Portugiese wirbt um den Niederländer

Cristiano Ronaldo klopft bei de Ligt an

Cristiano Ronaldo und Matthijs de Ligt

Cristiano Ronaldo würde Matthijs de Ligt gerne bei Juventus Turin haben. imago images

Nach der Nations League wollte der erst 19-Jährige von Ajax Amsterdam eine Entscheidung treffen, wohin es ihn zieht. Vielleicht nach Turin? Zumindest könnte sich CR7 vorstellen, künftig mit de Ligt bei Juventus in einem Team zu spielen. Der Superstar warb nach dem Schlusspfiff des Nations-League-Finals der Portugiesen gegen die Niederlande (1:0) um den Jungstar, wie dieser erzählte. "Ronaldo fragte mich, ob ich zu Juventus kommen will", so de Ligt: "Ich war ein wenig geschockt wegen der Frage, deswegen habe ich gelacht. Anfangs hatte ich ihn gar nicht verstanden."

De Ligt steht bei einigen Top-Klubs in Europa auf der Liste, am wahrscheinlichsten gilt ein Wechsel von Ajax zum FC Barcelona. Dort hat bereits sein Landsmann und Teamkollege Frenkie de Jong einen Vertrag unterzeichnet.

Spielersteckbrief Cristiano Ronaldo
7

Dos Santos Aveiro Cristiano Ronaldo

Juventus Turin

Portugal

Spielerprofil
Spielersteckbrief de Ligt
4

de Ligt Matthijs

Juventus Turin

Niederlande

Spielerprofil

"Jetzt gehe ich in den Urlaub und werde mich erholen, und dann werde ich sehen", sagte der Abwehrspieler über seine offene sportliche Zukunft. Ob Juventus durch Ronaldos Werben eine Option darstellt, wird sich zeigen.

De Ligt hat trotz seiner erst 19 Jahre schon 66 Spiele in der Eredivisie für Ajax absolviert, in der zurückliegenden Spielzeit hat er zudem sechs Champions-League-Qualifikationsspiele sowie elf Königsklassenpartien bestritten. In der Spielzeit 2016/17 stand er neunmal in der Europa League für Amsterdam auf dem Platz.

nik

15

Die 15 teuersten Transfers der Fußballgeschichte