Transfermeldung

05.08. - 22:45
Bestätigt

Crystal Palace wird's: Cahill bleibt der Premier League treu

Premier-League-Klub Crystal Palace hat sich in der Defensive mit einem bestens bekannten Namen verstärkt: Der zuletzt vereinslose Innenverteidiger Gary Cahill verstärkt die Londoner mit sofortiger Wirkung. Der 33-Jährige hatte zuletzt für den FC Chelsea gespielt und war nach dem Ablauf seines Kontrakts 2019 vereinslos, nun hilft er den Eagles. 75.000 Pfund pro Woche verdient Cahill, um den sich laut "BBC" auch Burnley, West Ham United und Aston Villa bemüht haben sollen. "Ich bin froh, hier zu sein", so ein erstes Statement. "Ich denke, dass das eine sehr gute Möglichkeit für mich ist, meine Karriere in der Premier League fortzusetzen - bei einem gut, aufregenden Team." Palace hat sich neben Cahill (349 und 27 Tore in Englands Oberhaus u.a. für Chelsea, Aston Villa, Bolton) in diesem Sommer bereits mit Stephen Henderson und Jordan Ayew verstärkt.