Schalke: 100. Pflichtspiel im Saisonfinale

Caligiuri: Dauerbrenner und bester Torschütze

Daniel Caligiuri

Will in seinem 100. Bundesligaspiel für Schalke 04 unbedingt wieder jubeln: Daniel Caligiuri. Getty Images

Der verschossene Elfmeter in Leverkusen hat ihn gewurmt. "Den nächsten haue ich wieder rein", kündigte Daniel Caligiuri direkt nach dem 1:1 am vergangenen Wochenende bei Bayer 04 an. Die letzte Chance auf einen Strafstoß könnte sich dem Schalker Mittelfeldspieler im Saisonfinale am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den VfB Stuttgart bieten.

Doppelpack zum letzten Heimsieg

Sieben Tore und damit mehr als jeder andere Schalker hat Caligiuri an den bisherigen 33 Spieltagen erzielt, vier davon per Elfmeter, davon wiederum zwei gegen den BVB. Zum Rückrundenauftakt verwandelte er einen Strafstoß gegen den VfL Wolfsburg, dank seines Doppelpacks gewann Schalke 04 diesen Vergleich am 20. Januar mit 2:1. Es ist der bislang letzte (!) Heimsieg der Schalker in der Liga.

Spielersteckbrief Caligiuri

Caligiuri Daniel

Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
78
2
Borussia Dortmund
76
3
RB Leipzig
66

Caligiuri hofft inständig, dass sich der am Samstag auch offiziell entthronte Vizemeister mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet und appelliert einmal mehr an den "Charakter", der innerhalb des Teams gefragt sei: "Ich hoffe, dass sich jeder Spieler zu 100 Prozent einbringt, damit wir das Spiel gemeinsam gewinnen."

Caligiuri steht vor seinem 100. Pflichtspiel für Schalke. Seit seinem Wechsel von Wolfsburg nach Gelsenkirchen im Januar 2017 wurde kein Profi häufiger bei den Königsblauen eingesetzt. Am ehesten kommen Guido Burgstaller (94) und Ralf Fährmann (90) an die 100 heran. Es folgt Matija Nastasic mit 83 Einsätzen. Der Innenverteidiger hat also im besagten Zeitraum bereits fast eine komplette Halbserie weniger absolviert als Caligiuri.

Toni Lieto

kicker.tv Hintergrund

"Fühl mich pudelwohl": Caligiuri macht Hoffnung auf Verbleib

alle Videos in der Übersicht