Crailsheim setzt sich unten ab

Miller treibt Ulm zum Sieg gegen die Löwen

Patrick Miller

Starker Auftritt gegen Braunschweig: Ulms Patrick Miller. imago

Ulm siegte in eigener Halle gegen die Basketball Löwen aus Braunschweig mit 93:84 (44:44). Aufbauspieler Patrick Miller steuerte zu dem Erfolg 23 Punkte und zwölf Vorlagen bei, stärkster Braunschweiger war Scott Eatherton mit 22 Zählern und zehn Rebounds. Ulm festigte durch den Sieg Rang sieben, die Niedersachsen fielen auf Platz elf zurück.

Die Gießen 46ers haben eine späte 114:115-Niederlage gegen die Crailsheim Merlins kassiert. Der US-Amerikander Frank Turner sicherte den Merlins mit einem erfolgreichen Dreipunktewurf in letzter Sekunde den Sieg. Nach der fünften Pleite in Folge sind die Hessen nur noch Zwölfter, Crailsheim hat als 15. vorerst zwei Siege Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Basketball-Bundesliga - 26. Spieltag
26. Spieltag
Basketball-Bundesliga Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
46
2
EWE Baskets Oldenburg
42
3
SC Rasta Vechta
38
4
Alba Berlin
36
5
Brose Bamberg
36
6
Telekom Baskets Bonn
28
7
ratiopharm Ulm
26
8
s.Oliver Würzburg
26
9
BB Löwen Braunschweig
24
Tabelle Basketball-Bundesliga

ratiopharm Ulm - Löwen Braunschweig 93:84 (17:25,27:19,24:15,25:25)

Punkte ratiopharm Ulm: Miller 23, Thompson 19, Evans 15, Reinhardt 9, Green 7, Fotu 6, Radosavljevic 6, Akpinar 4, Ugrai 3, Schilling 1
Löwen Braunschweig: Eatherton 22, Lansdowne 14, Klepeisz 12, Sengfelder 12, Blake 11, Rahon 6, Hines 3, Figge 2, Kovacevic 2
Zuschauer: 6200

Gießen 46ers - Hakro Merlins Crailsheim 114:115 (31:32,28:33,27:21,28:29)

Punkte Gießen 46ers: Bryant 30, Thomas 27, Jordan 16, Bell 13, Landis 9, Gordon 6, Lischka 6, Agva 5, Pjanic 2 Hakro
Merlins Crailsheim: Turner 25, Madgen 20, P. Neumann 18, Lawson 16, D. Russell 12, Cuffee 8, Gay 8, Ferner 5, Wysocki 3
Zuschauer: 3370

dpa