Wird Klopps Dreiersturm gegen Bayern gesprengt?

Liverpool bangt um Roberto Firmino

Roberto Firmino

Schlüsselspieler unter Jürgen Klopp: Roberto Firmino. imago

Der Brasilianer nahm am Montag überraschend nicht am Abschlusstraining teil, in englischen Medienberichten ist von einem Virus die Rede. Noch gebe es allerdings Hoffnung, dass der Ex-Hoffenheimer, der in der laufenden Saison zweimal in der Champions und neunmal in der Premier League traf, am Dienstag (21 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auflaufen und gemeinsam mit Mo Salah und Sadio Mané die gewohnte Sturmreihe bilden kann. Als Ersatz stünden Daniel Sturridge oder Xherdan Shaqiri bereit.

Innenverteidiger Dejan Lovren verpasste ebenfalls das Abschlusstraining, womit wohl Gewissheit herrscht: Der Kroate, der seit Anfang Januar mit einer Oberschenkelverletzung ausfällt, dürfte Liverpool im ersten Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern nicht zur Verfügung stehen. Erwartet wird, dass Mittelfeldspieler Fabinho neben Joel Matip im Zentrum verteidigt. Abwehrchef Virgil van Dijk fehlt gelbgesperrt, Joe Gomez ist noch lange verletzt .

jpe

Spielersteckbrief Lovren
6

Lovren Dejan

FC Liverpool

Kroatien

Spielerprofil
Spielersteckbrief Roberto Firmino
9

Barbosa de Oliveira Roberto Firmino

FC Liverpool

Brasilien

Spielerprofil
Champions League - Achtelfinale
Achtelfinale

kicker.tv Hintergrund

Klopp bereit für Bayern - "Unsere Fans können uns auf 140 Prozent pushen"

alle Videos in der Übersicht