Schalker erlitt im Spiel gegen Ecuador Knöchelblessur

McKennie-Verletzung: US-Verband schließt Bruch aus

Weston McKennie

Musste in Orlando mit der Trage vom Platz gebracht werden: Weston McKennie. imago

Das Unglück passierte nach einem Kopfballduell: McKennie kam falsch mit dem linken Fuß auf und knickte um.

Anschließend traten Schmerzen im Knöchel auf, die seine Auswechslung in der 68. Minute zur Folge hatten . Die Mediziner des US-Verbands konnten nach Begutachtung der Verletzung einen Bruch ausschließen, diagnostizierten nach der Partie in Orlando (Florida) allerdings eine schwere Knochenstauchung mit Bandverletzungen.

Spielersteckbrief McKennie
2

McKennie Weston

FC Schalke 04

USA

Spielerprofil
die letzten 10 Spiele - FC Schalke 04
Enschede (A)
1
:
1
Norwich (H)
1
:
2
Wattenscheid (A)
2
:
2
Auswahl Bottrop (A)
1
:
20
Oberhausen (A)
1
:
3
Stuttgart (H)
0
:
0
Leverkusen (A)
1
:
1
Augsburg (H)
0
:
0
Dortmund (A)
2
:
4
Hoffenheim (H)
2
:
5
alle Termine
die letzten 10 Spiele - USA
Mexiko (A)
1
:
0
Jamaika (A)
1
:
3
Curacao (H)
1
:
0
Panama (A)
0
:
1
Trinidad & Tobago (H)
6
:
0
Guyana (H)
4
:
0
Venezuela (H)
0
:
3
Jamaika (H)
0
:
1
Chile (H)
1
:
1
Ecuador (H)
1
:
0
alle Termine

Genaue Untersuchung folgt

Genaueres soll eine Untersuchung durch einen US-amerikanischen Fußspezialisten ergeben. Wie lange McKennie dem FC Schalke 04 im Abstiegskampf fehlen wird, lässt sich daher aktuell noch nicht prognostizieren.

Der 20-Jährige absolvierte in dieser Bundesliga-Saison bislang 19 Partien für die Königsblauen und erzielte dabei einen Treffer (vier Vorlagen). In der Champions League kam er sechsmal zum Einsatz (1/1), im DFB-Pokal bislang dreimal (0/1).

Matthias Dersch