-
88. min

Fingerzeig hoch drei

Die Wolfsburger erzielten damit drei Treffer binnen fünf Minuten. Doch nicht nur das: Nachdem Benito Raman zunächst das 2:4 markiert hatte, schnürte Wout Weghorst in Minute 88 den Dreierpack zum 5:2-Endstand.