Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2012/13, 17. Spieltag
15:57 - 26. Spielminute

Tor 0:1
M. Götze
Rechtsschuss
Vorbereitung Leitner
Dortmund

16:05 - 35. Spielminute

Tor 1:1
Schipplock
Rechtsschuss
Vorbereitung Volland
Hoffenheim

16:39 - 53. Spielminute

Gelbe Karte
Tobias Weis
Hoffenheim

16:45 - 58. Spielminute

Tor 1:2
Großkreutz
Rechtsschuss
Vorbereitung Reus
Dortmund

16:49 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Joselu
für Schipplock
Hoffenheim

16:50 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Ochs
für Volland
Hoffenheim

16:53 - 66. Spielminute

Tor 1:3
Lewandowski
Linksschuss
Vorbereitung Gündogan
Dortmund

16:56 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Roberto Firmino
für Tobias Weis
Hoffenheim

17:00 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Perisic
für Großkreutz
Dortmund

17:10 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Kirch
für Reus
Dortmund

17:15 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Hofmann
für M. Götze
Dortmund

HOF

BVB

Abpfiff
90'
Zwei Minuten gibt's obendrauf.
89'
Spielerwechsel (Dortmund)
Hofmann kommt für M. Götze
Bundesligadebüt für Hofmann.
88'
Weder Lewandowski noch Delpierre ziehen zurück und krachen zusammen. Schmerzhaft - beide machen aber weiter.
85'
Aus dem linken Halbfeld segelt eine Flanke in den Sechzehner und landet genau bei Weidenfeller, der erst einmal das Tempo rausnimmt.
83'
Spielerwechsel (Dortmund)
Kirch kommt für Reus
Kirch darf nun auch etwas Spielpraxis sammeln.
83'
Die Partie plätschert jetzt ein wenig vor sich hin.
80'
Rudy mischt wieder mit, allerdings läuft er nicht ganz rund. Wechseln kann Kramer nicht mehr.
79'
Reus bringt eine Ecke von rechts präzise ins Zentrum auf Hummels, der unbedrängt aus dem Stand aufs Tor köpfen kann. Casteels pariert den zu zentralen Ball.
78'
Im eigenen Strafraum liegt verletzt am Boden und benötigt medizinische Hilfe. Zuvor war er unglücklich von Gündogan getroffen worden.
75'
Der BVB verwaltet die Führung clever und lässt hinten nichts mehr anbrennen. Die Kraichgauer wirken rat- und hilflos.
74'
Spielerwechsel (Dortmund)
Perisic kommt für Großkreutz
Großkreutz bekommt von den mitgereisten BVB-Fans Sonderapplaus.
72'
Immerhin: Hoffenheim zeigt Moral und versucht es unermüdlich. Salihovics Abschluss aus der Distanz geht deutlich daneben.
70'
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Roberto Firmino kommt für Tobias Weis
Keine Wechsel bei der TSG mehr möglich.
66'
1:3 Tor für Dortmund
Lewandowski (Linksschuss, Gündogan)
Lewandowski wird am Sechzehner bedient und tankt sich dann dynamisch gegen Delpierre durch. Der Pole zieht bis zur linken Fünferlinie und überwindet Casteels mit einem feinen Lupfer ins lange Eck.
62'
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Ochs kommt für Volland
Doppelwechsel bei den Hausherren. Ob das hilft?
62'
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Joselu kommt für Schipplock
61'
Den folgenden Freistoß von rechts zieht Reus mit viel Schnitt aufs lange Eck. Dort steigt Lewandowski hoch, bringt die Kugel allerdings nicht mehr auf den Kasten.
61'
Weis kommt gegen Götze zu spät und wird von Meyer scharf ermahnt.
58'
1:2 Tor für Dortmund
Großkreutz (Rechtsschuss, Reus)
Götze dreht sich prima um Rudy und passt gleich in die Gasse zum startenden Reus. Dieser hat im Sechzehner das Auge für den besser postierten Großkreutz, der aus kurzer Distanz ins leere Tor einschiebt.
56'
Intensives Duell zwischen Hummels und Schipplock, das der Hoffenheimer letztlich für sich entscheidet und von rechts zu Salihovic flankt. Der Bosnier zieht an, trifft den Ball aus 17 Metern allerdings nicht voll - Piszczek klärt.
54'
Nach dem folgenden Freistoß bleibt Hummels vorne und kommt an der Strafraumkante ans Leder. Der Nationalverteidiger zieht gleich ab und zwingt Casteels aus 16 Metern zu einer starken Parade.
53'
Gelbe Karte
Tobias Weis
Hummels tankt sich gegen Schröck und Weis durch und wird dann von Weis gelegt.
53'
Auf einmal taucht Reus in gefährlicher Position vor Casteels auf, kommt am TSG-Keeper aber nicht vorbei.
51'
Auch die zweiten 45 Minuten kommen eher bescheiden daher. Dortmund hat mehr Ballbesitz, Zwingendes springt für die Westfalen aber nicht heraus. Hoffenheim verteidigt geschickt.
48'
Freistoß von der rechten Außenbahn für den BVB. Der Ball segelt hoch in den Sechzehner, wo sich Subotic ein Offensivfoul erlaubt.
46'
Keine Wechsel zur Pause.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
1:1 nach der ersten Hälfte. Es ist leistungsgerecht, da beide Mannschaften kein Spektakel abliefern und ein Spiel auf überschaubarem Niveau anbieten.
Halbzeitpfiff
43'
Reus' direkter Freistoß aus der zweiten Reihe rast in den dritten Stock.
41'
Hochklassig ist die Partie sicherlich nicht. Dafür fehlt es auf beiden Seiten an Tempo, Spielwitz und Variabilität.
39'
Reus führt den Ball und sucht im Sechzehner das Dribbling, rennt sich aber fest.
35'
1:1 Tor für Hoffenheim
Schipplock (Rechtsschuss, Volland)
Johnson leitet den Angriff prima ein. Der Ball landet im Sechzehner auf der linken Seite bei Volland, der technisch versiert per Direktabnahme in die Mitte zu Schipplock quer legt. Dort muss Schipplock nur noch einschieben.
30'
Reus zündet den Turbo, zieht zwei Mann auf sich und steckt durch zu Lewandowski, der gegen Casteels jedoch einen Schritt zu spät kommt.
28'
Jetzt wird's mal im BVB-Strafraum turbulent. Bei Vollands Flanke verliert Kuba die Orientierung, Subotic versperrt Schipplock den Weg und muss dann auch noch warten, ehe Kuba die Kugel wegdrischt.
26'
0:1 Tor für Dortmund
M. Götze (Rechtsschuss, Leitner)
Aus dem Nichts die Führung! Nach einem langen Ball leitet Leitner weiter zu Götze, der sich das Leder am linken Strafraueck zurechtlegt und durch die Beine von Beck ins kurze Eck vollendet. Casteels sieht nicht ganz gut aus.
24'
Beide Teams neutralisieren sich weitegehend. Hüben wie drüben machen die Offensivkräfte keinen Stich. Die Partie kommt auch deshalb ein wenig zäh daher.
20'
Schipplocks Verzweiflungsschuss aus fast 30 Metern rast klar rechts vorbei.
19'
Hummels klärt gegen Schipplock, sein Pass gerät allerdings viel zu kurz und landet vor den Füßen von Schröck. Der Ex-Fürther probiert es gleich mal aus der Distanz, verzieht aber völlig.
17'
Weidenfeller bleibt bei Rudys Freistoßflanke von links auf der Linie stehen und eröffnet so Compper die Kopfballchance. Der Kapitän befördert die Kugel aus sechs Metern drüber.
16'
Volland narrt Subotic und spielt dann steil in den Lauf von Schipplock. Dieser ist bei Hummels aber in guten Händen und den Ball gleich wieder los.
13'
Zuerst klärt Subotic gut per Grätsche gegen Schipplock, dann enteilt Götze im Gegenzug und dringt bis in den Sechzehner ein. Der Youngster zieht dann aus 15 Metern ab, kann Casteels aber nicht ernsthaft prüfen.
11'
Erste Halbchance für die Hoffenheimer. Salihovic tritt zum Freistoß aus 20 Metern auf Höhe des rechten Strafraumecks an. Der Bosnier macht es direkt, bleibt aber an der Zwei-Mann-Mauer hängen.
10'
Hummels wagt den langen Ball, ist aber zu unpräzise. Casteels hat das Leder sicher.
7'
Bisher befindet sich fast ausschließlich der BVB im Vorwärtsgang. Die TSG steht tief in der eigenen Hälfte und operiert nach Ballgewinn viel mit langen Bällen, die allerdings keinen Abnehmer finden.
4'
Dortmund ist direkt um Spielkontrolle und Ballbesitz bemüht. Hoffenheim steht gleich unter Druck.
1'
Das Spiel ist freigegeben.
Anpfiff
15:05 Uhr
Schiedsrichter Florian Meyer wird die Begegnung leiten.
15:01 Uhr
Derweil tummeln sich drei Neue in der Startelf der Hoffenheimer: Interimscoach Frank Kramer bring Weis, Schipplock und Schröck anstelle von Williams, Roberto Firmino und Derdiyok.
14:59 Uhr
Im Vergleich zum Spiel gegen Bremen gibt es beim Meister zwei Änderungen: Subotic und Großkreutz spielen für Felipe Santana und Schmelzer.
14:57 Uhr
Personell drückt Jürgen Klopp vor allem auf der Linksverteidigerposition der Schuh: Schmelzer fällt aus (Nebenhöhlen), Ersatzmann Löwe (Leisten-OP) ist auch nicht einsatzfähig. Daher muss Kuba links hinten ran.
14:57 Uhr
Am 28. November 2009 gewann der BVB in Sinsheim mit 2:1, ansonsten gab's drei Niederlagen.
14:54 Uhr
Ein Auswärtssieg könnte die Zufriedenheit beim Meister deutlich steigern. In Hoffenheim gelang das den Westfalen bisher aber nur einmal - bei vier Versuchen.
14:54 Uhr
Mit nur 27 Punkten haben die Dortmunder die Meisterschaft aus den Augen verloren. "Damit liegen wir nicht im oberen Bereich unserer Zufriedenheitsskala", stellt BVB-Boss Hans-Joachim Watzke klar.
14:53 Uhr
Jetzt gilt es eben gegen den BVB, der vergangene Woche eine 2:3-Heimschlappe gegen Wolfsburg einstecken musste und eigentlich keinen weiteren Punktverlust mehr erlauben darf.
14:53 Uhr
Auch das erste Spiel nach der Entlassung von Markus Babbel ging verloren (0:2 beim HSV). "20 Minuten machen wir es ganz gut, dann das Gegentor - und plötzlich passiert etwas in den Köpfen der Spieler", so Interimstrainer Frank Kramer.
14:47 Uhr
Hoffenheim befindet sich derzeit im freien Fall. Sechs Spiele ohne Sieg, fünf Niederlagen in Folge, Platz 16 - die Situation im Kraichgau scheint trostlos. Und nun soll ausgerechnet gegen Dortmund die Wende eingeleitet werden.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
2 Leverkusen 17 11 33
3 Dortmund 17 15 30
4 Frankfurt 17 6 30
15 Wolfsburg 17 -10 19
16 Hoffenheim 17 -18 12
17 Augsburg 17 -17 9
Tabelle 17. Spieltag