55. U 19 Champions Trophy

Liverpool, Benfica und Cruzeiro kommen nach Düsseldorf

Die Organisatoren freuen sich auf namhafte Mannschaften bei der 55. U 19 Champions Trophy

Die Organisatoren freuen sich auf namhafte Mannschaften bei der 55. U 19 Champions Trophy. Veranstalter

Schon drei Monate vor Turnierstart steht das Teilnehmerfeld fest. Mit dem FC Liverpool, Benfica Lissabon, dem FC Nordsjaelland, Cruzeiro Belo Horizonte, der japanischen Hochschulauswahl und Titelverteidiger Red Bull Salzburg kommen wieder sechs internationale Gäste nach Düsseldorf. Das Teilnehmerfeld komplettieren der 1. FSV Mainz 05, Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und der BV 04 Düsseldorf.

"Wir sind sehr froh, dass wir schon so früh ein so starkes Teilnehmerfeld beisammen haben", freut sich Turnierleiter Martin Meyer, "das Turnier verspricht nicht nur sportlich sehr attraktiv zu werden." Vom 13. bis zum 17. April erwartet die Zuschauer im Paul-Janes-Stadion in Flingern U-19-Fußball der Spitzenklasse.

So ist beispielsweise Benfica Lissabon ebenso auch nach dem Winter noch in der Youth League, der Champions League der Junioren, vertreten wie Titelverteidiger RB Salzburg. Die Österreicher konnten die U 19 Champions Trophy inzwischen schon dreimal in Folge gewinnen. Klar, dass die Salzburger auch 2017 zu den Favoriten gehören.

bru