Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2019/20, KW 30 2019
18:17 - 17. Spielminute

Tor 0:1
L. Insigne

Neapel

18:28 - 28. Spielminute

Tor 0:2
Milik

Neapel

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Chiriches
für Manolas
Neapel

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Ghoulam
für Mario Rui
Neapel

19:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Younes
für Mertens
Neapel

19:09 - 52. Spielminute

Tor 0:3
Younes

Neapel

19:19 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Hysaj
für di Lorenzo
Neapel

19:18 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Gaetano
für Verdi
Neapel

19:18 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Luperto
für Maksimovic
Neapel

19:20 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Lovren
für Matip
Liverpool

19:20 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Lallana
für J. Henderson
Liverpool

19:20 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
H. Wilson
für Oxlade-Chamberlain
Liverpool

19:20 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Brewster
für Origi
Liverpool

19:31 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Gomez
für Alexander-Arnold
Liverpool

19:31 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Hoever
für Robertson
Liverpool

19:32 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Tutino
für Milik
Neapel

19:36 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
van den Berg
für van Dijk
Liverpool

19:36 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Duncan
für Fabinho
Liverpool

19:36 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Elliott
für Milner
Liverpool

19:36 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Lewis
für Wijnaldum
Liverpool

LIV

NEA

Eine Woche vor Duell mit ManCity - Debüt für 16-jährigen Elliott

"Bisschen dumm ausgesehen": Liverpool unterliegt Neapel klar

Lorenzo Insigne

Auf dem Weg zur Führung: Lorenzo Insigne spielte gegen Liverpool stark auf. imago images

Im mit 65.442 Zuschauern ausverkauften Murrayfield zu Edinburgh lieferte Liverpool eine schwache Vorstellung ab. Vor allem Napoli-Wirbelwind Insigne konnte schalten und walten, wie er wollte. Beim Führungstor ließ Matip den Italiener von der linken Seite mehr oder weniger unbedrängt nach innen ziehen. Von der Strafraumgrenze brachte Insigne den Ball sehenswert im rechten Eck unter (17.). Beim zweiten Treffer schlüpfte er dann in die Rolle des Vorbereiters: Wieder griff Alexander-Arnold nicht entschieden genug an, Milik vollendete den folgenden Flachpass am ersten Pfosten zum 2:0 (28.).

Und auch an der Entstehung des dritten Treffers war Insigne beteiligt: Seinen Schuss konnte Reds-Torhüter Mignolet zwar parieren, doch von einem Verteidiger prallte der Ball genau vor die Füße von Younes. Der deutsche Nationalspieler besorgte geistesgegenwärtig den Endstand zum 3:0 (52.).

Dritte Niederlage in der Vorbereitung

Eine weitere Niederlage für den Champions-League-Sieger, der auf seiner US-Tour gegen Borussia Dortmund (2:3) und den FC Sevilla (1:2) verloren hatte. "Das war nicht unser bestes Spiel. Dinge, die wir eigentlich richtig machen - pressen und guten Fußball spielen - haben wir nicht gemacht", gab Mittelfeldspieler Wijnaldum bei "LFCTV" zu. Linksverteidiger Robertson meinte: "Wir haben ein bisschen dumm ausgesehen."

Ich bin ziemlich sicher, dass wir besseren Fußball spielen werden, wenn es nötig ist.

Jürgen Klopp

Auch Jürgen Klopp, dem seine Offensivstars Salah, Mané (noch Urlaub nach Afrika-Cup) und Firmino (wie Torhüter Alisson noch Urlaub nach Copa America) nicht zur Verfügung standen, musste konstatieren: "Das war natürlich nicht gut. Wir haben eine weitere Woche, die wir nutzen werden, um die Frische zurückzukriegen, aber wir müssen bessere Entscheidungen treffen. Wir haben ein paar Spiele verloren. Aber ich bin ziemlich sicher, dass wir besseren Fußball spielen werden, wenn es nötig ist."

Nächsten Sonntag in Wembley gegen Manchester City

Der Ernstfall erwartet den LFC, der am Mittwochabend in Genf gegen Olympique Lyon seinen letzten Test bestreitet, am kommenden Sonntag (16 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Dann steht mit dem Community Shield in Wembley gegen Double-Gewinner Manchester City das erste Pflichtspiel der Saison an. Fünf Tage später eröffnet der Vize-Meister die Premier-League-Saison mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger Norwich City.

Tore und Karten

0:1 L. Insigne (17')

0:2 Milik (28')

0:3 Younes (52')

Liverpool

Mignolet - Alexander-Arnold , Matip , van Dijk , Robertson - J. Henderson , Fabinho , Milner - Oxlade-Chamberlain , Origi , Wijnaldum

Neapel

Meret - di Lorenzo , Manolas , Maksimovic , Mario Rui - Verdi , José Callejon , Zielinski , L. Insigne - Mertens , Milik

Schiedsrichter-Team

Bobby Madden Schottland

Spielinfo

Stadion

Murrayfield Stadium

Zuschauer

Bemerkenswert noch in Edinburgh: Der 16-jährige Harvey Elliott, den Liverpool erst am Sonntag vom FC Fulham verpflichtet hatte, gab gegen Napoli bereits ein Kurz-Debüt als Einwechselspieler.

ski

Die wichtigsten internationalen Transfers des Sommers