Transfermeldung

27.08. - 23:59
In Verhandlung

ManUniteds Alexis Sanchez auf dem Sprung zu Inter

Laut englischen Medienberichten haben Manchester United und Inter Mailand eine Einigung über eine Ausleihe von Alexis Sanchez getroffen. Laut dem "Guardian" wird der Chilene für die kommenden zehn Monate auf Leihbasis für die Nerazzurri stürmen, eine Kaufoption am Ende der Saison soll aber nicht Bestandteil des Leihvertrags sein. Alexis Sanchez war im Januar 2018 von Arsenal zu ManUnited gewechselt, konnte die Erwartungen aber nicht erfüllen. In 45 Pflichtspielen für die Red Devils gelangen ihm nur fünf Tore, ganze drei in der Premier League.