Stuttgart holt einen Defensivspezialisten

VfB verpflichtet Kiels Karazor

Atakan Karazor

Hat sich langfristig an den VfB gebunden: Atakan Karazor. imago

An der Verpflichtung von Kiel-Trainer Tim Walter wird weiter gefeilt. Dagegen sind sich die Stuttgarter bereits einig, was Karazor angeht. Der defensive Mittelfeldspieler, den Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat aus seiner Zeit bei Borussia Dortmund II noch kennt, unterschreibt beim VfB einen Vertrag bis Ende Juni 2023. Der 22-Jährige, der noch bis 2020 an den Nordklub gebunden war, kostet rund 800.000 Euro Ablöse. "Atakan spielt bei Holstein Kiel eine sehr gute Saison", lässt Thomas Hitzlsperger verlauten. "Wir haben ihn über einen längeren Zeitraum beobachtet und sind von seinen Qualitäten und von seiner Perspektive überzeugt. Wir trauen ihm zu, seine positive Entwicklung bei uns fortzusetzen und eine wichtige Rolle in unserer Mannschaft zu übernehmen."

In der laufenden Spielzeit hat Karazor, der in Essen geboren und türkischer Abstammung ist, 21 Partien für den Zweitligisten bestritten, zwei Tore erzielt und zwei weitere vorbereitet. Der 22-Jährige ist schon heiß auf die neue Saison. "Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen des VfB für das Vertrauen, das sie mir entgegenbringen. Dieses Vertrauen möchte ich so schnell wie möglich mit guten Leistungen im VfB Trikot zurückgeben. Ich wünsche meiner künftigen Mannschaft viel Erfolg für die anstehenden Relegationsspiele und freue mich darauf, meine neuen Kollegen kennenzulernen. Die Jahre bei Holstein Kiel waren sehr wichtig für meine Entwicklung, ich danke den Vereinsverantwortlichen, den Mitspielern und den Fans für eine tolle gemeinsame Zeit."

George Moissidis

Spielersteckbrief Karazor

Karazor Atakan

VfB Stuttgart - Vereinsdaten

Gründungsdatum

09.09.1893

Vereinsfarben

Weiß-Rot

Holstein Kiel - Vereinsdaten

Gründungsdatum

07.10.1900

Vereinsfarben

Blau-Weiß-Rot