Premier League Spielbericht

Premier League 2018/19, 24. Spieltag
21:49 - 47. Spielminute

Tor 1:0
King

Bournemouth

22:03 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Willian
für Pedro
Chelsea

22:05 - 63. Spielminute

Tor 2:0
Brooks

Bournemouth

22:07 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Giroud
für Higuain
Chelsea

22:10 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Bournemouth)
Ibe
für Brooks
Bournemouth

22:14 - 72. Spielminute

Gelbe Karte
Surman
Bournemouth

22:16 - 74. Spielminute

Tor 3:0
King

Bournemouth

22:19 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Loftus-Cheek
für Kovacic
Chelsea

22:37 - 90. + 5 Spielminute

Tor 4:0
Daniels

Bournemouth

22:34 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Bournemouth)
Daniels
für Fraser
Bournemouth

22:37 - 90. + 5 Spielminute

Spielerwechsel (Bournemouth)
Mepham
für Stanislas
Bournemouth

BOU

CHE

Higuain erlebt Debüt zum Vergessen

0:4! Chelsea erlebt Debakel in Bournemouth

Gonzalo Higuain

Bitteres Premier-League-Debüt: Gonzalo Higuain (re.) und Chelsea gingen mit 0:4 baden. imago

Im Vitality Stadium ging es für Chelsea eigentlich gut los. In der siebten Minute wuchtete Kovacic den Ball nach einer Pedro-Flanke an den Querbalken, anschließend näherten sich Rüdiger (9.) und Hazard (11.) dem Gehäuse von Keeper Boruc noch zweimal vielversprechend an. Bournemouth stand tief gestaffelt und wagte sich erst nach rund 20 Minuten aus der eigenen Hälfte raus. Während von Chelsea in Durchgang eins quasi nichts mehr kam, verbuchten die Hausherren in der 34. Minute den ersten Torschuss durch den Ex-Gladbacher King, der aber in Kepa seinen Meister fand.

Der zweite Durchgang begann direkt mit einem Paukenschlag: Von Brooks schön in Szene gesetzt, stand King goldrichtig und brachte den Ball gegen den chancenlosen Kepa in den Maschen unter - 1:0 (47.). Ließ Kanté in der 58. Minute noch die hochkarätige Chance auf den Ausgleich fahrlässig liegen, markierte Brooks auf der Gegenseite fünf Minuten später das 2:0 - unter freundlicher Mithilfe von CFC-Verteidiger David Luiz (63.).

Chelsea hatte den Cherries nicht wirklich viel entgegenzusetzen - stattdessen machte der AFC munter mit dem Toreschießen weiter: King schnürte mit einem feinen Schlenzer gegen die Laufrichtung von Kepa den Doppelpack (74.), in der Nachspielzeit besorgte Daniels per Kopf noch den 4:0-Endstand (90.+5).

Tore und Karten

1:0 King (47')

2:0 Brooks (63')

3:0 King (74')

4:0 Daniels (90' +5)

Bournemouth

Boruc - Clyne , S. Cook , Aké , A. Smith - Stanislas , Gosling , Surman , Fraser , Brooks - King

Chelsea

Kepa - Azpilicueta , Rüdiger , David Luiz , Emerson - Kanté , Jorginho , Kovacic - Pedro , Higuain , E. Hazard

Schiedsrichter-Team

Roger East England

Spielinfo

Stadion

Vitality Stadium (Dean Court)

Zuschauer

10.227

Für das Team um Neuzugang Higuain, der nun in den letzten fünf Partien in fünf verschiedenen Wettbewerben gespielt hatte (Serie A, Coppa Italia, Supercoppa, FA Cup und Premier League), war diese Pleite nicht nur demütigend, sondern auch historisch: Eine Liga-Niederlage mit vier Treffern Unterschied hatten die Blues zuletzt vor über 22 Jahren kassiert. Im September 1996 gingen die Blues mit 1:5 gegen den FC Liverpool baden.