Vertragsverlängerung für eSportler

'M4RV' hängt dritte Saison bei Bayer 04 dran

Marvin 'M4RV' Hintz

Hintz trägt das Trikot von Bayer Leverkusen bereits seit Dezember 2017. Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH

Im Dezember 2017 unterschrieb Marvin 'M4RV' Hintz seine ersten Arbeitspapiere bei Bayer 04 Leverkusen. Für den Bundesligisten war es der Anpfiff auf dem digitalen Rasen und schon damals zeigte der Verein sich sehr überzeugt von seinem Neuzugang. Nicht ohne Grund: Als langjähriger Fan des Klubs und elitärer FIFA-Spieler passte Hintz perfekt zu Bayer 04. Daran hat sich in zwei Jahren nichts geändert, Spieler und Verein sind weiterhin voneinander überzeugt. Die zweite Vertragsverlängerung von 'M4RV' ist dementsprechend keine große Überraschung. Leverkusen schafft es dadurch auch, den alten Kader beisammen zu halten. Bereits vor zwei Wochen hatte Teamkollege Fabian 'Dubzje' De Cae für ein weiteres Jahr unterschrieben.

"Mit Marvin in die neue FIFA-Saison gehen zu können, war unser Wunsch. Er kommt aus Leverkusen, er identifiziert sich zu 100 Prozent mit dem Verein und er weiß, auf welche Dinge wir als Verein Wert legen", kommentierte Florian Dederichs von Bayer 04 die Verlängerung.

Letztes Turnier der Saison?

Obwohl der neue Vertrag bereits unterschrieben auf dem Tisch liegt, ist die Saison für 'M4RV' noch nicht vorüber. Vom 12. bis zum 14. Juli spielt Hintz in Berlin um die Teilnahme am FIFA eWorld Cup 2019. Bei seinem Rückstand in der Weltrangliste könnte die Ausgangslage jedoch kaum schlechter sein: Einzig der erste Platz würde ihm eine Fahrkarte einbringen. Immerhin kann 'M4RV' dank der Vertragsverlängerung ganz entspannt in die Hauptstadt reisen. Denn er weiß schon jetzt, für wen er kommende Saison an der Konsole sitzt.

Christian Mittweg

Aus Fünf mach Drei

So wechselt Ihr Eure Abwehrkette in FIFA 19

alle Videos in der Übersicht