Transfermeldung

12.05. - 22:53
Bestätigt

Van Persie verabschiedet sich

Robin van Persie hat am Sonntag nach 18 Profijahren seine aktive Karriere beendet. Beim 0:2 (0:1) mit Feyenoord Rotterdam gegen ADO Den Haag absolvierte er sein letztes Spiel. Dabei stand der 35-Jährige in der Startelf und wurde in der Nachspielzeit unter frenetischem Jubel im De Kuip ausgewechselt. "Das Ziel war es, sich in Würde zu verabschieden, weil Fußball meine Leidenschaft ist", hatte van Persie, der sein Karriereende bereits im Oktober des vergangenen Jahres angekündigt hatte, am Samstag in niederländischen Medien gesagt. Beim letzten Spiel Feyenoords am Mittwoch bei Fortuna Sittard wird er nicht mehr auflaufen. Für die Niederlande absolvierte van Persie 102 Länderspiele und erzielte dabei 50 Treffer, damit ist der ehemalige Arsenal- und ManUnited-Akteur Rekordtorjäger der Nationalmannschaft.