegeben

16:23

Die Top Ten heißen bislang: Verstappen, Bottas, Hamilton, Perez, Leclerc, Räikkönen, Kvyat, Sainz, Norris, Magnussen

16:22

Dann sind noch 7:41 Minuten übrig

16:21

Vielleicht wird Gasly ja eingesetzt, um Verstappen Windschatten zu geben... Ferrari hat jetzt definitiv einen Nachteil, nachdem sie das einzige Team sind, die das nicht werden tun können

16:21

Drei Minuten noch bis es weitergeht

16:19

Wenn Leclerc seine Pace hält, ist der Sieg noch nicht ganz weg, oder? Wer weiß schon, was morgen alles passiert

16:19

Pünktlich geht auch F1TV wieder, mal schauen wie lange

16:18

In sechs Minuten geht es weiter

16:16

Kubica kommt währenddessen im Fahrerlager an

16:15

Leclerc war während des Crashes dabei, seine Rundenzeit zu jagen. Er hatte bereits eingelenkt, als es schon zu spät war

16:12

Ferrari lädt jetzt das Auto vom Truck

16:11

Und wieder einmal wird repariert und gefegt

16:10

Tatsächlich diskutiert man bei Red Bull, ob man Pierre Gasly noch einmal rausschickt. Warum, können wir uns noch nicht erklären

16:09

Christian Horner erneuert Totos Sorgen. "Es wird jetzt kälter und kälter, aber damit müssen wir halt klar kommen."

16:08

Leclerc erzählt, dass er es eigentlich mag, so nah wie möglich an Mauern ehran zu fahren. Aber: "Ohne sie zu berühren." Das hat diesmal nicht geklappt, obwohl er das in seiner Heimat doch üben kann

16:07

Der Truck ist nun mit dem Leclerc-Wrack unterwegs

16:05

Chaos überall, F1TV streikt auch schon wieder

16:05

Pierre Gasly sitzt übrigens tatsächlich im Auto. Warum, ist fraglich

16:02

John Elkann in der Box kann darüber nur den Kopf schütteln

16:02

In Q3 könnte Leclerc kommen, trotzdem wird sich Mercedes bedanken

16:01

Kurz vorher hätte er sich an derselben Stelle selbst fast zerlegt, konnte das Auto aber gerade noch abfangen. Deshalb war er also so langsam

16:01

Bei Ferrari läuft aber auch gar nichts. Wann immer sie die Schnellsten sind, passiert irgend etwas

16:00

Vettel hat es geradeso geschafft, das Wrack des Teamkollegen zu umgehen

15:59

Ein harmloser Verbremser trägt ihn raus und dann ist es in diesen engen Kurven zu spät. Er hätte den Notausgang nehmen können, aber war schon zu weit

15:59

Der Kran ist zur Stelle

15:58

Leclerc hat sein Auto an derselben Stelle in der Mauer versenkt wie Kubica vorhin

15:58

Der bisher schnellste Mann des Wochenendes beschimpft sich mal wieder selbst am Funk. "Ich bin bescheuert."

15:57

ROT!

15:57

Alle sind Runden gefahren. Raus aktuell: AAlbon, Vettel, Ricciardo, Giovinazzi und natürlich Gasly

15:56

Die Alfas sind jetzt auch auf ihren ersten gezeiteten Runden

15:56

Bottas verbessert sich im ersten Sektor

15:55

Da Perez aber schneller fährt als Leclerc, müssen die Ferrari wohl nochmal auf Soft raus

15:54

Die ersten Zeiten kommen rein. Bottas Schnellster, dann Hamilton und Leclerc

15:54

Leclerc ist übrigens auf Medium unterwegs, ebenso der Teamkollege

15:54

Verstappen nochmal schneller als Bottas. 1:41.388

15:54

Hülkenberg würde sagen: Die haben Eier

15:53

Und damit beginnen die ersten gezeitetetn Runden

15:52

Gasly bleibt natürlich an der Box. Die Alfas wollen auch noch nicht

15:50

Und weiter geht's

15:47

Gasly hatte auf seiner schnellen Runde übrigens Windschatten. Der bringt auf dieser Strecke bis zu einer halben Sekunde, heißt es

15:46

Toto Wolff findet die Unterbrechung nicht ideal für Mercedes. "Wir haben Probleme, Temperatur in die Reifen zu bekommen und jetzt kühlt es natürlich ab." Er würde heute sogar gegen eine eigene Pole wetten

15:43

Für Williams bleibt die Frage, ob jetzt auch am zweiten Auto das Chassis gewechselt werden muss

15:42

Die Streckeninspektion macht sich auf den Weg von der Strecke herunter. Kubicas Auto ist zurück an der Garage, mal wieder muss gearbeitet werden. Geht's denn endlich weiter?

15:42

In acht Minuten soll es weitergehen. Geht doch

15:41

Insgesamt können wir sagen: So viel Chaos wie an diesem Wochenende hatten wir selten

15:39

Grosjean übrigens hat eine volle Sekunde auf Teamkollege Kmag verloren. Das ist ordentlich

15:38

Vielen Dank, liebe Rennleitung. "Der Start von Q2 wird sich verzögern." Ach, echt?

15:37

RTL lehrt uns derweil, dass Grosjean, der in Genf geboren ist, hervorragend Deutsch kann, aber keine Interviews auf Deutsch geben will

15:36

Die Strafe führt jetzt immerhin dazu, dass "eine Gruppe zusammensitzt, die diese Vorschriften von vor 20 Jahren entrümpelt werden." Die tiefstehende Sonne hat laut ihm dazu geführt, dass Gasly die Ampel übersah

15:35

Helmut Marko rechnet beim ORF trotzdem nur mit maximal Startreihe zwei. Gaslys schnellste Runde nennt er ganz einfach "Ironie des Schicksals."

15:33

Einer, der gute Miene zum bösen Spiel macht, ist Pierre Gasly. Trotz Boxengassen-Start morgen Kampfansage mit der schnellsten Zeit in Q1. Was kann Verstappen leisten?

15:30

Der Hulk spricht. "Es lief nicht viel zusammen. Es kam natürlich auf den letzten Run an. Ich fand die Runden eigentlich ganz ordentlich, aber zeitlich hat's nicht gereicht."

15:30

Die Rennleitung gibt ein Minimum von 15 Minuten als Verzögerung für Q2 aus

15:29

Jetzt sehen wir auch eine Wiederholung vom Crash. Kubica kommt mit zu viel Schwung in die engen Kurven eingangs der Altstadt und landet geradeaus in der Bande

15:28

Es wird etwas dauern, bis der Kubica-Bolide geborgen ist, deshalb verschiebt sich Q2 etwas

15:26

Auch Günther Steiner schiebt die schlechten Ergebnisse bisher wieder auf die Reifen. "Renault und wir, die sonst um P4 der Konstrukteure kämpfen, kriegen die Reifen nicht ins Fenster, hier." Grosjean zumindest ist raus auf P17

15:25

Offenbar hat Kubica sich noch komplett zerlegt, das lädierte Auto wird gerade abgeschleppt

15:23

Anscheinend wird der Stream mit Renault-Motoren betrieben bei dieser Zuverlässigkeit

15:22

Leider ist der offizielle Stream von F1TV gerade zusammengebrochen. Wir versuchen, euch trotzdem bestmöglich auf dem Laufenden zu halten

15:20

An der Spitze: Gasly, Lecerc, Hamilton, Verstappen, Sainz, Bottas, Vettel, Räikkönen, Giovinazzi und Albon

15:19

Damit ist Stroll schon wieder in Q1 raus

15:19

Da die Williams sich nicht verbessern werden, wissen wir, wer ausscheidet: Stroll, Grosjean, Hülkenberg, Russell und Kubica

15:18

Verstappen jetzt Vierter, Stroll auf 15 in Gefahr

15:18

Ricciardo verbessert sich auf 15

15:18

Die Zeit ist um, jetzt zählen die letzten Runden

15:16

Noch anderthalb Minuten, auf der Abschuss-Liste stehen aktuell Ricciardo, Grosjean, Hülkenberg und die Williams

15:15

Sainz verbessert sich auf P4

15:15

Hülkenberg setzt die erste Zeit, es reicht aber nur für P18

15:13

Gasly setzt sich an die Spitze, eine Zehntel vor Leclerc

15:12

Jetzt wissen wir auch, warum Hülkenberg noch keine Zeit gesetzt hat: Die gelbe Flagge wegen Hamiltons Ausritt zerstörte seinen ersten Run, den zweiten er selbst

15:11

Strolls Frontflügel hat auh ein bisschen etwas abgekriegt

15:10

Hülkenberg jetzt der einzige ohne Zeit. Ansonsten wären Stand jetzt Grosjean, Stroll, Russell und Kubica draußen

15:10

Hamilton fährt jetzt auf drei vor

15:09

Da werden die Toro Rosso auch schon von Gasly gesplittet

15:09

Ricciardo verbremst sich ziemlich heftig. Ob auf den Reifen noch was geht? Stroll muss seie schon wechseln nach dem Mauerkuss

15:08

Leclerc jetzt mit der schnellsten Zeit. 1:41.426, damit ist jetzt schon die Pole-Zeit von 2018 geknackt

15:08

Giovinazzi jetzt auf 4, Albon und Kvyat dahinter

15:07

Hülkenberg verbremst sich in Turn 3 hinein und endet im Notausgang

15:06

Vettel nun mit einem schnellsten ersten Sektor

15:06

Er fährt eine knappe Zehntel schneller als Bottas

15:05

Hamilton besucht unterdessen den Notausgang in Turn 3, Stroll touchiert die Bande in Turn 2

15:04

Bottas setzt sich erstmals vor Leclerc auf P1

15:04

Der Finne fährt eine 1:42.430, Leclerc liegt zwei Zehntel dahinter

15:03

Obwohl die Strecke wohl noch schneller werden wird, will wohl keiner Zeit verlieren, die schnellen Runden laufen

15:03

Kurz gelb im ersten Sektor, sofort aber wieder aufgehoben

15:02

Auch das ist Geschichte, nur die Red Bull-Garage ist noch voll besetzt

15:01

Nur Verstappen, Ricciardo und Gasly fehlen jetzt noch

15:00

So, los geht's, der Kampf um die Pole beginnt

15:00

Und direkt kommen die ersten Autos auf die Strecke

14:58

Und jetzt haben wir aktualisierte Delta-Zeiten: Der Medium-Reeifen soll 1,4 Sekunden langsamer sein als der Soft. Werden die Top-Teams mit Mediums durchs Q2 kommen?

14:58

Das Mittelfeld hat heute die Chance auf P6, da Gasly ja aus der Boxengasse starten wird

14:56

Übrigens ist der Baku Street Circuit die zweitlängste Strecke im Kalender. Nur so als Info

14:55

Toto Wolff glaubt nicht, dass Mercedes die Ferrari einholen kann. "Außer, wir finden eine magische Wunderwaffe, aber die gibt es nicht." Wir wüssten auch gar nicht, was das sein sollte. Egal, auch laut ihm geht es hauptsächlich um das Reifenfenster.

14:53

Leclerc war im dritten Training nur eine Zehntel von der letztjährigen Pole-Zeit von Vettel entfernt. Welche war das nochmal? Ach ja, eine 1:41.498. Die sollten wir knacken oder?

14:52

Mercedes sendet Kampfansagen: Die Quali-Runs von Hamilton und Bottas sind wohl nicht perfekt gewesen und man könne den Motor noch aufdrehen, außerdem gibt es wieder Probleme mit dem Aufwärmen der Reifen

14:51

Der Wind hat mit 4km/h etwas abgeflaut, ist aber durchaus noch spürbar

14:50

Quali-Time! Hallo aus Baku, jetzt geht's um die Wurst... Äh, die Pole

14:50

Weiterhin 16°C Lufttemperatur, die Strecke ist mit 37°C etwas kälter als im FP3

Endstand

1
Bottas
Valtteri

1:40,495
2
L. Hamilton
1:40,554
3
S. Vettel
1:40,797
4
M. Verstappen
1:41,069
5
S. Perez
1:41,593
6
D. Kvyat
1:41,681
7
L. Norris
1:41,886
8
A. Giovinazzi
1:42,424
9
K. Räikkönen
1:43,068
10
C. Leclerc
keine Zeit
11
C. Sainz jr.
1:42,398
12
D. Ricciardo
1:42,477
13
A. Albon
1:42,494
14
K. Magnussen
1:42,699
15
P. Gasly
keine Zeit
16
L. Stroll
1:42,630
17
R. Grosjean
1:43,407
18
N. Hülkenberg
1:43,427
19
G. Russell
1:45,062
20
R. Kubica
1:45,455
Gesamptplatzierung