3. Liga Liveticker

3. Liga 2018/19, 37. Spieltag
13:56 - 26. Spielminute

Gelbe Karte
Dorda
Uerdingen

14:01 - 31. Spielminute

Tor 1:0
Hüsing
Rechtsschuss
Vorbereitung Biankadi
Rostock

14:09 - 39. Spielminute

Tor 1:1
Krempicki
Rechtsschuss
Vorbereitung Dorda
Uerdingen

14:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Chessa
für Dorda
Uerdingen

14:44 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
T. Öztürk
Rostock

14:44 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Rankovic
für Bischoff
Rostock

14:50 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Donkor
für Hilßner
Rostock

14:59 - 72. Spielminute

Gelbe Karte
Erb
Uerdingen

15:03 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Bittroff
für Konrad
Uerdingen

15:09 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Rostock)
Hildebrandt
für T. Öztürk
Rostock

15:10 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Holldack
für Dörfler
Uerdingen

15:13 - 86. Spielminute

Gelbe Karte
Biankadi
Rostock

15:20 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte
Pflücke
Uerdingen

ROS

KFC

Ein munteres Spiel in Rostock endet 1:1. Die Uerdinger Rumpfelf verdient sich einen Punkt, wenngleich Rostock durch Breiers späten Pfostenkracher Pech hat.
Abpfiff
90' +4
Gelbe Karte
Pflücke
Taktisches Foul.
90' +3
Großkreutz bleibt an der Strafraumgrenze hängen, das Spiel trudelt dem Ende entgegen.
90' +2
90 Sekunden bleiben noch.
90' +1
Breier nimmt die Kugel aus der Luft - und jagt sie an den linken Pfosten! Pech für den Stürmer.
88'
Uerdingen näher dran am Dreier. Noch zwei Minuten regulär.
87'
Großkreutz auf Osawe! Der ist im Strafraum durch und kommt zum Schuss - Gelios macht den Winkel klein und pariert. Ecke.
86'
Gelbe Karte
Biankadi
Im nächsten Spiel gesperrt.
86'
Biankadi spielt flach nach innen, wo Lukimya über den Ball tritt! Rostock kann davon nicht profitieren.
85'
Die Schlussphase bricht an, die zweite Hälfte konnte nicht ganz an den ersten Abschnitt anknüpfen. Fällt noch das späte Siegtor?
83'
Spielerwechsel (Uerdingen)
Holldack kommt für Dörfler
Auch Vogel vollzieht noch einen Spielertausch und nimmt den offensiven Dörfler runter.
82'
Spielerwechsel (Rostock)
Hildebrandt kommt für T. Öztürk
Härtel wechselt erneut. Öztürk hat Schicht.
80'
Uerdingen wird wieder frecher und kommt nach schöner Kombination über rechts durch Bittroff zum Abschluss. Der Joker verzieht jedoch.
79'
Krempicki prüft Gelios per Flachschuss.
76'
Spielerwechsel (Uerdingen)
Bittroff kommt für Konrad
72'
Gelbe Karte
Erb
9. Gelbe Karte für den Kapitän.
72'
Rostock jubelt, doch Rieble ging Vollath zu energisch an. Foul, kein Treffer!
70'
Von Uerdingen kam in den vergangenen Minuten nicht mehr allzu viel. Rostock will den Dreier.
68'
Breier urplötzlich frei vor dem Tor - Vollath hält bei dieser Großchance!
65'
Erst wird Breier vor dem KFC-Tor geblockt. Und Gelios rettet beim Uerdinger Konter weit außerhalb seines Strafraums!
63'
Spielerwechsel (Rostock)
Donkor kommt für Hilßner
Härtel bringt Donkor, positionsgetreuer Tausch.
63'
Bei Hansa bahnt sich ein weiterer Wechsel an.
57'
Gelbe Karte
T. Öztürk
Gelb wegen Foul an Vollath, der das Spiel eröffnen wollte.
57'
Spielerwechsel (Rostock)
Rankovic kommt für Bischoff
Der scheidende Rankovic kommt ins Spiel.
56'
Freistoß Rostock rechts draußen. Hilßner wird es wohl machen. Nein, Bischoff bringt den Ball nach innen und erzwingt eine Ecke. Die übernimmt aber Hilßner - kein Problem für Vollath.
54'
Bischoff humpelt zurück auf den Rasen.
51'
Bischoff verletzt am Boden. Der Ex-Kapitän muss behandelt werden. Es sieht nicht gut aus für den Routinier.
49'
Erb zieht aus 38 Metern ab - und trifft die Querlatte! Gelios offensichtlich etwas überrascht. Glück für Rostock.
46'
Spielerwechsel (Uerdingen)
Chessa kommt für Dorda
Für den verwarnten und im nächsten Spiel gesperrten Dorda ist Feierabend. Chessa macht weiter.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Eine sehr ansehnliche Partie geht mit 1:1 in die Pause. Beide Mannschaften agieren offensiv und suchen die Abschlüsse.
Halbzeitpfiff
45' +1
Ein Distanzschuss von Konrad beschließt den ersten Abschnitt.
39'
1:1 Tor für Uerdingen
Krempicki (Rechtsschuss, Dorda)
Der Ausgleich ist nicht unverdient. Krempicki behält links im Strafraum trotz Bedrängnis die Übersicht und schießt flach und platziert ins rechte Eck. Gelios ist geschlagen, 1:1!
39'
Gutes Spiel im Ostseestadion. Abschlüsse auf beiden Seiten.
35'
Wannenwetsch prüft Vollath mit einer Direktabnahme.
35'
Krempicki verzieht nach Dörflers Rückpass.
33'
Kurioses auf der Gegenseite! Bischoff spielt den Ball aus der Drehung zurück auf Gelios, der jedoch wegrutscht - und dann hinterhersprinten muss. Knapp rollt die Kugel am linken Pfosten vorbei!
31'
1:0 Tor für Rostock
Hüsing (Rechtsschuss, Biankadi)
Führung für Rostock - und der scheidende Kapitän macht es! Hüsing drückt den Ball mit dem Rücken zum Tor nach der Ecke rein, Biankadi hatte die Szene wieder scharf gemacht, nachdem Uerdingen eigentlich alles unter Kontrolle zu haben schien. 1:0!
31'
Öztürk steil auf Breier in den Strafraum, dessen Flachschuss noch zur Ecke abgefälscht wird.
26'
Gelbe Karte
Dorda
Foul an der Seitenlinie gegen Biankadi. Da gibt es wenig zu Diskutieren.
25'
Nach schöner Ballstafette der Gäste über Initiator Großkreutz wird Osawe im Zentrum im letzten Moment am Abschluss gehindert. Der KFC ist nun besser im Spiel.
17'
Osawes Flachschuss aus halblinker Position ist der erste gefährliche Abschluss für Uerdingen. Gelios ist unten.
7'
Rostock drückt dem Spiel bislang den Stempel auf. Ein Fernschuss von Pepic geht gut einen Meter drüber.
2'
Hilßner holt die erste Ecke für den FC Hansa heraus. Pepic kommt links im Strafraum an den Ball und verfehlt das Tor mit seiner Direktabnahme nur knapp!
1'
Die Gäste haben das Spiel mit dem Anstoß eröffnet.
Anpfiff
13:30 Uhr
Schiedsrichter ist der 26-jährige Wolfgang Haslberger.
13:30 Uhr
Bei strahlendem Sonnenschein betreten die Teams den Rasen. Der FC Hansa wird in Blau und Weiß spielen, der KFC in leuchtend gelben Trikots und schwarzen Hosen (das dürfte dem Ex-Dortmunder Großkreutz gefallen). Hüsing und Erb schreiten zur Platzwahl. Ersterer wechselt im Sommer nach Heidenheim in die 2. Liga.
13:26 Uhr
Mit einer stimmungsvollen Choreo begrüßen die Hansa-Fans die beiden Teams.
13:13 Uhr
Uerdingen ist mit lediglich 15 Akteuren angereist, auf der Bank sitzt nur ein Torhüter sowie drei weitere Feldspieler. Im Vergleich zur Niederlage gegen Cottbus starten Vollath für Benz im Tor, Maroh und Dörfler im Feld für Rodriguez und Aigner.
13:10 Uhr
Hansa Rostock startet heute im Vergleich zum Sieg in Osnabrück mit Hilßner an Stelle von Soukou.
12:11 Uhr
Wichtiger als die letzten beiden Spiele in Rostock und gegen Wehen Wiesbaden ist für den Ex-Bundesligisten ohnehin das Landespokal-Finale am 25. Mai gegen Wuppertal. Dann kann sich Uerdingen für den DFB-Pokal qualifizieren, den der Klub als Bayer 05 Uerdingen in seiner Glanzzeit gewinnen konnte (1985).
11:33 Uhr
Für den KFC geht es unter dem neuen Trainer Heiko Vogel darum, diese turbulente Spielzeit ordentlich zu Ende zu bringen. Die Weichenstellung für die kommende Spielzeit hat mit dem abermaligen Wechsel des Übungsleiters ohnehin schon begonnen.
11:00 Uhr
Doch der FC Hansa hat zuletzt die Zügel noch einmal angezogen und auch beim Meister und Aufsteiger VfL Osnabrück gewonnen. Seit drei Spielen ist die Kogge ungeschlagen und will den Fans im letzten Heimspiel natürlich einen Sieg schenken.
11:00 Uhr
Hansa Rostock gegen den KFC Uerdingen, der Fünfte empfängt heute im Ostseestadion den Elften. Es ist von außen betrachtet eine Partie der Kategorie "Um die Goldene Ananas".

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
5 Würzburg 37 10 54
6 Rostock 37 1 54
7 Münster 37 0 52
9 K'lautern 37 -4 48
10 Uerdingen 37 -14 48
11 TSV 1860 37 0 47
Tabelle 37. Spieltag