Turniere in den USA: Köpfer siegt gegen Sandgren

Gojowczyk bezwingt Zeballos - Auch Görges weiter

Julia Görges

Erreichte das Viertelfinale: Julia Görges besiegte die Ukrainerin Dayana Yastremska. picture alliance

Peter Gojowczyk hat bei der Generalprobe auf die US Open in Winston-Salem (North Carolina) das Achtelfinale erreicht. In der zweiten Runde setzte sich der Münchner gegen den Argentinier Horacio Zeballos mit 6:4, 6:7 (4:7) und 6:1 durch.

In der Runde der letzten 16 wartet nun der Gewinner des Duells zwischen den an Position zwei gesetzten Spanier Pablo Carreno-Busta oder Franco Skugor aus Kroatien.

Auch Dominik Köpfer erreichte das Achtelfinale in Winston-Salem. Der 24-Jährige konnte seine Zweirunden-Partie gegen den US-Amerikaner Tennys Sandgren nach einer Regenunterbrechung mit 6:2, 7:6 (7:5) gewinnen. Im Achtelfinale trifft Köpfer entweder auf den Japaner Taro Daniel oder Sam Querrey aus den USA.

Görges hat Mühe

Julia Görges steht beim WTA-Turnier in New Haven in der Runde der letzten Acht. Die 29-Jährige gewann ihre Achtelfinal-Partie gegen Dayana Yastremska aus der Ukraine mit 6:4, 3:6, 6:4. Die Weltranglisten-Neunte machte den Erfolg gegen die Nummer 104 im Ranking nach 2:22 Stunden perfekt.

Im Viertelfinale des mit 800.000 Dollar dotierten Turniers, das als Generalprobe für die am Montag beginnenden US Open dient, trifft Görges entweder auf die Russin Ekaterina Makarova oder die Slowakin Magdalena Rybarikova.

jch