Mittelfeldspieler verlässt Eintracht Frankfurt

"Kapitel geschlossen": Fabian wechselt nach Philadelphia

Marco Fabian

Künftig in der MLS am Ball: Marco Fabian. imago

"Heute habe ich ein sehr wichtiges Kapitel meines Lebens geschlossen", wird Fabian auf der Website seines neuen Klubs zitiert. "Ich habe nichts weiter übrig als Anerkennung für Eintracht Frankfurt und die Menschen in der Stadt, die mir ihre Türen und Herzen geöffnet haben." Er verlasse den Bundesligisten "traurig und stolz" und werde eines Tages in dem Wissen zurückkehren, "dass ich mich zuhause fühle".

"Marco hat in den vergangenen drei Jahren mit seiner lebensfrohen und offenen Art Spuren hinterlassen. Als lebenslanges Mitglied wird er dem Klub auf ewig verbunden bleiben", sagte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic. Mit der Eintracht hatte der im Januar 2016 von Deportivo Guadalajara gekommene Fabian zunächst in der Relegation den Abstieg vermieden und zwei Jahre später den Pokalsieg gefeiert. In der laufenden Saison kam er allerdings nur noch zu einem Einsatz.

Spielersteckbrief Fabian

Fabian Marco

Eintracht Frankfurt - Vereinsdaten

Gründungsdatum

08.03.1899

Vereinsfarben

Rot-Schwarz-Weiß

Philadelphia Union - Vereinsdaten

Gründungsdatum

28.02.2008

Ich habe Herausforderungen immer gemocht und heute gehen ich eine weitere an.

Marco Fabian

Die Zeichen hatten schon seit längerer Zeit auf Abschied gestanden. Im vergangen Sommer kam ein Wechsel in die Türkei zu Fenerbahce nicht zustande. Nun erfolgte der Schritt in die USA. "Ich habe Herausforderungen immer gemocht und heute gehen ich eine weitere an", sagte der 42-fache Nationalspieler Mexikos, der in Philadelphia die Rückennummer 10 erhalten wird.

Fabian will mit Philadelphia den ersten Titel

"Ich bin mir über die Verantwortung bewusst, die ich als Nummer 10 habe und nehme diese mit Stolz an", betont der zweifache WM-Teilnehmer, dessen erklärtes Ziel es ist, den ersten Titel für Philadelphia zu gewinnen. Über die Vertragslaufzeit machte sein neuer Arbeitgeber keine Angaben.

pau