Franzosen proftieren erneut von Fünfjahreswertung

Dank Chelseas Triumph: Lyon jubelt

Chelsea feiert den Sieg in der Europa League

Sorgten für Lyons direkte Champions-League-Teilnahme: Chelseas Europapokal-Gewinner. imago images

Chelseas zweiter Sieg in der Europa League nach 2013 dürfte für große Freude bei Olympique Lyon gesorgt haben: Weil die Blues am Mittwochabend im Finale von Baku 4:1 gegen Arsenal siegten und ihren Platz in der europäischen Königsklasse bereits über die Premier League (Platz drei) gesichert hatten, rückt Lyon direkt in die Champions League auf.

Grund dafür sind bestimmte Regularien der Europäischen Fußball-Union (UEFA): Diese besagen, dass in solch einem Fall der Dritte jener Liga den freien Startplatz erhält, die in der UEFA-Fünfjahreswertung den fünften Rang belegt.

Für Lyon bedeutet das wiederholtes Glück: Schon im Vorjahr hatte der Klub vom Europa-League-Sieg von Atletico Madrid profitiert.

tow/dpa