1. FSV Mainz 05 Transferticker

17.07. - 20:51
Bestätigt

Nach reichlich Verletzungspech: Berggreen sucht ein neues Abenteuer

Stürmer Emil Berggreen setzt seine Karriere nicht mehr beim 1. FSV Mainz 05 in Deutschland, sondern in der niederländischen Eredivisie fort. Beim holländischen Aufsteiger FC Twente Enschede unterschreibt der dänische Mittelstürmer einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. Der 26-jährige Berggreen kommt ablösefrei, sein Vertrag bei den Rheinhessen ist zum 30. Juni 2019 schließlich ausgelaufen. Zu den Mainzern war er vor drei Jahren von Eintracht Braunschweig gewechselt. In Mainz wurde Berggreen immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen - und kam letztlich nur auf 14 Bundesliga-Partien (vier Tore, zwei Vorlagen).

17.07. - 14:00
Vertragsverlängerung

Onisiwo verlängert in Mainz bis 2022

Der 1. FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit dem österreichischen Nationalspieler Karim Onisiwo (27) vorzeitig bis 30. Juni 2022 verlängert, das gaben die Rheinhessen am frühen Mittwochnachmittag bekannt. Der Offensivspieler kam bislang 59-mal in der Bundesliga zum Einsatz und erzielte dabei neun Tore. In der vergangenen Saison kam Onisiwo 26-mal in der Bundesliga zum Einsatz (sieben Tore, vier Assists, kicker-Notenschnitt 3,18).

12.07. - 16:27
Im Gespräch

Nachwuchstrainer Hoffmann verlässt den BVB Richtung Mainz

Benjamin Hoffmann (37) verlässt Borussia Dortmund: Der bisherige U-19-Trainer, der in dieser Funktion von Michael Skibbe abgelöst wurde, sollte beim BVB eigentlich Sportlicher Leiter von der U 12 bis zur U 16 werden - wechselt nun aber nach Mainz. Beim FSV übernimmt er die U 19. "Er hat einen langfristigen Vertrag unterschrieben, diese Möglichkeit wollten wir ihm nicht verbauen", so Dortmunds Nachwuchskoordinator Lars Ricken.

08.07. - 08:35
Im Gespräch

Brosinski und der "kleine Traum" USA

Daniel Brosinski (30) steht aktuell noch ein Jahr beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag. Und dann? "Ich habe mir noch nicht allzu viele Gedanken darüber gemacht und kann mir durchaus noch ein, zwei weitere Jahre bei Mainz 05 vorstellen, weil ich mich hier wohlfühle", sagt der Rechtsverteidiger, der 2014 aus Fürth gekommen war, im kicker-Interview (Montagausgabe). "Es bleibt der kleine Traum, mal in den USA zu spielen, vielleicht ist es nächstes oder übernächstes Jahr aber auch noch zu früh dafür."

02.07. - 19:38
kein Thema

"Kategorie zu hoch": Lyanco wechselt nicht nach Mainz

Auf der Suche nach Verstärkungen für den Bundesliga-Kader fahndet Mainz 05 aktuell nach einem Innenverteidiger. Der Brasilianer Lyanco - zuletzt vom FC Turin an Bologna ausgeliehen - passt zwar ins Anforderungsprofil, wird allerdings nicht zu den Rheinhessen wechseln. "Das ist ein typischer Fall für einen Spieler, der eine Kategorie zu hoch für uns ist", stellt Sportvorstand Rouven Schröder klar.

27.06. - 16:06
Bestätigt

Ausleihe: Holtmann zu Paderborn

Was der kicker zuvor exklusiv vermeldet hatte, ist jetzt auch offiziell. Aufsteiger Paderborn leiht Gerrit Holtmann vom 1. FSV Mainz 05 aus. Er kommt zunächst für ein Jahr. "Gerrit passt mit seiner Schnelligkeit und seiner guten Technik sehr gut zu unserer Spielidee und erfüllt unser Anforderungsprofil auf der linken Außenbahn optimal", begründet Geschäftsführer Sport Martin Przondziono.

27.06. - 12:15
In Verhandlung

Holtmann auf dem Sprung nach Paderborn

Der SC Paderborn steht nach kicker-Informationen unmittelbar vor der einjährigen Ausleihe von Gerrit Holtmann (24) vom 1. FSV Mainz 05. Der schnelle, bei Werder Bremen ausgebildete Linksfuß für die linke Außenbahn war 2016 von Eintracht Braunschweig nach Mainz gewechselt, in der Vorsaison verzeichnete er vor allem verletzungsbedingt allerdings nur vier Bundesliga-Einsätze. Um Holtmann buhlten dem Vernehmen nach auch die Absteiger Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg - doch Aufsteiger Paderborn erhält den Zuschlag.

27.06. - 12:03
Im Gespräch

Öztunali steht im Schaufenster - zum Leidwesen des FCA

Levin Öztunali (23) gilt als Wunschlösung für den Flügel beim FC Augsburg. Doch durch seine Leistungen bei der U-21-EM in Italien und San Marino wird Augsburg Konkurrenz bekommen im Wettbieten um den schnellen Außenstürmer, der noch bis 2021 beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag steht.

24.06. - 10:54
Im Gespräch

Augsburgs Interesse an Öztunali steigt

Wie der kicker bereits am 13. Juni berichtet hat, spielt Levin Öztunali eine Rolle in den Überlegungen der Verantwortlichen des FCA. Und das Interesse am U-21-Nationalspieler steigt. Trainer Martin Schmidt steht auf die Spielweise des 23-Jährigen und galt schon zu Mainzer Zeiten als Förderer des Flügelflitzers. Die Rheinhessen würden Öztunali bei einem entsprechenden Angebot ziehen lassen.

20.06. - 13:21
Bestätigt

Schon offiziell: Union holt Ujah

Anthony Ujah wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zu Union Berlin und erhält beim Aufsteiger einen Dreijahresvertrag. Der 28-jährige Angreifer, der in der Bundesliga auch für den 1. FC Köln und Werder Bremen auflief, hat bei den Rheinhessen nicht mehr die gewünschte Spielzeit erhalten, stand in der Vorsaison nur sechsmal in der Startelf.