Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2018/19, KW 12 2019
21:25 - 38. Spielminute

Tor 1:0
Roque Mesa
Rechtsschuss
Vorbereitung Amadou
Sevilla

21:34 - 45. + 2 Spielminute

Gelbe Karte
Uth
Schalke

21:53 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Mi. Langer
für Nübel
Schalke

21:53 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Skrzybski
für Uth
Schalke

21:53 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Sevilla)
Diaz
für Lucho
Sevilla

21:53 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Sevilla)
Pejino
für Carrico
Sevilla

22:10 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Mascarell
für Nastasic
Schalke

22:10 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Liebnau
für Stambouli
Schalke

22:10 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Zahn
für Teuchert
Schalke

22:10 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Carls
für Riether
Schalke

22:10 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Timotheou
für Oczipka
Schalke

22:12 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Sevilla)
Luismi
für Banega
Sevilla

22:17 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Sevilla)
Diego Garcia
für Roque Mesa
Sevilla

22:19 - 72. Spielminute

Tor 2:0
Munir
Foulelfmeter,
Linksschuss
Vorbereitung Munir
Sevilla

22:20 - 73. Spielminute

Gelbe Karte
Bruma
Schalke

22:26 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Ceka
für Boujellab
Schalke

22:26 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Mercan
für S. Serdar
Schalke

22:29 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Sevilla)
Valentino
für Vidal
Sevilla

22:29 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Sevilla)
Kike Rios
für Gonalons
Sevilla

22:29 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Sevilla)
Pavon
für Amadou
Sevilla

22:29 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Sevilla)
Ben Yedder
für Munir
Sevilla

SEV

S04

Test in Andalusien

Teuchert vergibt doppelt - Schalke verliert 0:2 in Sevilla

Schalkes Teuchert hatte in Sevilla das 1:0 auf dem Fuß.

Schalkes Teuchert hatte in Sevilla das 1:0 auf dem Fuß. imago

Schalkes Trainer Huub Stevens testete in Sevilla beim Gedenkspiel für den 2007 verstorbenen Sevilla-Profi Antonio Puerta in der Defensive eine Viererkette. In dieser stand auch der fast 36-jährige Riether. Im Sturm testete der Niederländer das Doppel Uth/Teuchert, insgesamt war die Schalker Formation in einem 4-4-2 angeordnet.

Nach verhaltener Anfangsphase gab Sevilla durch Banegas Schlenzer den ersten gefährlichen Schuss ab, aber der Versuch des Argentiniers rauschte am langen Eck vorbei.

Kurz nach dieser Aktion wurde das Spiel unterbrochen, um dem 2007 verstorbenen Sevilla-Profi Antonio Puerta zu gedenken. Etwas zu spät - in der 18. statt 16. Minute (Puerta trug die Rückennummer 16) - legte sein früherer Kollege Javi Navarro einen Blumenstrauß auf dem Spielfeld ab, Gerald Asamoah war von Schalker Seite bei dieser Aktion dabei. Puerta erlitt beim Auftaktspiel der Saison 2007/08 gegen Getafe einen Kollaps auf dem Platz und verstarb drei Tage später mit 22 Jahren.

Nach dieser Unterbrechung zeigte sich Schalke recht spielfreudig, kam über Serdars rechte Seite einige Male gefährlich nach vorne, aber der letzte Pass kam selten an oder der Abschluss wurde geblockt. In der 28. Minute hatte Teuchert dann die Riesenchance zur Führung, aber nach schönem Zuspiel von Uth auf seinen Sturmkollegen scheiterte dieser an Sevillas Keeper Lucho - der mitgelaufene Rudy beschwerte sich, dass er den Ball nicht bekam, um ihn ins leere Tor zu schieben.

Bestraft wurde diese vergebene Großchance schon bald nach Sevillas ersten echten Tempovorstoß. Über die rechte Seite wurde Amadou steil geschickt, Nastasic kam nicht hinterher, so dass Sevillas Mittelfeldspieler butterweich flanken konnte. Abnehmer war Roque Mesa, der humorlos per Volleyschuss aus acht Metern zum 1:0 vollendete. Kurz vor der Halbzeitpause hätten die Andalusier beinahe nachgelegt, aber Amadous Drehschuss aus zwölf Metern rauschte knapp am linken Pfosten vorbei.

Nach Wiederbeginn hatte Teuchert erneut eine Großchance, aber nach Skrzybskis feinem Zuspiel scheiterte der Ex-Nürnberger aus wenigen Metern erneut am Keeper. Es folgte ein weiterer Abschluss von Skrzybski, der zur Halbzeit gekommen war, aber sein Versuch mit links ging deutlich vorbei. Danach wurde auf Schalker Seite gehörig durchgewechselt, Stevens brachte fünf neue Spieler. Auf dem Platz ging dadurch ein wenig der Spielfluss verloren.

Tore und Karten

1:0 Roque Mesa (38', Rechtsschuss, Amadou)

2:0 Munir (72', Foulelfmeter, Linksschuss, Munir)

Sevilla

Lucho - Vidal , Gnagnon , Carrico , Guilherme Arana - Banega , Roque Mesa , Gonalons , Amadou , Vazquez - Munir

Schalke

Nübel - Riether , Bruma , Nastasic , Oczipka - Rudy , Stambouli , S. Serdar , Boujellab - Uth , Teuchert

Schiedsrichter-Team

Spielinfo

Stadion

Ramon Sanchez Pizjuan

Zuschauer

25.000

Zudem leistete sich der eingewechselte Carls gegen Munir ein etwas ungeschicktes Tackling im Strafraum, das der Sevilla-Stürmer eiskalt zu einem Faller nutzte - der Referee pfiff und der Gefoulte verwandelte mit einem Schuss unter die Latte sicher. Damit war die Partie zugunsten der Andalusier entschieden, dennoch regte sich Stevens lautstark über den Elfmeterpfiff auf und wurde vom Schiedsrichter direkt auf die Tribüne verwiesen.

bst