Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2017/18, 13. Spieltag
18:40 - 11. Spielminute

Spielerwechsel
Jantschke
für Kramer
Gladbach

19:01 - 31. Spielminute

Gelbe Karte
Tolisso
Bayern

19:08 - 39. Spielminute

Tor 1:0
T. Hazard
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Gladbach

19:14 - 44. Spielminute

Tor 2:0
Ginter
Rechtsschuss
Vorbereitung Stindl
Gladbach

19:15 - 45. Spielminute

Spielerwechsel
Coman
für Juan Bernat
Bayern

19:38 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Friedl
für James
Bayern

19:38 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Johnson
für Jantschke
Gladbach

19:57 - 65. Spielminute

Gelbe Karte
Elvedi
Gladbach

19:59 - 68. Spielminute

Spielerwechsel
Wriedt
für Rudy
Bayern

20:05 - 74. Spielminute

Tor 2:1
Vidal
Linksschuss
Bayern

20:22 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel
Drmic
für Raffael
Gladbach

BMG

FCB

90'
Die Fohlenelf zieht derweil mit dem Tabellendritten Schalke (jeweils 24 Punkte) gleich.
90'
Dies ist zugleich die erste Pleite für den gebürtigen Gladbacher Heynckes, der seit seiner erneuten FCB-Übernahme neun von neun Spielen gewonnen hat.
90'
Mit etwas Glück, einer offensiv guten ersten Halbzeit und einer bärenstarken Abwehrleistung schlägt Borussia Mönchengladbach den FC Bayern München mit 2:1!
Abpfiff
90' +3
Die Gäste rennen nochmals an, doch das dürfte es gewesen sein. Gräfe hat die Pfeife schon im Mund.
90' +3
Konfusion im Gladbacher Strafraum: Von Wriedt springt der Ball in Richtung Sommers Tor, doch die Hausherren können in höchster Not klären.
90' +2
Großartiger Konter der Gladbacher über den durchstartenden Drmic, der den freien Hazard im Zentrum aber nicht anspielt, sondern selbst schießt - links vorbei.
90' +1
Spielerwechsel
Drmic kommt für Raffael
Mit seinem letzten Wechsel nimmt Gladbachs Trainer Hecking nochmals Zeit von der Uhr: Stürmer Drmic kommt für Raffael rein.
90'
Wendt schickt Stindl, doch der Kapitän läuft Süle in die Hacken - Foul.
89'
Zakaria schnappt sich den Ball am FCB-Strafraum, marschiert Richtung Grundlinie und zieht die Ecke. Auch das bringt seinem Team wertvolle Zeit ein.
88'
Wendt macht vorne gut mit, spielt den Ball aber zu weit und damit ins Seitenaus. Stindl kommt da einfach nicht mehr heran.
87'
Lewandowski kommt nicht so hoch wie Keeper Sommer und schiebt dem Torwart den Ellenbogen etwas in den Bauch - Stürmerfoul.
87'
Wenige Minuten muss Gladbach noch überstehen, doch das wird schwer genug. Denn der Rekordmeister drückt nochmals gewaltig.
86'
Coman zieht nach einer zu kurzen Klärung aus etwa 16 Metern ab, der von Zakaria abgefälschte Schuss landet auf dem Tordach.
86'
Friedl schaufelt den Ball ins Zentrum zu Javi Martinez, doch der Spanier kann sich gegen Turm Vestergaard nicht entscheidend behaupten.
85'
Wriedt hilft nach einem Ballverlust von Vidal an Stindl stark nach hinten mit und erobert die Kugel.
85'
Lewandowski und Kimmich im Zusammenspiel rechts vor dem Strafraum. Am Ende zieht der polnische Angreifer nach innen und schließt mit links ab - kein Problem für Sommer.
83'
Hummels hat sich inzwischen eine Station weiter vorgeschoben, der Weltmeister agiert quasi fortan als Sechser - und spielt nun einen Fehlpass ins Seitenaus.
82'
Teilweise geht es im Mittelfeld arg wild zu: Hektisch werden Bälle weitergeleitet, ehe Gegenspieler teilweise zu forsch in die Zweikämpfe rauschen. Nun bekommt Kimmich einen Freistoß zugesprochen.
81'
Kurz zurück zum 1:2 des FCB: Vidal ist mit seinem Treffer in den letzten zwei Bundesliga-Spielen an drei Treffern direkt beteiligt.
80'
Hazard macht das stark, indem er Lewandowski den Ball klaut und obendrein das Foul des Polen zieht. Das bringt der Elf vom Niederrhein vor allem eines ein: Zeit.
80'
Ginter hebt den Ball in Richtung von Raffael, doch Hummels passt auf und köpft die Kugel weit nach vorne.
79'
Ulreich hat sich leicht verletzt, er ist offenbar von Raffael eben leicht touchiert worden. Der Torwächter kann aber weitermachen.
78'
Nun kommen die Fohlen zu einer Entlastung, die beinahe ins 3:1 mündet: Ginter steckt den Ball herrlich für Raffael durch, der Brasilianer kommt nach einem minimalen Kontakt von Hummels aber etwas ins Straucheln und erreicht die Kugel somit nicht mehr vor Torwart Ulreich.
76'
Die Aufteilung in der BMG-Hintermannschaft passt ebenfalls nicht mehr: Friedl und Coman haben links zu viel Zeit, allein die Flanke des Franzosen kommt zu nah vors Gladbacher Tor. Sommer fischt sich die Kugel.
75'
Ob die Gladbacher nun ins Zittern kommen? Eines ist jedenfalls sicher: Entlastungen kriegen die Fohlen aktuell gar nicht mehr hin, der FCB schnürt die Elf vom Niederrhein defensiv ein.
74'
2:1 Tor für Bayern
Vidal (Linksschuss)
Da ist er, der Anschluss des FC Bayern zum 1:2: Nach einer Flanke von der rechten Seite klärt Vestergaard per Kopf in den Rückraum. Dort rauscht der ungedeckte Vidal heran und zieht sofort mit links ab. Sommer macht sich lang, kann trotz Ballberührung aber den Einschlag in seinem linken unteren Eck nicht verhindern.
73'
Vidal kommt im Strafraum an die Kugel ran und legt links auf die Seite zu Coman. Der französische Dribbelkünstler schließt aus spitzem Winkel ab - Außennetz.
72'
Stindl erobert den Ball im Zentrum, kann den Konter starten und sucht Raffael im Zentrum. Das Zuspiel des BMG-Kapitäns kommt jedoch zu ungenau, Kimmich passt auf.
71'
Zeit für einen Blick auf die LIVE!-Daten: 15:6 Torschüsse für den FCB, der auf 71 Prozent Ballbesitz und eine Passquote von 90 Prozent kommt.
71'
Sommer steigt nach dem Eckstoß von der linken Seite hoch und schnappt sich die Kugel.
70'
Friedl zeigt sich durchaus selbstbewusst: Der Linksverteidiger schiebt erneut an, bricht bis zur Grundlinie durch und zieht die Ecke.
70'
Ein wenig läuft dem FC Bayern München schon die Zeit davon, gut 20 Minuten sind nur noch zu gehen.
70'
Friedl flankt von der linken Seite zu weit, ehe Kimmich rechts im Strafraum nachsetzt. Doch auch sein Zuspiel kommt letztlich nicht im Zentrum bei Coman an.
68'
Spielerwechsel
Wriedt kommt für Rudy
Heynckes erhöht die Offensivkraft - und bringt mit Wriedt einen zweiten echten Mittelstürmer. Rudy muss weichen.
66'
Zum zweiten Mal treffen die Münchner den Pfosten! Coman schließt rechts im Strafraum aus leicht spitzem Winkel kräftig ab, der Ball knallt rechts unten ans Aluminium. Im Anschluss hat Sommer etwas Glück, dass die Kugel von seinem Rücken nicht ins Tor geht.
65'
Gelbe Karte
Elvedi
Nun hat Elvedi zu stark bei Lewandowski hingelangt und sieht für sein Einsteigen zu Recht Gelb.
63'
Der Druck der Münchner wird größer, ein klein wenig liegt das 1:2 in der Luft.
62'
Hummels steigt nach einer Ecke von der rechten Seite nach oben, nickt den Ball aber direkt in die offenen Arme von Sommer.
61'
Jetzt wird's brenzlig vor dem Tor von Sommer - und das aufgrund eines eigenen Mannes: Vestergaard klärt eine Flanke von der rechten Seite knapp rechts am Tor vorbei.
60'
Kimmich dreht einen Standard aus dem rechten Halbfeld nach innen, doch dort bekommt der stark hochsteigende Hummels zu wenig Druck hinter den Ball.
59'
Aktuell dominieren etliche Zweikämpfe das Spielgeschehen, unter anderem muss Schiedsrichter Gräfe Johnson eine Ansage machen.
58'
Nach einer Ecke von der linken Seite fliegen im Zentrum zwei FCB-Profis am Ball vorbei, ehe Süle gegen Vestergaard zum Schuss ansetzen will. Doch auch der Innenverteidiger kommt letztlich nicht an die Kugel ran.
57'
Beinahe die Abschlusschance für Lewandowski, der mit einem scharfen Tolisso-Zuspiel im Strafraum bedient wird. Doch im letzten Moment ist Elvedi dazwischen.
56'
Mit zwei Viererketten machen die Borussen den Münchnern das Leben scher, Rudy & Co. können kaum in den Rücken der Abwehr vorstoßen.
55'
Lewandowski liegt nach einem Tackling von Elvedi am Boden, der Pole kann aber weitermachen. Die Gäste beschweren sich hernach kurz darüber, sie hätten gern einen Freistoßpfiff gehört.
54'
Defensiv müssen Süle, Hummels & Co. viel Arbeit verrichten, gerade Raffael und Stindl machen dort viel Betrieb und schirmen die Bayern-Profis häufig mit cleveren Körpereinsätzen ab.
54'
Herrmann versucht es mit einem Volleyschuss aus der Distanz - der Ball zieht weit rechts neben das Tor.
53'
Nach ersten stärkeren Minuten der Münchner melden sich nun die Gladbacher vorne an.
52'
Kurz zurück zum eingewechselten Friedl: Der 19-jährige Österreicher, der bereits unter der Woche beim 2:1 in der Champions League beim RSC Anderlecht debütiert hat, ist es der erste Bundesliga-Einsatz.
50'
Gleich noch mehr Fakten: Das letzte Mal, als der FC Bayern in der Bundesliga zwei Gegentore in der ersten Halbzeit kassiert hat, ist im Mai 2017 gegen Leipzig gewesen - damals siegte der FCB mit 5:4. Omen?
48'
Kurz zurück zum 1:0-Elfmetertor von Hazard: Der Belgier ist damit in der Bundesliga 2017/18 an sieben Treffern (fünf Tore, zwei Torvorlagen) direkt beteiligt - mehr Tore und mehr Scorerpunkte als jeder andere Spieler der Borussia.
47'
Sogar Hummels schaltet sich direkt mal vorn mit ein, doch weiterhin steht die Hintermannschaft der Fohlen immens sicher.
47'
Der Ball rollt wieder - und sofort will der FC Bayern Druck machen.
46'
Spielerwechsel
Johnson kommt für Jantschke
Auch Gladbach muss verletzungsbedingt wechseln - und das nach Kramers Ausfall bereits zum zweiten Mal in diesem Spiel: Für Jantschke ist fortan Johnson im Spiel.
46'
Spielerwechsel
Friedl kommt für James
James muss angeschlagen in der Kabine bleiben, Friedl kommt für den Kolumbianer ins Spiel.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Was für eine Ansage nach 45 Minuten: Die Borussia aus Mönchengladbach führt nach einem durchaus selbstbewussten Auftritt mit 2:0 gegen den FC Bayern München. Vom Rekordmeister ist bislang auf das Tor von BMG-Torwart Sommer zu wenig gekommen, lediglich Lewandowski hat mit einem Pfostentreffer mal richtig für Gefahr gesorgt.
Halbzeitpfiff
45' +6
Hazard macht nochmals Tempo und schickt Raffael, der Brasilianer kommt jedoch nicht mehr vor Süle ran.
45' +5
Die Münchner kriegen den Ball nicht in den Sechzehner, obwohl dort etliche FCB-Profis warten. Am Ende spielt Süle auch noch den Ball ins Seitenaus.
45' +4
Der FCB setzt sich am Strafraum der Hausherren fest, das 1:2 soll es vor der Pause noch sein.
45' +3
Coman geht über die linke Bahn nach vorn, kriegt aber den Ball nicht an den Mann.
45' +2
Die Fohlen gehen äußerst selbstbewusst zu Werke, nun werden sogar Süle und Hummels forsch von Raffael, Stindl oder Herrmann angelaufen.
45' +1
Fünf Minuten werden nachgelegt in diesem ersten Durchgang...
45'
Spielerwechsel
Coman kommt für Juan Bernat
FCB-Coach Heynckes reagiert und bringt Offensivgeist Coman für den angeschlagenen Juan Bernat.
44'
2:0 Tor für Gladbach
Ginter (Rechtsschuss, Stindl)
Hier ist was los: Lewandowski trifft den Pfosten, auf der anderen Seite fällt das 2:0! Stindl kommt links im Strafraum an den Ball und schließt mit links ab. Leicht abgefälscht landet die Kugel rechts vor dem leeren Tor, wo Ginter mitgemacht hat und eiskalt einschiebt.
43'
Bislang ist Lewandowski kaum in Erscheinung getreten, doch jetzt fällt beinahe das 1:1! Der Pole nimmt eine Kopfballvorlage von Vidal am Fünfmeterraum herrlich mit und schließt mit dem Rücken zum Tor mit der rechten Hacke ab. Die Kugel knallt an den linken Pfosten.
41'
Juan Bernat hat offenbar angezeigt, das er angeschlagen ist.
40'
Stark überhaupt von Hazard, hier so lange die Nerven zu behalten. Denn der Belgier steht vor seiner Elfmeterausführung bereits lange am Punkt, ehe vom Schiedsrichter erst nach längerer Zeit das "Go" für die Ausführung bekommt.
39'
1:0 Tor für Gladbach
T. Hazard (Handelfmeter, Rechtsschuss)
Hazard stellt sich auf - muss aber noch kurz warten, weil Referee Manuel Gräfe eine Ansage aus der Videozentrale von Köln bekommt. Der Elfmeter bleibt aber bestehen. Der Belgier läuft schließlich an und verwandelt mit etwas Glück unten links. FCB-Keeper Ulreich ist noch dran gewesen.
37'
Handelfmeter für Gladbach
Da zögert der Schiedsrichter keinen Moment: Süle fährt, nachdem Hazard im Strafraum nach innen kreuzen will, den linken Arm kurz aktiv aus und berührt den Ball mit der Hand. Es gibt Strafstoß.
37'
Die Akteure schenken sich gegenseitig keinen Zentimeter: Erst wird Lewandowski im Gladbacher Strafraum überragend von Elvedi abgekocht, ehe Stindl den Konter startet und dabei aber von Kimmich ausgebremst wird.
35'
Lewandowski lässt derweil etwas die Schultern hängen, ihm gefällt nicht, wie wenig er mit ins Offensivspiel der Münchner mit eingebunden wird.
34'
James und Jantschke werden behandelt, sie beide können aber weitermachen.
34'
Vidal kommt ohne Verwarnung für seinen Schubser gegen Ginter davon.
33'
James und Jantschke rumpeln unabsichtlich bei einem Luftduell zusammen, anschließend geraten Vidal und Ginter kurz aneinander.
31'
Die Borussen-Fans werden laut, weil sich nach einem weiten Ball von Vestergaard und einer Hackenverlängerung von Stindl die Chance aufs 1:0 wittern. Doch der durchstartende Herrmann bricht schnell ab, weil er weiß, dass er im Abseits steht. Der Pfiff lässt auch nicht lange auf sich warten.
31'
Gelbe Karte
Tolisso
Tolisso kommt gegen Ginter einen Schritt zu spät und steigt dem Nationalspieler voll auf den Fuß. Dafür kassiert der Franzose die erste Gelbe Karte der Partie.
30'
30 Minuten sind gespielt - und der FCB erhöht den Druck.
29'
Druckphase von den Münchnern: Nach einigen Flanken von der linken Seite bekommen die Gladbacher reihenweise den Ball nicht weg, am Ende einer recht langen Reihe an geblockten Torannäherungen kommt Rudy aus der Distanz zum Abschluss. Die Kugel landet aber zu zentral in den Händen von Sommer.
28'
Wo ist eigentlich Lewandowski? Der Pole wird bislang komplett von Vestergaard, Elvedi oder auch Ginter abgemeldet.
28'
Rudy sticht in die Sturmspitze vor, kann aber von Tolisso nicht gefunden werden.
27'
Die Elf vom Niederrhein macht das bislang absolut ordentlich, die Hecking-Elf steht defensiv prächtig und setzt auch nach vorn immer wieder Nadelstiche. Nun steht der FC Bayern sogar mit acht, neun Mann am eigenen Sechzehner, um eine Angriffswelle der Hausherren zu stoppen.
25'
Die Publikum schreit im Borussia-Park laut auf, weil sie nach einer Aktion von Juan Bernat im Strafraum Elfmeter wollen. Der Spanier hat aber sauber den Ball gespielt.
25'
Starker Diagonalschlag von Vestergaard auf die rechte Seite zu Jantschke, der die Kugel direkt nach innen zu Stindl nickt. Der Kapitän kann den Ball aber nicht unter Kontrolle bringen.
24'
Nun liegt Javi Martinez auf dem Boden, der Spanier hat einen kleinen wie unabsichtlichen Ellenbogenschlag abbekommen - kann aber weitermachen. Referee Gräfe regelt das anschließend mit Worten.
23'
Vidal nimmt im Strafraum etwas die Hände zu Hilfe, wird aber nicht zurückgepfiffen. Stattdessen läuft das Spiel weiter, doch nach Vidals Rückpass zu Juan Bernat hat Gladbachs Anführer Stindl nach hinten mitgearbeitet und blockt die angesetzte Flanke.
21'
Bei den finalen Pässen fehlt beim Rekordmeister noch die Präzision - nun flankt Kimmich viel zu hoch und viel zu weit. Der Ball geht am Ende ins Toraus.
20'
Jantschke ist im Übrigen nach seiner Einwechslung neuer Rechtsverteidiger. Von dort ist Elvedi ins Zentrum neben Vestergaard gerückt, während Ginter auf der Sechs agiert.
19'
Erster Blick auf die LIVE!-Daten: 2:1 Torschüsse für Bayern, das auch klar mehr Ballbesitz verzeichnet (62 Prozent).
18'
Sommer kommt bei einer Münchner Flanke von der rechten Seite zackig aus seinem Gehäuse heraus und angelt sich den Ball.
18'
Starker Ball von Kimmich in den Sechzehner, doch das Zuspiel kommt nicht an.
17'
Am Rande nochmals etwas zu "Don Jupp": Heynckes ist mit Abstand der beste Gladbacher Bundesliga-Torschütze aller Zeiten (195 Tore). Er gewann mit den Fohlen zwischen 1971 und 1977 insgesamt vier deutsche Meisterschaften und wurde 1975 UEFA-Pokal-Sieger.
16'
Zeit für weitere Fakten: Die Münchner haben bislang 19 Bundesliga-Spiele in Mönchengladbach (wie in Bremen) verloren - in keinem Auswärtsstadion hat es für den FCB mehr Niederlagen gegeben.
15'
Auch Bayern verbucht die erste Chance: Nach einer Freistoßflanke von der linken Seite ist es Tolisso, der sich hochschraubt und knapp über die Latte nickt.
14'
Lewandowski arbeitet sich links gut voran und nimmt Vidal im Zentrum mit. Der Chilene muss aber abbrechen, kann immerhin im Anschluss einen Freistoß im Duell mit Zakaria ziehen.
13'
Die erste Chance des Spiels - und was für eine für Borussia Mönchengladbach! Nach einer starken Balleroberung von Hazard nimmt der Belgier direkt Stindl im Zentrum mit. Der BMG-Kapitän steckt herrlich für Raffael ins Zentrum durch, doch der Brasilianer scheitert kläglich frei vor Ulreich - er schießt die Kugel links vorbei.
12'
Spielerisch ist bislang noch nicht viel los...
11'
Spielerwechsel
Jantschke kommt für Kramer
Der Wechsel ist vollzogen: Jantschke ist für Kramer im Spiel, der offenbar schwer im Gesicht verletzte Weltmeister wird mit Applaus und Genesungswünschen auf dem Stadion verabschiedet.
10'
Kramer hat sich offenbar schwerer verletzt und muss nun von den Sanitätern vom Feld transportiert werden. Jantschke macht sich schon bereit.
9'
Es ist nahezu unglaublich, was Kramer allein in dieser Saison schon wieder durchmachen muss. Der Sechser und extrem wichtige Aufbauspieler der Gladbacher wird vom eigenen Mann Vestergaard heftig im Gesicht getroffen und liegt nun am Boden.
7'
Die Fohlen wagen sich etwas weiter voran - und binden den Rekordmeister in dessen Hälfte recht ordentlich.
6'
Raffael bindet gleich drei Gegenspielern auf der rechten Seite, behält die Kugel dabei sehenswert am Fuß und legt zurück zum freien Kramer. Dem Weltmeister fehlt aber die Anspielstation im Zentrum, denn am oder im Strafraum taucht kein einziger Borusse auf.
6'
Mehr Fakten am Rande: Ginter und Wendt machen heute beide ihr 150. Spiel in der Bundesliga.
6'
Aus der Statistik-Fundgrube etwas Interessantes zu den beiden Trainern: Hecking hat bisher 362 Spiele verantwortet, Heynckes hat 647-mal an der Seitenlinie gestanden. Damit sitzen die beiden Trainer-Routiniers allein schon öfter im Oberhaus auf der Bank als alle anderen Übungsleiter zusammen (980) - alle Statistiken natürlich vor diesem Spieltag zusammengerechnet.
5'
Hazard stolpert ohne gegnerische Einwirkung auf der linken Bahn, Rudy schnappt sich den Ball.
5'
Juan Bernat spielt einen Fehlpass - und schon rollt ein Konter. Auf solche Aktionen lauern die Gladbacher natürlich, wenngleich den ersten Vorstoß Herrmann zu schwach ausspielt.
4'
Der FCB verlagert das Geschehen immer wieder mit geschickten Seitenwechseln, eine Lücke im Defensivgeflecht der Borussen kann damit aber nicht aufgerissen werden.
3'
James hat im linken Halbfeld viel Raum und Zeit, seine Flanke kommt dafür aber arg harmlos daher.
2'
Hummels und Süle werden quasi gar nicht attackiert von den Gladbacher Stürmern, die Elf vom Niederrhein zieht sich bis in die eigene Hälfte zurück.
1'
Die Gäste aus München sammeln direkt mal einige Ballkontakte, ehe Lewandowski in der Spitze gesucht wird. Der Pole lässt sich dabei etwas nach rechts raus fallen und flankt - doch die Abwehr der Hausherren steht.
1'
Schiedsrichter Manuel Gräfe hat das Spiel freigegeben.
Anpfiff
18:29 Uhr
Die Platzwahl mit den Kapitänen Stindl und Javi Martinez ist bereits rum, gleich rollt der Ball.
18:29 Uhr
Die Spieler stehen auf dem Feld, gleich kann es losgehen.
18:25 Uhr
Darüber hinaus fehlen dem Rekordmeister weiterhin Alaba (Rückenschmerzen), Rafinha (Knöchelprellung), Neuer (Haarriss im Mittelfuß), Müller (Muskelfaserriss) und Ribery (Aufbautraining).
18:25 Uhr
Beim FC Bayern München reagiert Trainer Heynckes mit vier Wechseln auf das arg glückliche 2:1 in der Champions League beim RSC Anderlecht: Hummels, Juan Bernat, Javi Martinez und James dürfen anstelle von Boateng, Friedl (jeweils auf der Bank), Robben (Muskelfaserriss) und dem langfristig verletzten Thiago (Muskelteilriss im Oberschenkel) ran.
18:25 Uhr
Zeit für einen detaillierten Blick auf die Aufstellungen - angefangen bei den Gastgebern aus Mönchengladbach: Coach Hecking nimmt im Vergleich zum 4:2 in Berlin auf lediglich einer Position einen Wechsel vor und schickt Herrmann anstelle von Johnson (Bank) ins Rennen. Passen müssen nach wie vor Hofmann (Innenbandteilriss im Knie), Strobl (Kreuzbandriss), Traoré (Muskelverletzung) und Bobadilla (Trainingsrückstand).
18:21 Uhr
Trotz der aktuell ausgezeichneten Platzierung sieht Hecking derweil bei seinem Team noch "Luft nach oben in einigen Bereichen. Wir sind auf Kurs, aber sicher noch nicht am Ende unserer Träume."
18:20 Uhr
Das aktuelle Selbstbewusstsein spiegeln zum Beispiel Aussagen von Gladbachs Trainer Dieter Hecking wider: "Die Qualität der Bayern ist enorm, keine Frage. Aber wenn wir einen guten Tag haben, sind wir in der Lage, einen tollen Fight abzuliefern."
18:18 Uhr
Bärenstark sind aber auch die Gladbacher unterwegs - obwohl sie hier und heute trotzdem als Außenseiter ins Rennen gehen: Die Elf vom Niederrhein hat aus den letzten acht Partien 16 Punkte geholt und sich dadurch auf einen internationalen Startplatz vorgearbeitet.
18:05 Uhr
Mehr zu Heynckes: Mit 195 Toren ist der immens erfolgreiche Spieler und Trainer der Rekordtorjäger der Borussia in der Bundesliga.
18:02 Uhr
Doch nicht nur das: Der FC Bayern verlor keines der letzten 30 Bundesliga-Spiele (26 Siege, vier Remis) unter "Don Jupp", der einst nur zwischen Januar 2007 und Februar 2010 genauso lange ungeschlagen geblieben war (ebenfalls 30 Bundesliga-Spiele in Serie).
18:00 Uhr
Die Zahlen der Münchner sprechen allemal für sich: Neun Pflichtspiele hat Heynckes seit seiner Rückkehr betreut - und allesamt gewonnen!
17:50 Uhr
Der 65-jährige Präsident Uli Hoeneß besingt derweil die "Nacht von Paris", als der Rekordmeister "aufgewacht" sei. Erst das 0:3-Debakel bei Neymar & Co. hatte es gebraucht, um die Führungsetage zum Handeln zu zwingen. Carlo Ancelotti musste gehen, das Werben um Heynckes begann.
17:49 Uhr
"Er hat schon wieder Außergewöhnliches erreicht, mit Qualität, Ehrgeiz, Ruhe, Erfahrung und dem Wissen über Fußball in kurzer Zeit alles auf Erfolg gestellt. Das ist mehr als beeindruckend", sagt zum Beispiel Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. "Natürlich können wir uns das vorstellen", meint Arjen Robben. "Wir würden uns alle freuen", so Jerome Boateng.
17:48 Uhr
Bisher hat der 72-Jährige jeden Hauch eines Gedankens an eine weitere Zusammenarbeit aber abgelehnt. Erst vor dem Gastspiel am Samstag bei seiner alten Liebe Borussia Mönchengladbach bezeichnete er sich wieder als "Übergangslösung". Doch bei den Bayern sind sie wie beseelt von "Don Jupp".
17:45 Uhr
Apropos Heynckes: Was von allen Seiten bisher als Freundschaftsdienst und Abkommen bis zum Sommer verkauft wird, schreit mittlerweile fast nach einer Zugabe. Beim FC Bayern finden sich immer mehr Befürworter, dass der Altmeister über den Sommer hinaus weitermachen soll...
17:35 Uhr
Ein besonderes Spiel ist es natürlich für Münchens Trainer Jupp Heynckes, der in Mönchengladbach geboren ist und dessen Familie noch in heute im Rheinland wohnt. "Hier habe ich meine Spieler- und Trainerlaufbahn begonnen. Die Reaktion von Borussias Fans zeigt mir, dass das hier meine Heimat ist", lautet zum Beispiel eine Aussage des 72-Jährigen.
17:33 Uhr
Die Fohlen empfangen den FCB zum insgesamt 50. Mal in der Bundesliga. Zu Hause hat Gladbach nur eines der letzten fünf Ligaspiele gegen Bayern gewonnen (ein Remis, drei Niederlagen) - mit 3:1 im Dezember 2015.
17:30 Uhr
Es ist der Klassiker der Bundesliga - und immer wieder ein absoluter Leckerbissen des deutschen Fußballs: Borussia Mönchengladbach erwartet am heutigen Samstagabend (18.30 Uhr) den Meister Bayern München.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Bayern 13 21 29
2 Leipzig 13 7 26
3 Schalke 13 6 24
4 Gladbach 13 1 24
5 Dortmund 13 13 21
Tabelle 13. Spieltag

Statistiken

7
Torschüsse
26
123,49 km
Laufleistung
119,11 km
286
gespielte Pässe
703
88
Fehlpässe
81
69%
Passquote
88%
28%
Ballbesitz
72%
Alle Spieldaten