Verteidiger unterschreibt für zwei Jahre

Wehen Wiesbaden holt Dortmunds U-19-Meister Missner

Tobias Missner

Trägt künftig das Trikot des SVWW: Tobias Missner. imago images

"Tobias hat beim BVB die komplette Ausbildung im Nachwuchsbereich durchlaufen und soll bei uns als Linksverteidiger seinen nächsten Schritt machen", kommentiert SVWW-Sportdirektor Christian Hock den Transfer auf der Vereinswebsite.

Missner kommt mit der Empfehlung von 23 Spielen in der U-19-Bundesliga West und fünf Partien in der UEFA Youth League zum Zweitliga-Aufsteiger. In seinem letzten Spiel für den BVB gewann der 19-Jährige beim 5:3 gegen Stuttgart die deutsche A-Jugend-Meisterschaft.

Spielersteckbrief Mißner
3

Mißner Tobias

SV Wehen Wiesbaden

Deutschland

Spielerprofil
Vereinsdaten SV Wehen Wiesbaden

Gründungsdatum01.01.1926

Mitglieder630

VereinsfarbenRot-Schwarz-Gold

Anschrift SV Wehen 1926 Wiesbaden
Berliner Straße 9
65189 Wiesbaden
E-Mail: info@svww.de

Internetwww.svww.de/

Vereinsinfo
Vereinsdaten Borussia Dortmund

Internetwww.bvb.de/

Vereinsinfo

"Tobias ist ein giftiger Zweikämpfer mit einer guten technischen Ausbildung", schätzt Wehens Coach Rüdiger Rehm die Fähigkeiten des Neuzugangs. "Er bringt viel Talent mit und hat eine Menge Entwicklungspotenzial."

Missner freut sich nach seiner erfolgreichen Zeit in Dortmund auf eine neue Herausforderung: "Der Verein setzt auf junge Spieler, und ich hatte schnell das Gefühl, dass der SVWW die richtige Wahl für mich ist, um den nächsten Schritt zu machen. Ich will hier Gas geben und zeigen, dass ich große Lust auf die Aufgabe habe." In der hessischen Landeshauptstadt erhält er einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021.

tow

19

Zieler, Kittel & Co.: Die Neuzugänge der 2. Liga